Julia Leijon Eis im Sonnenlicht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eis im Sonnenlicht“ von Julia Leijon

"Ich glaube, ich sollte tot sein."   Nach Jahren von Sklaverei und Missbrauch sind Corwens Gefühle eine einzige Wüste. Als er endlich gerettet wird, reicht die Freiheit nicht aus, um die winterliche Landschaft seines Herzens zum Schmelzen zu bringen. Langsam lehren ihn seine neuen Gefährten, dass körperliche Intimität ein heiliges Geschenk sein kann, und dass es geteiltes Vergnügen ohne Schmerzen gibt. Mit unendlicher Geduld bringen sie ihm eine ganz neue Lebensweise bei. Um wieder heil und ganz zu sein, muss Corwen den Selbsthass ablegen, den er trägt wie eine Rüstung. Kann er lernen, sich so zu sehen, wie seine neuen Freunde es tun? Oder wird er sich für immer und ewig in der eisigen Gruft verbarrikadieren, die seine tiefste Seele schützt? Eis im Sonnenlicht ist ein schwules Fantasymärchen. Wegen Thema und Inhalt ist es nur für Leser über 18 geeignet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen