Julia Schoch

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 59 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 10 Rezensionen
(4)
(4)
(10)
(6)
(8)

Bekannteste Bücher

Schöne Seelen und Komplizen

Bei diesen Partnern bestellen:

Selbstporträt mit Bonaparte

Bei diesen Partnern bestellen:

MIt der Geschwindigkeit des Sommers

Bei diesen Partnern bestellen:

Steltz & Brezoianu

Bei diesen Partnern bestellen:

Verabredungen mit Mattok

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Körper des Salamanders

Bei diesen Partnern bestellen:

Mit der Geschwindigkeit des Sommers

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, ...

    Mehr
    • 1392
  • Hat die Erwartung nicht erfüllt

    Mit der Geschwindigkeit des Sommers

    TigerBaaby

    07. March 2015 um 12:40 Rezension zu "Mit der Geschwindigkeit des Sommers" von Julia Schoch

    ~ COVER ~ Das Cover wirkt recht einladend, weshlab ich mir das Buch auch zugelegt habe. Schön sommerlich und entspannend. ~MEINUNG ~ Leider war das Buch für mich persönlich ein Fehlgriff. Von der ersten Seite an bin ich einfach nicht ins Buch hinein gekommen und es hat mich einfach nur verwirrt. Was ich davon halten soll, weiß ich nicht so recht. Vielleicht ist es für mich einfach zu schwierig geschrieben. Ich weis es nicht. :/ ~ FAZIT ~ Ich bin ein wenig enttäuscht, aber vielleicht lag es auch an mir. Also nicht abschrecken ...

    Mehr
  • Bitte was?

    Verabredungen mit Mattok

    Duffy

    19. August 2013 um 18:12 Rezension zu "Verabredungen mit Mattok" von Julia Schoch

    "Eine junge Frau und ein Bankräuber - das Buch erzählt die Geschichte einer unergründlichen Liebe". So steht's im Kurztext. Nach 30 Seiten (etwa 25% des Buches) haben wir Claire kennengelernt, die an der Ostsee in einer Hautklinik eine Krankheit ausheilt. Sie hat was mit Taschenspielertricks zu tun. Mattok ist einfach nur da, nichts genaues weiß man nicht. Dann gibt's eine Ausstellung. Das war's nach einem Viertel des Romans. Der Leser efährt nichts, ein heilloses Durcheinander, keine Handlung oder irgendetwas in Sicht, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Selbstporträt mit Bonaparte" von Julia Schoch

    Selbstporträt mit Bonaparte

    lisaisabella

    24. January 2013 um 21:39 Rezension zu "Selbstporträt mit Bonaparte" von Julia Schoch

    Die Geschichte in Julia Schochs neustem Roman "Selbstporträt mit Bonaparte" ist in wenigen Sätzen erzählt. Eine klassische Liebesgeschichte, zwischen zwei Menschen, die nicht viele Worte bedurften, um zu merken, dass sie füreinander bestimmt sind. Schnell entwickelte sich eine Verbindung zwischen beiden, die durch die Liebe zum Roulette gestärkt wird. Doch der sprunghafte Bonaparte macht durch sein ständiges Fortgehen klar, dass jede Beziehung und Verbindung fragil ist. Nachdem Bonaparte endgültig gegangen ist, erinnert sich die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mit der Geschwindigkeit des Sommers" von Julia Schoch

    Mit der Geschwindigkeit des Sommers

    hebersch

    02. October 2011 um 18:00 Rezension zu "Mit der Geschwindigkeit des Sommers" von Julia Schoch

    Gut lesbar, beschreibt eine Frau in einem Rückblick auf ihre ältere Schwester, deren Leben bis zum Selbstmord. Diesen bringt sie in Zusammenhang mit der Wende und dem Gefühl, des Auseinaderdriftens der gesellschaftlichen und privaten Ereignisse. Wie gesagt, gut lesbar, erscheint zumindest mir als Leser, vieles nur als Phantasie der Erzählerin aufzuscheinen.

  • Rezension zu "Der Körper des Salamanders" von Julia Schoch

    Der Körper des Salamanders

    Xirxe

    14. March 2010 um 07:43 Rezension zu "Der Körper des Salamanders" von Julia Schoch

    Die Autorin ist eine sehr aufmerksame Beobachterin, sie beschreibt genau und unabhängig vom Inhalt klingt ihre Sprache immer poetisch. Weshalb mir das Buch trotzdem nicht gefällt, liegt am Inhalt: Weder die Erzählungen an sich noch die Heldinnen und Helden prägen sich ein - kaum gelesen, schon größtenteils vergessen. Das Versprechen auf der Umschlagseite des Buches '...erleben dabei ebenso verwegene wie poetische Momente.' ist sehr stark übertrieben. Auch wenn die Sprache noch so schön ist: Nichts berührte mich, ließ mich lachen, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mit der Geschwindigkeit des Sommers" von Julia Schoch

    Mit der Geschwindigkeit des Sommers

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. July 2009 um 17:19 Rezension zu "Mit der Geschwindigkeit des Sommers" von Julia Schoch

    >> „Mit der Geschwindigkeit des Sommers“ erzählt auf so bewegende wie kluge Weise von der Liebe und einer Frau am Ende ihrer Sehnsucht << So steht es im Klappentext geschrieben. Leider konnte mich das Buch nicht bewegen. Die Geschichte „der Frau am Ende ihrer Sehnsucht", wird von deren Schwester erzählt. Dadurch erfährt die Erzählung eine starke Anonymität, eine kühle Distanz, ganz ohne Emotionen. Zwar kennt die Erzählerin die Protagonistin, also ihre Schwester, aber wir kennen sie nicht und somit kommt die Geschichte auch nie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mit der Geschwindigkeit des Sommers" von Julia Schoch

    Mit der Geschwindigkeit des Sommers

    UteSeiberth

    17. July 2009 um 18:44 Rezension zu "Mit der Geschwindigkeit des Sommers" von Julia Schoch

    Ich bin etwas enttäuscht von der Geschichte in der ich mehr wirkliche Probleme erwartet habe die zu einem Selbstmord führen könnten.Der Roman ist aus der Sicht der Schwester geschrieben, die nicht verstehen kann, warum ihre Schwester 20 Jahre nach dem Untergang der DDR sich das Leben nimmt,wo ihr doch so viele Möglichkeiten offengestanden haben.Ehrlich gesagt, ich verstehe es auch nicht,weil ich die angeführten Situationen auch nicht so furchtbar finde um sich das Leben zu nehmen.

  • Rezension zu "Der Körper des Salamanders" von Julia Schoch

    Der Körper des Salamanders

    giulianna

    12. May 2009 um 12:31 Rezension zu "Der Körper des Salamanders" von Julia Schoch

    Hm, ehrlich gesagt, bin ich unentschlossen, ob ich 3 oder nur 2 Sterne vergeben soll. Die erste Geschichte, die auch die Titelgeschichte des Erzählbandes darstellt, hat mir sehr gut gefallen. Ich mochte diese kühle Distanziertheit der Erzählerin zu den armen Rudermädchen. Obwohl sie zu dem Geschehen gehörte, hatte ich das Gefühl, sie wäre die ganze Zeit außen vor, irgendwie nebulös von den anderen getrennt. Sie beschreibt, wie sich die Mädchen schinden, schildert ihre Mühen und nimmt doch sehr wenig Anteil daran. Danach kam ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mit der Geschwindigkeit des Sommers" von Julia Schoch

    Mit der Geschwindigkeit des Sommers

    Greta

    12. April 2009 um 14:11 Rezension zu "Mit der Geschwindigkeit des Sommers" von Julia Schoch

    “und als wüsste sie das, schmückte sie ihre erzählungen jedesmal aus, farben, gerüche, bog alles zum witz hin, verlor sich in immer nebensächlicheren einzelheiten, wie man jemanden in den schlaf singt. ich bin sicher, sie hat geahnt, dass es nur so ging: man musste etwas hinzufügen zur kargeit, die außen um uns war, zum grau der abläufe, das uns gefangen hielt.“ “es muss in dieser quadratischen, aus einheitlichen platten hergestellten welt gewesen sein, dass sie mit dem gelegentlichen starren begann, mit dem sie ihre verachtung ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks