Julia Ross Spionin der Leidenschaft

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spionin der Leidenschaft“ von Julia Ross

Als Robert Dovenby nach London zurückkehrt, findet er in seinem Haus einen Eindringling vor. Dieser gibt sich als George White aus und behauptet, er habe nur ein Wettpfand stibitzen wollen. Robert ahnt, dass sich hinter der Maske des tollkühnen Diebes mehr verbirgt. Denn George ist eigentlich Sylvie Georgiana, Countess of Montevrain, und in geheimer Mission unterwegs. Sie soll herausfinden, ob Dovenby sich des Verrats schuldig gemacht hat. Während sie sich der Wahrheit nähert, bringt sie die Nähe zu Dovenby immer häufiger um ihren scharfen Verstand. Der vermeintliche Verräter ist allzu verführerisch ?

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Verlust der Menschlichkeit – Eindrucksvoll, bedrückend und auf die heutige Zeit übertragbar

Nisnis

Liebe zwischen den Zeilen

Alles in allem ist „Liebe zwischen den Zeilen“ so herrlich kitschig schön und hat mein Leserherz erwärmt.

LadyDC

Zeit der Schwalben

Sehr berührend

Amber144

Die Kapitel meines Herzens

Ein mitreißend verfasster Roman für bibliophile Zeitgenossen und Fans der Brontë-Epoche.Literarische Unterhaltung mit Niveau und viel Esprit

seschat

Tochter des Diktators

Beeindruckender Roman über die Liebe, die eigentlich nie passiert ist, und ein Leben, das nie stattgefunden hat. Fein erzählte Biografie.

FrauGoldmann_Buecher

Palast der Finsternis

Effektvoller Schauerroman-Genremix - gut geschrieben und mit anfänglicher Sogwirkung. Leider Punkteinbußen in Aufbau und Auflösung.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen