Julia Romeiß Upcycling

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Upcycling“ von Julia Romeiß

Das große Upcycling-Buch: 70 dekorative Projekte mit Alltags- und Haushaltsgegenständen. Ein spannender Mix aus Kreativtechniken: Basteln, Malen, Nähen, Häkeln, Sticken, Stricken. Der Material-Fundus: PET-Flaschen, Tüten, Dosen, alte Kleidung, Geschirr und Möbel vom Trödel. Mit QR-Codes: Videos zu den Grundtechniken.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Upcycling: Zu kostbar für die Tonne" von Katharina Heinrich

    Upcycling: Zu kostbar für die Tonne

    ChristineR

    Ich hoffe, die beiden Malbücher, die ich letztes Mal verlost habe, sind schon ausgemalt – hier gibt es hier kreativen Nachschub: UPCYCLING – Zu kostbar für die Tonne. Dieses Buch habe ich zusammen mit Katharina Heinrich gemacht, die sich die meisten Bastelprojekte ausgedacht hat. Konzept, Text, Layout, Illustrationen und einige wenige Projekte stammen von mir. Ein wirklich schönes Buch, das man auch einfach nur lesen kann, wenn man gerade nicht basteln möchte. Die beiden Bücher werden ausgelost: Wieder spiele ich die Losfee, schreibe die Namen auf Zettel und ziehe zwei Gewinner/innen.

    Mehr
    • 87
  • altes und neues

    Upcycling

    SeilerSeite

    14. June 2016 um 18:00

    Das Buch bietet zahlreiche Anleitungen für eigene DIY-Projekte. Ausgangspunkt sind stets Materialien, die eigentlich jeder zu Hause hat: leere Milchtüten, alte Glasflaschen, Dosen, Wollreste. Diese werden in ihren neuen Funktionen zu schicken Accessoires oder praktischen Haushaltshelfern. Jedes Projekt enthält eine genaue Schritt-für-Schritt Anleitung sowie eine Liste der benötigten Werkzeuge und Materialien. Die Angabe der Kategorien ("Braucht Zeit und Geduld", "In 2-3 Stunden zu schaffen", "Schnelles DIY, große Wirkung") hilft dabei, das richtige Vorhaben für die verfügbare Zeit anzugehen. Viel Vorfreude auf das eigene Basteln wecken die großartigen Bilder, die die Autorin selbst beigesteuert hat.Etwas schade ist, dass einige Projekte längst nicht mehr neu in der Bastelwelt sind. Das Schraubglas-Regal auf S. 120-121 oder die bemalten Dosen S. 122-123 sind schon lange bekannt. Julia Romeiss veredelt diese Ideen jedoch immerhin durch originelle eigene Labels und Verzierungen. Da sie ihre Ideen ausdrücklich als Anregungen für weitere Bastelvorhaben sieht, sind hier außerdem der eigenen Kreativität und Weiterentwicklung keine Grenzen gesetzt. Fazit: Wer neue Ideen für vielfältige Bastelprojekte sucht und gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes tun möchte, findet in "Upcycling" die passenden Anregungen und viel Inspiration für weitere kreative Abenteuer.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks