Neuer Beitrag

dia78

vor 7 Monaten

(3)

Das Buch "Jagen, sammeln und verlieben: Die romantische Komödie zur Steinzeit-Diät" wurde 2016 von Julia Jenner veröffentlicht.

Es ist ein Steinzeitfest im Pfahlbaudorf am Bodensee, als sich die Wege von Manuela (Ela) Brattke, Gregor Münch, Maike Rohrbach und Dr. Rudolf Haberdank in einem Einbaum kreuzen. auf einmal befinden sich die vier mitten in einem Sturm und kurz darauf in der Steinzeit. Ein Kampf ums Überleben beginnt.

Mit Witz und sehr guten Beschreibungen gelingt es der Autorin uns in eine ganz andere Welt zu ziehen. Fernab von jeglicher moderner Kommunikation ein Leben in der Wildnis zu leben, ist nicht jedermanns Sache. Alleine die Beschreibung mancher Szenen brachten mich zum Lachen.

Dr. Rudolf Habendank, ein Professor, wie er im Buche steht, nur sein Wissen und seine Erfahrung zählt, aber im Endeffekt ist außer der Theorie nichts dahinter. Die Erkenntnis, dass es so ist, haben die anderen schon viel früher als er selbst. 
Ela Brattke, ist die Oma der Gruppe, sie greift stets zu und hilft wo sie nur kann. Aber sie ist auch sehr eigenwillig und bricht oft Streit vom Zaun. Viele Situationen wären sicher nicht so ausgegangen, hätte es nicht Ela in die Hand genommen.
Gregor Münch, ist ein eher erfolgloser, in sich gekehrter Schnurkeramiker, der sehr gut mit einem Einbaum umgehen kann. Er steht sich oft selbst im Weg und kann oft auch nicht aus seiner Haut heraus. Aber es ist gut, dass er sich mit dem Überleben in der Wildnis auskennt, so konnte er die Gruppe sehr gut unterstützen.
Maike Rohrbach, die freie Journalistin, welche eigentlich diesen Interview-Termin nur per Zufall erhalten hat, lernt innerhalb kürzester Zeit, dass nicht immer alles, was man im Informationszeitalter zur Verfügung hat, auch wirklich braucht.

Man verschlingt das Buch förmlich, denn durch den Satzbau und die Wortwahl fällt es nicht einmal auf, dass die Kapitellängen sehr lange sind. Es ist einfach eine Freude sich mit unseren Hauptprotagonisten durch die Steinzeit zu bewegen und mit ihnen so manche Situation zu erleben.

Wenn Sie eine witzige, gefühlvolle Geschichte lesen wollen, dann greifen Sie zu diesem Buch und genießen Sie eine Zeitreise in das Pfahlbaudorf am Bodensee.

Autor: Julia Jenner
Buch: Jagen, sammeln und verlieben: Die romantische Komödie zur Steinzeit-Diät
Neuer Beitrag