Julia Onken Feuerzeichenfrau

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Feuerzeichenfrau“ von Julia Onken

Nach schmerzhaften Umstellungsprozessen lernt die Autorin die Wechsejahre als Auftakt für eine neue schöpferische Lebensphase verstehen. Humorvoll und offen berichtet sie von ihren eigenen Erfahrungen, informiert sachlich über die körperlichen Veränderungen in der Lebensmitte und gibt aus ihrer psychologischen Praxis heraus Hilfestellungen für einen einfühlsamen Umgang mit sich selbst.

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Feuerzeichenfrau" von Julia Onken

    Feuerzeichenfrau
    claudiaausgrone

    claudiaausgrone

    03. July 2011 um 18:22

    Es ist schon mein zweites Buch, das ich von Julia Onken gelesen habe. Und wieder war ich begeistert. Sie schreibt nicht von oben herab und doziert auch nicht. Ihr Schreibstil ist angenehm, humorvoll. Und sie schreibt von Dingen, die sie kennt. Ihre Herangehensweise an die Wechseljahre hat mir schon geholfen und wird es auch noch weiter tun.

  • Rezension zu "Feuerzeichenfrau" von Julia Onken

    Feuerzeichenfrau
    leserin

    leserin

    14. October 2007 um 16:15

    Dies ist mein erstes Bunk von Julia Onken und ich bin schlichtweg begeistert. Mit diesen Infos kann ich die Wechseljahre sicher besser annehmen.