Julia Hofmann

 4,5 Sterne bei 23 Bewertungen

Lebenslauf von Julia Hofmann

Julia Hofmann liebte es stets sich Geschichten auszudenken und ihre Umwelt genau zu beobachten. Nach einem Studium der Erziehungswissenschaft und Germanistik machte sie diese Leidenschaft zum Zweitberuf. Die Kita-Leiterin und Mutter von Zwillingen lebt heute mit ihrer Familie und zwei Katzen in einem kleinen Dorf an der Nordsee.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Hör mal (Soundbuch): Erste Geschichten: Schlaf gut ein (ISBN: 9783551253903)

Hör mal (Soundbuch): Erste Geschichten: Schlaf gut ein

Erscheint am 27.07.2022 als Pappbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Julia Hofmann

Neue Rezensionen zu Julia Hofmann

Cover des Buches Hör mal (Soundbuch): Mach mit - Pust aus: Gute Nacht im Zoo (ISBN: 9783551252975)R

Rezension zu "Hör mal (Soundbuch): Mach mit - Pust aus: Gute Nacht im Zoo" von Julia Hofmann

Ein ungewöhnliches "Gute Nacht"-Buch
Ramgardiavor 6 Monaten

Mich begeistern ja immer wieder Bücher, die zu Text und Bild noch etwas Zusätzliches anbieten. Gerade Kinder, die nicht lange zuhören können, kann ich damit sehr gut locken. Dieses Pappbilderbuch bietet außen dem Sound noch ein Licht, dass zusammen mit dem Ton über einen leicht zu bedienenden Kontakt eingeschaltet werden kann. Unterhalb der Laterne ist ein kleines Loch und wenn man darauf pustet, geht das Licht wieder aus. Eine Technik, die mich faszinierte. Leider hatte meine zweijährige Enkelin gar kein Interesse am Auspusten und auch mein dreijähriger Enkel konnte meine Faszination nicht teilen. Außer den Geräuschen gibt es eine Art Ansage, die leider nicht sehr deutlich zu verstehen ist. 

In der Geschichte geht der Zoowärter mit dem Lama durch den Zoo und sagt den Tieren „Gute Nacht“. Es beginnt mit Robben und Pinguinen, weiter zu den Affen und Papageien, zu den Elefanten und Erdmännchen, den Tigern und dann zu den Bären. Am Ende muss auch das Lama wieder zurück in sein Gehege. 

Der Text ist schon etwas länger und bindet die Kinder durch Fragen mit ein. Da muss ein zweijähriges Kind vorgelesen bekommen, damit es nicht überfordert ist. Aber zunächst kann man einfach nur die Tiere anschauen und etwas dazu erzählen.

 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mein Zieh-Bilder-Spaß: Kleine Tiere im Wald (ISBN: 9783551171559)G

Rezension zu "Mein Zieh-Bilder-Spaß: Kleine Tiere im Wald" von Julia Hofmann

Ein nettes kleines Buch für unsere ganz kleinen Leser
gaby2707vor einem Jahr

„Kleine Tiere im Wald“ – ein Zieh-Bilder-Spaß – aus dem mit kleinen einfachen Sätzen von Julia Hofmann und Illustrationen von Amanda McDonough. Igel, Kaninchen, Eule und Fuchs kann man durch Ziehen aus seinem Bau locken und entdeckt dann die Tierbabys. Da sich die Bilder auf jeder Seite wiederholen, etwas eintönig.

Die 5 Seiten des Buches bestehen aus sehr dicker Pappe und sind mit Folie überzogen. So können evtl. Flecken leicht abgewischt werden.

Ein nettes kleines Buch für unsere ganz kleinen Leser ab ca. 1 Jahr.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mein Zieh-Bilder-Spaß: Tiere der Wildnis (ISBN: 9783551171542)M

Rezension zu "Mein Zieh-Bilder-Spaß: Tiere der Wildnis" von Julia Hofmann

Viel zu entdecken
MsChilivor einem Jahr

Dieses kleine kompakte Buch ist die perfekte Unterhaltung für Kinder. Es gibt auf jeder Seite eine Stelle an der man ziehen kann und schiebt so eine Erweiterung zur Seite heraus. So gut wie jede Seite enthält eine Frage wie z.B. Wer badet im Wasser? Wer schleicht leise durch das hohe Gras? und die Antwort findet man, wenn man zieht und sich so das Bild erweitert. Mein Sohn ist zwar schon 3 ½ und hat doch noch großen Spaß an diesem Buch. Er kann die Texte schon mitsprechen und freut sich über jedes Bild, dass er herausziehen darf. Ganz besonders die letzte Seite, denn diese ist doppelt so lang beim Herausziehen. 

Die Bilder sind farbenfroh, dabei recht einfach gehalten. Der Text ist auch schon für die Kleinsten verständlich und auch mir als Erwachsene hat es Spaß gemacht die Schiebeseiten zu entdecken.

Es gibt noch weitere Teile dieses „Zieh-Bilder-Spaß“, wovon wir noch die Tiere im Schnee zuhause haben und es lohnt sich Ausschau nach weiteren zu halten. Bei uns werden sie gerne in die Hand genommen und die Kinder können mit den Bildern selbst erzählen und „vorlesen“.

 

Wundervolles, handliches Buch, welches auch noch größeren Kindern gefällt.

Kommentare: 2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks