Julia Rana

 4.6 Sterne bei 26 Bewertungen
Autor von Mistress: Verrat, Devil’s Army – Cole und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Devil’s Army – War

 (3)
Neu erschienen am 28.11.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Julia Rana

Mistress: Verrat

Mistress: Verrat

 (11)
Erschienen am 12.07.2017
Devil’s Army – Cole

Devil’s Army – Cole

 (5)
Erschienen am 20.06.2018
Saya: Verloren (Mistress 3)

Saya: Verloren (Mistress 3)

 (3)
Erschienen am 30.10.2017
Devil’s Army – War

Devil’s Army – War

 (3)
Erschienen am 28.11.2018
Saya: Vereint (Mistress 4)

Saya: Vereint (Mistress 4)

 (2)
Erschienen am 01.10.2018
Mistress: Vergeltung

Mistress: Vergeltung

 (2)
Erschienen am 30.08.2017

Neue Rezensionen zu Julia Rana

Neu
V

Rezension zu "Devil’s Army – War" von Julia Rana

Rockerleben
Viragoladyvor 3 Tagen


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Mistress: Verrat" von Julia Rana

Hoch emotional - nichts für schwache Nerven
Rinas-Bücherblogvor 8 Tagen

Endlich habe ich es geschafft ein Buch der Autorin zu lesen. Muss gleich dazu sagen, es ist keine leichte Kost und sie kann die Emotionen schon ganz schon durcheinander schütteln. Es ist keine Friede Freude Eierkuchen Geschichte mit Herzchen und Blümchensex.

Die Geschichte ist hoch spannend und das von Anfang bis zum Ende. Sie hat mich sehr mitgerissen und verursachte bei mir einen Strudel von Emotionen und brachte mich emotional stellenweise an meine Grenzen.

Es geht um die Liebe einer Mutter zu ihrem Kind, Verrat, Entbehrungen,, Gewalt in jeglicher Hinsicht und eine Frau die ihre Kraft und Stärke zeigen muss ohne daran zu zerbrechen.

Der Schreibstiel war so gut so lebendig und fesselnd, dass ich voll und ganz in das Geschehen eintauchen konnte, was für meine Emotionen schon eine sehr große Herausforderung darstellte.

Es gab ein paar Stellen in der Geschichte, die ich mir vielleicht etwas ausführlicher hätte vorstellen können, wo mir der Wechsel etwas abrupt kam, aber ansonsten , ein sehr gut geschriebenes und dargestelltes geschehen, was mit Sicherheit nichts für schwache Nerven ist.

Die beschriebene Sexualität – von Dominanz geprägt, war jetzt nicht mein Fall, aber das ist reine Geschmackssache.

Zusammengefasst, Misstress ist sehr hart, sehr emotional aber sehr gut dargestellt.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Devil’s Army – War" von Julia Rana

Devil`s Army-War
Ellis_Buecherblogvor 8 Tagen

Ich möchte mich bei Julia Rana bedanken, dass ich „Devil’s Army – War“ als Rezensionsexemplar im Rahmen einer Leserunde lesen durfte. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst.


Cover:
Das Cover passt in die Reihe und zur Autorin, daher hat es einen Wiedererkennungswert.

Story:
Ein Verlangen - das nicht sein darf.
Ein Rotschopf - auf der Flucht.
Ein Engel - der einen Teufel retten will.

Cole, Vice-President des Devil’s Army Motorcycle Clubs,
könnte nicht zufriedener sein:
Die Geschäfte in Boston laufen besser als gedacht.
Die Japaner halten wider Erwarten die Füße still.
Soweit alles super, bis er einen Anruf von seinem President erhält:
Cole sieht sich mit einer Aufgabe konfrontiert, die ihm überhaupt nicht gefällt.
Dieser Job bedeutet nichts als Ärger.
Als dann noch Liz vor seiner Haustür steht, ist die Katastrophe vorprogrammiert ...

Fazit:
Ich kannte Teil 1 nicht, bin aber doch sofort in der Geschichte gewesen. Es war spannend zu erleben, das Cole Gefühle riecht. Eine tolle Idee, die auch wirklich gut umgesetzt wurde. Das es in einem Motorcycle Club nicht langweilig wird ist schon klar, aber dass an allen Ecken und Enden das Chaos ausbricht und die Jungs um Cole gar nichts dafür können ist schon bitter, denn sie stecken in einem riesengroßen Schlamassel. Meuterei gibt es nicht nur auf hoher See, auch den Präs der Devil`s Army kann es erwischen. Okay, er ist auch schon ein ganz besonders widerlicher Kerl. Die Geschichte ist Actionreich und sprachlich so dargestellt, wie man es in diesem Milieu erwartet. Insgesamt fand ich den Schreibstil allerdings nicht ganz flüssig, was meinen Lesefluss gehemmt hat. Die Szenen waren sehr detailliert beschrieben. Cole, musste auch noch seine eigene Schlacht schlagen und es war spannend an seiner Geruchsexplosion teilzuhaben.

Leseempfehlung:
Ein Buch das spannend und abwechslungsreich war. Das den Zusammenhalt einer Rockerfamilie zeigte, und dass auch ein Rocker niemals nie sagen sollte.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Bewerbt euch bis 21.12.2018 für den etwas anderen Biker Roman von der Erfolgsautorin Julia Rana. 25 Testleser erhalten von uns ein eBook (ePub oder Mobi). Beantwortet für diese Chance ganz einfach folgende Frage:

Was mögt ihr an Biker?


"Devil's Army - War" von Julia Rana

Ein Verlangen - das nicht sein darf.
Ein Rotschopf - auf der Flucht.
Ein Engel - der einen Teufel retten will.

Cole, Vice-President des Devil’s Army Motorcycle Clubs,
könnte nicht zufriedener sein:
Die Geschäfte in Boston laufen besser als gedacht.
Die Japaner halten wider Erwarten die Füße still.
Soweit alles super, bis er einen Anruf von seinem President erhält:
Cole sieht sich mit einer Aufgabe konfrontiert, die ihm überhaupt nicht gefällt.
Dieser Job bedeutet nichts als Ärger.
Als dann noch Liz vor seiner Haustür steht, ist die Katastrophe vorprogrammiert ...

https://amzn.to/2Lh9F2q

Letzter Beitrag von  Ellis_Buecherblogvor 8 Tagen
Hier meine Rezension. Danke, dass ich dabei sein durfte. Ich möchte mich bei Julia Rana bedanken, dass ich „Devil’s Army – War“ als Rezensionsexemplar im Rahmen einer Leserunde lesen durfte. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst. Cover: Das Cover passt in die Reihe und zur Autorin, daher hat es einen Wiedererkennungswert. Story: Ein Verlangen - das nicht sein darf. Ein Rotschopf - auf der Flucht. Ein Engel - der einen Teufel retten will. Cole, Vice-President des Devil’s Army Motorcycle Clubs, könnte nicht zufriedener sein: Die Geschäfte in Boston laufen besser als gedacht. Die Japaner halten wider Erwarten die Füße still. Soweit alles super, bis er einen Anruf von seinem President erhält: Cole sieht sich mit einer Aufgabe konfrontiert, die ihm überhaupt nicht gefällt. Dieser Job bedeutet nichts als Ärger. Als dann noch Liz vor seiner Haustür steht, ist die Katastrophe vorprogrammiert ... Fazit: Ich kannte Teil 1 nicht, bin aber doch sofort in der Geschichte gewesen. Es war spannend zu erleben, das Cole Gefühle riecht. Eine tolle Idee, die auch wirklich gut umgesetzt wurde. Das es in einem Motorcycle Club nicht langweilig wird ist schon klar, aber dass an allen Ecken und Enden das Chaos ausbricht und die Jungs um Cole gar nichts dafür können ist schon bitter, denn sie stecken in einem riesengroßen Schlamassel. Meuterei gibt es nicht nur auf hoher See, auch den Präs der Devil`s Army kann es erwischen. Okay, er ist auch schon ein ganz besonders widerlicher Kerl. Die Geschichte ist Actionreich und sprachlich so dargestellt, wie man es in diesem Milieu erwartet. Insgesamt fand ich den Schreibstil allerdings nicht ganz flüssig, was meinen Lesefluss gehemmt hat. Die Szenen waren sehr detailliert beschrieben. Cole, musste auch noch seine eigene Schlacht schlagen und es war spannend an seiner Geruchsexplosion teilzuhaben. Leseempfehlung: Ein Buch das spannend und abwechslungsreich war. Das den Zusammenhalt einer Rockerfamilie zeigte, und dass auch ein Rocker niemals nie sagen sollte.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Julia Rana?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks