Julia Justiss Eine Braut für Lord Sandiford

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Braut für Lord Sandiford“ von Julia Justiss

Im Herbst 1815 sind die Kanonen von Waterloo endlich verstummt. Und Lord Sandiford, Colonel beim Zehnten Husarenregiment, kehrt nach England zurück. Da seine Jugendliebe Sarah Stanhope mit dem Marquess of Englemere vermählt wurde, beabsichtigt der Viscount, ebenfalls eine Vernunftehe einzugehen. Eine reiche Erbin will er freien, um sein mit Hypotheken belastetes Gut zu sanieren. Clarissa Beaumont, wegen ihrer Schönheit und ihres Einflusses tonangebend in der Londoner Gesellschaft, soll ihm bei der Wahl einer geeigneten Kandidatin behilflich sein. Doch als die beiden einander vorgestellt werden, knistert es vor Erotik - und der Viscount auf Brautschau gerät in einen stürmischen Konflikt zwischen Verlangen und Verstand...

Stöbern in Romane

Der Gentleman

Sehr skurril , teilweise witzig und aufregend. In einigen Passagen jedoch schwer lesbar, weil endlos wirkende Dialoge sehr anstregen.

simoneg

Im siebten Sommer

Schöner, lebendiger Roman über eine Frau, die den Mut findet, ihr altes Leben zurückzulassen und einen Neuanfang zu wagen

schnaeppchenjaegerin

Mein Leben als Hoffnungsträger

Leseempfehlung ;)

Abacaxi

Das Ministerium des äußersten Glücks

Ein grandioses Buch. Bedrückend, zeitgleich aber auch lebensfroh.

Cattie

Und Marx stand still in Darwins Garten

Lehrreich, emotional und unterhaltsam: Ein wundervoller Diskurs über zwei sehr unterschiedliche, aber ähnliche Männer

Thoronris

Das Mädchen aus Brooklyn

Eine Geschichte mit vielen Unstimmigkeiten

Yolande

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen