Julia London Sommer auf der Homecoming Ranch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sommer auf der Homecoming Ranch“ von Julia London

Madeline Pruett ist nach einer einsamen Kindheit in schwierigen Verhältnissen zu einer erfolgreichen Immobilienunternehmerin aufgestiegen. Sie hat sich eine klar strukturierte Welt geschaffen, in der genaueste Planung und Verlässlichkeit herrschen. Doch mit ihrem sorgsam durchgeplanten Alltag ist schlagartig Schluss, als Madeline vom Tod ihres bis dahin unbekannten Vaters erfährt. Jetzt weiß sie, dass sie zwei Schwestern hat und außerdem die Erbin einer Ranch ist. Um ihre Erbschaft zu begutachten, fliegt sie nach Pine River in Colorado, und dort lernt sie nicht nur ihre Schwestern kennen ... Luke Kendrick wird nicht nur von seinem Beruf in Anspruch genommen, sondern auch von seiner Familie, die er immer wieder vor misslichen Situationen und finanziellem Ruin retten muss. Doch sein Ziel hat er nie aufgegeben: seine eigenen Traumhäuser zu bauen und zu verkaufen. Und just als dieser Traum zum Greifen nah ist, kommt ein Notruf von zu Hause, aus Pine River in Colorado. Luke soll die Ranch zurückholen, die sein Vater durch eine »Vereinbarung unter Freunden« verloren hat. Luke überrascht das nicht – seine Familie weiß, dass er alles stehen und liegen lassen wird, um sie wieder einmal rauszuhauen. Auf der Ranch findet Luke eine Frau in unpraktischen Schuhen vor, unnahbar und etwas überspannt, aber ungemein sexy, die leider glaubt, die Ranch gehöre jetzt ihr. Als es zwischen Luke und Madeline über die Zukunft der Ranch zum offenen Konflikt kommt, fliegen die Fetzen und sprühen die Funken – so heiß und feurig wie ihre Küsse … »Sommer auf der Homecoming Ranch« wurde im November 2014 unter dem Titel »Homecoming Ranch« erstveröffentlicht. Die lieferbare Ausgabe wurde neu gestaltet.

Stöbern in Romane

Ein mögliches Leben

Die Geschichte liest sich spannend. Charakterisierung und sprachliche Gestaltung überzeugen. Ein sehr interessantes Buch.

Greedyreader

Nur zusammen ist man nicht allein

Ein berührender und zugleich humorvoller Roman

milkysilvermoon

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Eine Geschichte über die Macht der Musik, aber auch über Freundschaft und Zusammenhalt.

cyrana

Die goldene Stadt

Keineswegs makellos. Weitschweifig. Verliert sich in irrelevanten Details, dazu kleine Logikfehler, manchmal direkt schwülstig.

wandablue

Die Herzen der Männer

Butlers neuer Roman ist für mich zwar kein Meisterwerk, aber dennoch durchaus empfehlenswert.

Greedyreader

Leere Herzen

Gewohnt toll, einzigartig und zuweilen bissig, jedoch ein für mich etwas unbefriedigender Schluss - irveliest.wordpress.com

Irve

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks