Julia Niederstraßer

 4 Sterne bei 56 Bewertungen
Autorin von Falling into you: Roman, Und zwischen uns die Welt und weiteren Büchern.
Autorenbild von Julia Niederstraßer (©privat)

Lebenslauf von Julia Niederstraßer

Julia Niederstraßer studiert Germanistik und Philosophie im rauen, nasskalten Wind des Nordens und versucht mit fantastisch funkelnden Geschichten die Herzen der Leser höher schlagen zu lassen. Bisher konnte sie als Finalistin des Schreibwettbewerbs von digi:tales 2018 auf sich aufmerksam machen und veröffentlicht im Oktober ihr Debüt. Wenn ihr Chihuahua Potter nicht gerade mit ihr auf dem Rollstuhl mitfährt, geht sie zu Konzerten, schreibt und trinkt warmen Kakao.

Alle Bücher von Julia Niederstraßer

Cover des Buches Falling into you: Roman (ISBN: B082P3JTMV)

Falling into you: Roman

 (25)
Erschienen am 06.01.2020
Cover des Buches Und zwischen uns die Welt (ISBN: 9783492505123)

Und zwischen uns die Welt

 (16)
Erschienen am 30.09.2021
Cover des Buches Wenn ich dich sehe (ISBN: 9783958183766)

Wenn ich dich sehe

 (15)
Erschienen am 30.11.2018
Cover des Buches Falling into you (ISBN: 9783958185593)

Falling into you

 (0)
Erschienen am 28.02.2020

Neue Rezensionen zu Julia Niederstraßer

Cover des Buches Und zwischen uns die Welt (ISBN: 9783492505123)
AnnalenaRs avatar

Rezension zu "Und zwischen uns die Welt" von Julia Niederstraßer

Leider nicht meins
AnnalenaRvor 4 Monaten

Zu diesem Buch kann ich leider gar keine ausführliche Rezension verfassen, da ich das Buch abgebrochen habe. Es konnte mich leider gar nicht überzeugen und packen, was natürlich sehr schade ist, denn es hat eine tolle und wichtige Botschaft. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Und zwischen uns die Welt (ISBN: 9783492505123)
_Dark_Rose_s avatar

Rezension zu "Und zwischen uns die Welt" von Julia Niederstraßer

Ich hatte so meine Probleme
_Dark_Rose_vor 8 Monaten

Enya studiert Jura auf der Insel St. Thomsen und sitzt im Rollstuhl. Eigentlich kommt sie damit auch gut klar, nur an der Dating-Front will es einfach nicht klappen. Sobald ER mitbekommt, dass sie im Rollstuhl sitzt, wars das. Als sie das Thema Online-Dating schon abhaken will, ändert sich alles. Das Problem: Enya hat verschwiegen, dass sie im Rollstuhl sitzt. Und plötzlich zeigen auch im echten Leben zwei Männer Interesse an ihr. Was soll sie jetzt tun?

 

 

Ich fand es wirklich toll, dass die Protagonistin im Rollstuhl sitzt. Das ist äußerst ungewöhnlich und deswegen wollte ich das Buch lesen. Man erlebt mit Enya die Einschränkungen, die peinlichen Themen, einfach alles, was dazugehört, aber auch, dass der Rollstuhl nicht bedeutet, dass das Leben vorbei ist. Dass man eben doch noch sehr Vieles tun kann, nur eben teilweise auf Umwegen. Enya bleibt dabei stets gelassen, außer wenn es um das Thema Dating geht. Jedes Mal wieder macht sie sich Hoffnungen und jedes Mal ist sie „nur“ das Mädchen im Rollstuhl. Auf Dates im echten Leben wird sie auch nicht eingeladen. Also ist sie auch mehr als überrascht, als plötzlich gleich mehrere Neuankömmlinge auf der Insel plötzlich Interesse zeigen. Dumm nur, dass sie gerade jemanden im Internet kennengelernt hat.

Man kann mit Enya rätseln, wer sich hinter ihrer Bekanntschaft verstecken könnte und welcher Mann wohl besser zu ihr passen könnte.

 

Das Buch zeigt aber auch die andere Seite von Enyas Leben. Immer wieder fühlt sie sich ausgeschlossen und übersehen, wegen ihres Rollstuhls. Viel zu oft wird einfach angenommen, was sie kann und möchte.

 

 

 

Fazit: Ich fand die Idee wirklich gut, vor allem, dass die Protagonistin im Rollstuhl sitzt, was ich so noch nie gelesen habe. Ebenso gefiel mir, dass Enya sich nicht bemitleidet, aber auch nicht pausenlos ein Sonnenschein ist. Es gab Höhen und Tiefen, wie es eben so ist im Leben. 

 

Mein Problem mit dem Buch war vor allem, dass ich einfach nicht reingekommen bin. Ich habe keinen Zugang zu Enya gefunden und auch nicht zu den Jungs. Dazu kamen dann noch einige Sprünge in der Handlung, denen ich nicht immer folgen konnte. Allgemein hatte ich auch meine Schwierigkeiten mit den Protagonisten, die ich immer wieder auch als sehr Teenie empfand.

Zudem fand ich es schade, dass das Thema Sexualität ausgespart wurde. Ich kann mir denken, dass das schwierig ist, aber gerade weil die Protagonisten Anfang 20 sind würde ich erwarten, dass das zumindest gedanklich ein Thema ist.

 

Die Wendung war extrem vorhersehbar und passte leider für mich nicht zu dem Verhalten, das vorher an den Tag gelegt wurde. Es war mir zu over the top und zu Teenie.

 

Insgesamt bekommt das Buch von mir 2,5 Sterne, mehr war für mich leider nicht drin, weil es mich nicht gefesselt hat.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Und zwischen uns die Welt (ISBN: 9783492505123)
buchstabensarahs avatar

Rezension zu "Und zwischen uns die Welt" von Julia Niederstraßer

Klare Leseempfehlung!
buchstabensarahvor 9 Monaten

Ich liebe die Bücher der Autorin ja schon länger, aber dieses hier hat meine Erwartungen mal wieder übertroffen! Julias Stil ist so wunderschön poetisch, verliert sich aber dennoch nicht in unnötigen Längen, sondern bringt die Emotionen und die Message auf den Punkt.

Es ist so wichtig, dass wir uns in Menschen hineindenken und -fühlen, die auf irgendeine Weise nicht haargenau gleich sind wie wir und ihre eigene Geschichte haben. Nur so können wir einander verstehen, voneinander lernen und optimal aufeinander eingehen. Mir hat Enyas Blickwinkel in so mancher Hinsicht wahrlich die Augen geöffnet für Probleme, die sich mir auf den ersten Blick nicht erschließen. Und dafür danke ich der Autorin!

Enyas und Nathans Geschichte ist leise und dabei schreit sie irgendwie doch so laut, dass man nicht weghören kann (bzw. lesen ;)). Sie ist einfühlsam, stark, emotional und liest sich dabei doch super locker. Mich hat das Buch sehr berührt und ich nehme ganz viele tolle Sandkornmomente daraus mit! Klare Leseempfehlung! :)

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Bist Du mutig genug, um dich an Halloween in die RED RIVER LANE zu wagen? Denn in dieser Straße, die nach dem nahegelegenen Fluss benannt ist, der durch die Schlucht des Winsome Forrest fließt, ist besondere Vorsicht geboten. Hinter jeder Haustür lauert eine Geschichte - und hinter jeder Geschichte verbirgt sich … STOPP! Ich kann nicht weitersprechen. Hier ist jemand. Bitte nicht … LAUF! 

“Jedes Haus hat seine Geschichte. Und jede Straße ihr Geheimnis.”

Herzlich Willkommen in der Red River Lane - Die Halloween Anthologie 2021

//nominiert für den Selfpublisher-Buchpreis 2022//


**GEWINNE 1 von 10 EBOOKS**

Wir - Marie Döling, Anna Konelli, Sarah Scheumer und Jennifer Ebbinghaus - laden euch ein, Halloween in der Red River Lane zu verbringen.

Nervenaufreibend. Gruselig. Unvergesslich. 


Am 31. Oktober 2021 hört man um Punkt achtzehn Uhr nur eines in der Red River Lane: die Sirene, die alle zehn Jahre am selben Tag die zwölfstündige Ausgangssperre verkündet. Was man danach hört, ist ungewiss. Doch sowohl der dreizehnjährige Ricky Hicks als auch der gestandene Sheriff des Ortes wissen, dass in dieser Nacht nichts mit rechten Dingen zugeht. Denn in Bleak Pine fragt man an Halloween nicht nach Süßem oder Saurem. Es gibt nur eines, zwischen dem man sich entscheiden muss: Gutes oder Böses.

Was wählst du?


Zu zehn Autor:innen arbeiteten wir ein Jahr an der Horroranthologie “Red River Lane”, in der aus unterschiedlichen Perspektiven das Geheimnis um die Straße und deren Bewohner gelüftet wird. Anders als bei anderen Anthologien, bauen diese Geschichten wie Kapitel aufeinander auf und decken in der entsprechenden Reihenfolge das Geheimnis der Red River Lane auf.

Sämtliche Gewinne kommen unserem Spendenpartner zugute und helfen bei der Bekämpfung gegen

Blutkrebs.

Hier geht‘s zum Trailer: https://www.instagram.com/tv/CU9v8dGgFmw/?utm_source=ig_web_copy_link


Wir wünschen Euch viel “Spaß” beim gruseln!



176 BeiträgeVerlosung beendet
Chirithys avatar
Letzter Beitrag von  Chirithyvor 13 Stunden

Ich kam leider erst nach Halloween dazu dieses Buch zu lesen und habe eben meine Rezension dazu veröffentlicht:

https://www.lovelybooks.de/autor/Jennifer-Ebbinghaus/Red-River-Lane-3311871136-w/rezension/7663804990/

Danke, dass ich es lesen durfte, es hat mir sehr viel Spaß gemacht! :)

Zusätzliche Informationen

Julia Niederstraßer wurde am 17. März 1992 in Brunsbüttel (Deutschland) geboren.

Julia Niederstraßer im Netz:

Community-Statistik

in 75 Bibliotheken

von 19 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks