Julia Lindenmair

 4.4 Sterne bei 22 Bewertungen

Alle Bücher von Julia Lindenmair

Sion - Finde die Wahrheit

Sion - Finde die Wahrheit

 (22)
Erschienen am 22.08.2017

Neue Rezensionen zu Julia Lindenmair

Neu
Ailis-regins avatar

Rezension zu "Sion - Finde die Wahrheit" von Julia Lindenmair

Super Mischung zwischen Romantik und Abenteuer
Ailis-reginvor einem Jahr

Anne muss auf tragische Weise herausfinden, dass ihr eine ganz andere Vergangenheit anhaftet, als sie glaubt. Durch Lyca und seine Bande von Gesetzlosen...
Dieser ist von Anne aus ihm unerklärlichen Grüden so angetan, dass er ihr bei der Flucht vor den brutalen Räubern hilft. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Antworten.

Ein herrliches Hin und Her zwischen den zwei Protas. Toll geschrieben.
Die Autorin hat einen tollen Gleichklang zwischen Abenteuer und Romantik geschaffen. Die Geschichte ist in zwei Perspektiven geschrieben, ich habe mich sehr schnell in Lycas Sichtweise vernarrt. Ich liebe seine Lebensgeschichte und den weichen Kern, der in ihm wohnt.

Kommentieren0
2
Teilen
anra1993s avatar

Rezension zu "Sion - Finde die Wahrheit" von Julia Lindenmair

Gute Idee, leider mit einigen Schwächen
anra1993vor einem Jahr

Das Cover ist leider nicht meins. Mir gefallen weder die Farben noch die Personen. Es wirkt einfach sehr trist auf mich und wenn ich nur nach dem Cover gehen würde, würde ich das Buch nicht kaufen. Der Schreibstil der Autorin hat mir hingegen gut gefallen. Sie schreibt sehr verständlich und bildlich, sodass ich mir die Charaktere und die Umgebung sehr gut vorstellen konnte. Die Charaktere waren gut gestaltet. Direkt zu Beginn habe ich Anne kennengelernt. Mit ihr konnte ich mich nicht unbedingt identifizieren. Sie war mir zu kindlich und teils zu naiv. Zudem kam ich teilweise mit ihrer Art nicht klar. Viel besser hat mir Lyca gefallen. Seine Einstellung und sein Charakter waren sehr interessant. Zudem ist er sehr liebenswürdig. 


Wirklich gut gefällt mir, dass es sich hierbei um einen Einzelband handelt. Allerdings kommt hier auch die große Kritik. Die Autorin handelt viele Ereignisse zu schnell ab. Ich hatte teilweise das Gefühl, dass alles viel zu schnell geht. Mir hat die Idee wirklich gut gefallen, aber teilweise hat zu viel gefehlt. Zum Beispiel wurde das Buch als Fantasybuch bezeichnet. Fehlen diese Elemente leider doch sehr lange. Es dauert bis ca. zur Hälfte des Buches, bis es so weit ist. Des Weiteren findet sich Anne viel zu schnell mit ihrem Schicksal ab. Für meinen Geschmack einfach zu unrealistisch. 
Leider betrifft dies auch das Ende. Es geht einfach zu schnell und wirkt für mich nicht rund. Es fehlt einfach sehr viel und genau hier würde ich mir tatsächlich einen zweiten Teil wünschen. Es ging mir einfach zu schnell und zu abrupt, als dass ich mit dem Buch abschließen konnte. Finde ich sehr Schade, da mir das Buch und die Idee wirklich gut gefällt. 
FazitSpannende Charaktere und tolles Setting. Die Idee hat mir wirklich gut gefallen, aber es scheitert zum Teil an der Umsetzung, was ich sehr Schade gefunden habe. Ich habe lange mit mir gerungen, aber mich letztendlich für die schlechtere Bewertung entschieden. Ich bin gespannt, auf weitere Bücher der Autorin.

Kommentieren0
1
Teilen
laurasworldofbookss avatar

Rezension zu "Sion - Finde die Wahrheit" von Julia Lindenmair

Ein toller, spannender Roman
laurasworldofbooksvor einem Jahr

Das Cover hat mir von Anfang an gut gefallen. Auch wenn ich nicht so gerne Gesichter auf Cover mag, dennoch passt dies gut zu der Handlung. Ich bin gut in das Buch reingekommen und hab mich gleich in das Buch verliebt. Die Handlung konnte man sich gut bildlich vorstellen und hatte viele spannende Momente. Der Schreibstil war klasse, es ließ sich sehr gut und flüssig lesen. Auch wenn das Buch bisschen grausam beginnt. Das komplette Dorf wird zerstört... Die Protagonistin Anne war mir sofort symphatisch. Am Anfang fande ich, war sie ein bisschen unsicher, doch dies änderte sich mit der Zeit. Lyca, der männliche Protagonist war mir sehr symphatisch, auch wenn er am Anfang ein bisschen gruselig war. Er hatte die falschen Freunde und eine dunkle Vergangenheit, was ihm die ganzen Sachen ein bisschen schwerer gemacht hat. Dennoch findet er seinen richtigen Weg. Es ist eine gute Fantasy Geschichte, mit bisschen Romantic. Für mich die perfekte Mischung. Mir hat das Buch viel Freude bereitet. Das Buch bekommt von mir 4,5 Sterne. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 33 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks