Neuer Beitrag

JuliaRoga

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ist man wirklich seines Glückes Schmied? Carla ist eigentlich zufrieden mit ihrem Leben, aber ihr Job als Außendienstlerin ist wenig erfüllend. Und was soll sie auch sonst tun? Kündigen und den Sprung ins Ungewisse wagen? Immerhin läuft es mit ihrem Mann Julius sehr gut. Auch wenn die beiden wegen der Jobs eigentlich viel zu wenig Zeit füreinander haben, sind sie glücklich miteinander. Doch dann verliert sie ihren Job und alles gerät plötzlich gehörig aus den Fugen. Carla fragt sich was Glück eigentlich bedeutet.

 

Am 12.August 2016 erscheint mein Debütroman "Honigmilchtage".
Neben meinem Job und dem trubelig schönen Familien-Alltag mit meinen Kindern, schreibe ich, wann immer sich die Gelegenheit bietet. "Honigmilchtage"  ist ein Glücksroman für alle, die sich auch manchmal fragen, was im Leben wirklich zählt.
Dieses für mich sehr besondere Ereignis, meine erste Veröffentlichung, möchte ich gerne mit Euch feiern und für alle Interessenten eine Leserunde starten, zu der ich 10 Leseexemplare (mobi oder epub, zu lesen auch über das Smartphone oder Tablet) vergebe.

hier geht's zur Leseprobe:

http://forever.ullstein.de/ebook/honigmilchtage/


"Wenn dir das Leben Milch gibt, rühre einen Löffel Honig rein und schon wird alles ein bisschen besser..."


Du möchtest dabei sein? Bis einschließlich 13.08.16 freue ich mich über einen Kommentar zu Deiner persönliche Vorstellung von Glück und was im Leben wirklich zählt und mit etwas Glück erhältst Du Dein kostenloses Leseexemplar.


Ich bin gespannt auf Eure Gedanken und  freue mich sehr auf unsere gemeinsame und hoffentlich unterhaltsame Leserunde und Euer Feedback in der Leserunde sowie Eure Rezensionen.

(Alle, die kein Rezensionexemplar von mir bekommen, sind natürlich trotzdem ganz herzlich willkommen in meiner Leserunde)

 

Autor: Julia Rogasch
Buch: Honigmilchtage

JuliaRoga

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen
@manuk23

Lieben Dank für Deine Gedanken! Wahre Worte und absolut erstrebenswert ... Carlas Geschichte vom Weg zum Glück aus meinem Roman könnte Dir gefallen... Das würde mich sehr freuen! Danke für Deine Teilnahme!

manuk23

vor 1 Jahr

Danke die Geschichte klingt wirklich vielversprechend :)

Beiträge danach
268 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Hortensia13

vor 11 Monaten

Lieblingsstelle im Buch
Beitrag einblenden

Engelchen07 schreibt:
Meine Lieblingsstelle ist einmal wo Marie die Muschel von dem kleinen Mädchen überreicht bekommt und dann natürlich die Auflösung zu dieser Szene. Wer das Mädchen ist und dass sie das mit den Muscheln immer bei ihrer verstorbenen Mutter gemacht hat.

Das ist auch meine Lieblingsstelle. Sehr emotional.

JuliaRoga

vor 11 Monaten

Lesephase 8 , Kapitel 47 Ende , Resümee, Fragen, Anregungen
@Hortensia13

lieben Dank für Deinen Beitrag und Deinen Hinweis, den ich mir sehr gerne notiere! Das ist ein sehr guter Tipp und ich werde ihn unbedingt berücksichtigen.

JuliaRoga

vor 11 Monaten

Lieblingsstelle im Buch
@Hortensia13

wie schön, das freut mich sehr :)

JuliaRoga

vor 11 Monaten

Rezensionen / Fazit / Links
@Hortensia13

Ich danke Dir sehr für Deine Beiträge, Deine Hinweise und Gedanken und dass Du Dir Zeit genommen hast für mein Buch und für diese schöne Rezension! Ich habe mich sehr darüber gefreut und bin sehr glücklich darüber, dass mein Buch Dir einige fröhliche Lesestunden beschert hat.
Auch, wenn meine Geschichte Dir teilweise zu konstruiert erschien, freue ich mich, dass Dich dies dennoch nicht vom Weiterlesen und "besprechen" in unserer Runde abgehalten hat und Du mir in vielen Abschnitten so gute Ratschläge gegeben hast für meine Schreib-Zukunft!

Queenelyza

vor 11 Monaten

Rezensionen / Fazit / Links

Sorry, dass ich so lange getrödelt habe, hier ist nun auch meine Rezension. Danke, dass ich mitlesen durfte - auch wenn ich auf die Honigmilch selber lieber verzichte, denn die habe ich schon als Kind nicht leiden können... ;-)

http://www.lovelybooks.de/autor/Julia-Rogasch/Honigmilchtage-Ein-Gl%C3%BCcksroman-1259856295-w/rezension/1322390462/

JuliaRoga

vor 11 Monaten

Rezensionen / Fazit / Links
@Queenelyza

Herzlichen Dank für Deine schönen Worte und Gedanken zu meinem Buch und dafür, dass Du Dir für die Rezension Zeit genommen hast und mich auch mit so tollen Hinweisen auf die Stellen aufmerksam gemacht hast, die ich anders - ein wenig dramatischer und weniger "glücklich" ;) - hätte gestalten können. Das ist etwas, was ich unbedingt in einer Fortsetzung berücksichtigen möchte und da hast Du mir sehr geholfen. Ich bin jedoch auch sehr dankbar für Deine Meinung, dass so ein Glücksroman auch einmal ein wenig überschäumen darf vor Glück- das reale Leben bietet oftmals genug Dinge, die nicht so rund laufen, da tut ein solches Buch vielleicht einfach mal nur gut... Das war auch mein Gedanke und mein Antrieb. Schön, dass Dir die Zitate usw. gut gefallen haben. Ich hoffe, sie werden immer mal wieder ihren Platz im Alltag finden und weiterhin "guttun" :) meinen allerherzlichsten Dank an Dich!

Neuer Beitrag