Julia Holden Mein zauberhaftes Kleines Schwarzes

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(7)
(5)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein zauberhaftes Kleines Schwarzes“ von Julia Holden

Witzige Dialoge, eine herzerwärmende Story und zauberhaftes Pariser Flair Jane Stuart hat genug vom Kleinstadtleben und träumt von einer Karriere in der glamourösen Welt der Mode. In einem Buch entdeckt sie eines Tages ein atemberaubendes Kleid, das ihrer Großmutter gehörte und in Paris einst für Furore sorgte. Inzwischen ist diese verstorben, aber sie hat Jane das sagenumwobene kleine Schwarze vererbt. Gewappnet mit diesem Kleid macht Jane sich auf nach Paris, wo sie – genau wie ihre Großmutter – von einem Abenteuer in das nächste gerät. Denn Paris ist schließlich nicht nur Stadt der Mode – sondern vor allem die Stadt der Liebe …

Süßer Grundgedanke, aber mittelmäßige Umsetzung. Ganz nett zu lesen aber mehr auch nicht.

— alexandra253

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Unglaublich intensiv. Jeder Gedanke und jedes Gefühl der Charaktere hat mir bewusst gemacht, welche Monster Menschen sein können.

Cleo15

Außer sich

Ich fand das Buch toll, aber ich kann nachvollziehen, wenn man es zur Seite legt.

Josetta

Das Floß der Medusa

Ein schockierendes Lehrstück darüber, wie der Mensch zur Bestie werden kann.

4petra

Schlafende Sonne

Eine Zumutung!

wandablue

Der Dichter der Familie

Schwere, französische Kost, lesenswert.

evafl

Babylon

Ich hatte mir mehr von diesem Buch versprochen. Zwischendurch ganz interessant und witzig, aber dann auch sehr langatmige Passagen.

-Leselust-

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mein zauberhaftes Kleines Schwarzes" von Julia Holden

    Mein zauberhaftes Kleines Schwarzes

    AyuRavenwing

    04. September 2012 um 15:34

    Jane bekommt von ihrer Großmutter ein Kleid vererbt. Doch es ist nicht irgendein Kleid, es ist ein "perfektes, gefährliches" Kleid. Durch das Kleid und den Aufsatz, den sie über das Kleid schreibt wird sie aus ihrem Kleinstadtleben nach Paris geholt, um dort eine Filmproduktion zu retten. Ihre beste Freundin Celestine, die in Paris lebt, hat etwas damit zu tun, dass die Firma, die den Film produziert, sie sich ausgerechnet Jane aussucht. Die Suche nach dem perfekten Kleid für den Film endet nicht so, wie man erwartet und Jane gelangt von Paris nach New York und später wieder zurück in ihre Heimatstadt. Sie erlebt so einiges, auch den Verlust und das wieder finden des Kleides ihrer Großmutter. Sie begegnet den verschiedensten Menschen, darunter auch der Liebe ihres Lebens, die sie zuerst ebenfalls verliert. Binnen weniger Wochen erlebt die Hauptdarstellerin einige turbulente Ereignisse, verschiedene Jobs und zweifelt auch an sich selbst. Die Geschichte eines Kleides, dass Jane von ihrer Großmutter erbt, hätte faszinierend sein können. Leider wird über die Geschichte des Kleides selber nur wenig berichtet, außer dass es Janes Großmutter gehörte und diese es scheinbar irgendwann in Paris bekommen hat. Unter welchen Umständen, und was ihre Großmutter dort erlebt hat, dass wird selbst während der Geschichte nicht offenbart. Doch genau, weil Jane hofft diese Frage beantwortet zu bekommen, reist sie nach Paris. Teilweise fand ich es etwas zu schnell, was die Jobwechsel angeht, von einer Filmproduktion, zu einem Job in der Modebranche, zu einem Job bei einem Sender in Amerika. Und das alles innerhalb weniger Wochen. Romantik ist auch enthalten, doch wäre es irgendwie schön gewesen, an manchen Stellen einiges besser ausgearbeitet gewesen. Das Buch ist offiziell nicht mehr zum Kauf erhältlich, es ist 2008 in Deutschland zum ersten Mal veröffentlicht worden. Ich selbst habe es als reduziertes Mängelexemplar erstanden. Für ein kurzweiliges Lesevergnügen ist es geeignet, dennoch hatte ich mir vom Klappentext her mehr von der Geschichte erhofft

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks