Julia Sander Ich dachte, wir wollten ans Meer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich dachte, wir wollten ans Meer“ von Julia Sander

Klappentext zu "Ich dachte, wir wollten ans Meer" Klaus Brenner hatte sich das alles so schön vorgestellt: Endlich mal nicht allein mit seiner Tochter Lara, sondern Urlaub zu viert: Zwei Väter und zwei Töchter fahren zusammen ans Meer. Doch dann sagt der Schwager kurz vor der Reise unerwartet ab, und Klaus steht allein mit Tochter und Ferienhaus da. Da das Häuschen längst bezahlt ist, machen sie sich kurz entschlossen zu zweit auf den Weg. Unterwegs treffen sie auf Laras Schulfreund Lucas und dessen Mutter, die nach einem Unfall in einem Motel festsitzen. Für Klaus und Lara steht fest: Die beiden sollen mit ihnen ans Meer kommen. Zu viert setzen sie die Reise fort. Doch die wird zur Katastrophe, denn das Navigationssystem des Tablet-PCs führt sie in die völlig falsche Richtung. Am Ende landen die vier überhaupt nicht dort, wo sie hinwollten. Vor lauter Chaos und Frust vergisst Klaus beinahe, dass er im Urlaub ist. Und verpasst um ein Haar die Chance auf eine neue Liebe ...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks