Julia Lalena Stöcken

(105)

Lovelybooks Bewertung

  • 125 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 97 Rezensionen
(52)
(42)
(10)
(1)
(0)
Julia Lalena Stöcken

Lebenslauf von Julia Lalena Stöcken

Julia Lalena Stöcken, 1989 in Niedersachsen geboren, hat eine tiefe Leidenschaft für alles Vergangene. Mit Vorliebe stöbert sie in Museen und alten Gemäuern. Die Begeisterung für Geschichte hat sie ihrer Mutter zu verdanken, die ihr schon früh historische Romane nahegebracht hat. Und der Wunsch, die Charaktere mögen nach ihrem Willen handeln, trieb sie dazu, den ersten eigenen Roman zu schreiben. Noch bevor sie mit dem Schreiben anfing, zeichnete sie hobbymäßig und heute gehört für sie beides fest zusammen. Skizzen ihrer Charaktere pflastern ihr Arbeitszimmer. Julia lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter bei Lüneburg.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Julia Lalena Stöcken
  • Bluthund..

    Bluthund

    Aria0810

    17. July 2018 um 18:50 Rezension zu "Bluthund" von Julia Lalena Stöcken

    Klappentext: »Eine Entscheidung, die nur den Tod hervorbringen wird.«  Sussex im Jahr 811: Die junge Cynuise soll dem Herrn von Hlew versprochen werden, doch am Tag ihrer Verlobung erfährt sie, dass ihr totgeglaubter Bruder Cuthwulf noch am Leben ist. Er braucht dringend ihre Hilfe, denn er hat einen dänischen Plünderer gefangen und seine Schwester spricht die Sprache der Nordmänner. Cynuise trifft eine folgenschwere Entscheidung und verlässt noch in der selben Nacht das Gut ihres Vaters, um sich auf den Weg zu Cuthwulf zu ...

    Mehr
  • Ein muss für Fans Historischer Romane

    Bluthund

    Mandyliestalles

    30. June 2018 um 15:03 Rezension zu "Bluthund" von Julia Lalena Stöcken

    Klappentext: »Eine Entscheidung, die nur den Tod hervorbringen wird.«  Sussex im Jahr 811: Die junge Cynuise soll dem Herrn von Hlew versprochen werden, doch am Tag ihrer Verlobung erfährt sie, dass ihr totgeglaubter Bruder Cuthwulf noch am Leben ist. Er braucht dringend ihre Hilfe, denn er hat einen dänischen Plünderer gefangen und seine Schwester spricht die Sprache der Nordmänner. Cynuise trifft eine folgenschwere Entscheidung und verlässt noch in der selben Nacht das Gut ihres Vaters, um sich auf den Weg zu Cuthwulf zu ...

    Mehr
  • Wenn aus Spiel plötzlich Ernst wird

    Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)

    kingofmusic

    23. May 2018 um 11:22 Rezension zu "Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)" von Julia Lalena Stöcken

    Im Rahmen einer Leserunde durfte ich den historischen Booksnack „Der Steinwächter“ von Julia Lalena Stöcken lesen. Vielen Dank an den Booksnacks-Verlag für das digitale Rezensionsexemplar. Culann und Mur, zwei Kinder im Irland des 19. Jahrhunderts, leben allein zwischen steinernen Hütten und versuchen, ihr von Hunger geprägtes Leben zu meistern. Als ein Fremder auftaucht, müssen sie eine Entscheidung treffen… Wenn man die Geschichte von Culann und Mur liest, stellt man sich als Leser unweigerlich die Frage „Wie verzweifelt ...

    Mehr
    • 4
  • Ein Ende mit Fragen

    Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)

    winniehex

    29. April 2018 um 00:33 Rezension zu "Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)" von Julia Lalena Stöcken

    In der Kurzgeschichte geht es um die beiden Kinder Culann und Mur, während des 19.Jahrhunderts kam eine große Hungersnot und die Leute wandert ab bzw. aus. Die beiden Kinder wollen dort aber nicht weg und verstecken sich, nach einer gewissen Zeit sind Sie dann auf sich alleine gestellt und versuchen täglich ums Überleben zu kämpfen. Während dieser Zeit glauben die beiden an den Schutz der Steinwächter. Als eines Tages ein fremder Mann in das Dorf einkehrt um die verwaisten Häuser zu räubern, dabei stößt er auf die beiden Kinder. ...

    Mehr
  • Das Spiel

    Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)

    Frank1

    27. April 2018 um 19:57 Rezension zu "Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)" von Julia Lalena Stöcken

    Klappentext: Können dich die Steinwächter beschützen? In den Überresten eines verlassenen Dorfes leben zwei Kinder wie eine Familie zusammen – vollkommen unbehelligt – bis ein Fremder in ihre friedliche Welt eindringt. Aus dem anfangs harmlosen Spiel wird bald bitterer Ernst … Rezension: Culann und Mur sind Waisen. Sowohl seine als auch ihre Eltern starben in der großen Hungersnot, die Irland im 19. Jahrhundert heimsuchte. Als die Überlebenden des Dorfes jedoch beschlossen, wie viele andere Iren nach Amerika auszuwandern, ...

    Mehr
  • Schöne Geschichte

    Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)

    mabuerele

    25. April 2018 um 15:46 Rezension zu "Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)" von Julia Lalena Stöcken

    „...Wir sind keine Kinder mehr – das Spiel ist zu Ende!...“ Wir schreiben das Jahr 1857. Es ist eine harte Zeit in Irland. Auf Grund einer Hungersnot haben die Bewohner das Dorf verlassen. Freiwillig zurückgeblieben sind die beiden Kinder,. das Mädchen Mur und der 12jährige Culann. Sie leben unter dem Schutz des Steinwächters wie eine Familie. Der Brennstoff Torf liefert ihnen das Feuer, Nahrung erhalten sie durch die Jagd. Aber kann sie der Steinwächter wirklich schützen? Als ein Fremder ins Dorf kommt und sie sich nicht ...

    Mehr
    • 4
  • Leserunde zu "Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)" von Julia Lalena Stöcken

    Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)

    booksnacks_Verlag

    zu Buchtitel "Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)" von Julia Lalena Stöcken

    *** Leserunde zu historischer Kurzgeschichte *** Können dich die Steinwächter beschützen? Liebe Fans von historischen Kurzgeschichten, wir starten eine spontane, kurze Leserunde zu einem unserer neuen Booksnacks. In Der Steinwächter von Julia Lalena Stöcken geht es um zwei Kinder, die in den Überresten eines verlassenen Dorfes wie eine Familie zusammenleben – vollkommen unbehelligt – bis ein Fremder in ihre friedliche Welt eindringt. Aus dem anfangs harmlosen Spiel wird bald bitterer Ernst … Neugierig? Dann macht mit! Wir ...

    Mehr
    • 33

    mabuerele

    25. April 2018 um 15:43
    Beitrag einblenden
  • Perfekt für Zwischendurch

    Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)

    Sandra8811

    22. April 2018 um 07:03 Rezension zu "Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)" von Julia Lalena Stöcken

    Wie kam ich zu der Kurzgeschichte? Ich durfte diese Kurzgeschichte im Rahmen einer Leserunde lesen. Cover: Das Cover wirkt durch die Ruine auf dem Bild sehr geheimnisvoll aber durch das ganze grün dennoch lebendig. Inhalt/Klappentext: In den Überresten eines verlassenen Dorfes leben zwei Kinder wie eine Familie zusammen – vollkommen unbehelligt – bis ein Fremder in ihre friedliche Welt eindringt. Aus dem anfangs harmlosen Spiel wird bald bitterer Ernst … Meine Meinung: Die Kurzgeschichte ist echt interessant und wirklich sehr ...

    Mehr
  • Lebenskampf zweier Kinder

    Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)

    teilzeitbaeuerin

    20. April 2018 um 07:32 Rezension zu "Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)" von Julia Lalena Stöcken

    Julia Lalena Stöcken hat hier eine rundum stimmige Kurzgeschichte im verarmten Irland des 19. Jahrhunderts erschaffen, in deren Mittelpunkt das Schicksal zweier Kinder steht. Die beiden sind die einzigen Überbleibsel eines Dorfes, aus dem die Bewohner aufgrund der Hungersnöte geflohen waren. Beim Auftauchen eines Fremden verhalten sie sich vorsichtig und zurückhaltend, dieser beansprucht jedoch eine Art "Herrscherposition" in der kleinen Gemeinschaft. Der Leser kippt aufgrund des ansprechenden Sprechstils gänzlich in das Leben ...

    Mehr
  • Schöne Geschichte mit flauem Ende

    Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)

    misspider

    19. April 2018 um 09:25 Rezension zu "Der Steinwächter (Kurzgeschichte, Historisch) (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)" von Julia Lalena Stöcken

    Die Geschichte baut sehr gut Spannung auf und ich für das Ende hatte ich mir schon diverse Schreckensszenarien ausgemalt. Mit vielem hatte ich gerechnet, aber die Autorin hat mich trotzdem völlig überrascht. Allerdings hat mir das beschriebene Ende im ersten Moment überhaupt nicht gefallen, denn es hat allem widerstrebt was die Geschichte bisher vermittelt hat. Im Nachhinein betrachtet war es vielleicht nahe liegend, aber ein wenig enttäuscht bin ich trotzdem. Waren die Kinder bisher stark und selbständig, wirkt das Ende auf ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.