Der Körper des Salamanders

von Julia Schoch 
2,8 Sterne bei4 Bewertungen
Der Körper des Salamanders
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Körper des Salamanders"

Die eine träumt davon, in einer "geräuschlosen Unterwasserwelt" zu liegen, die andere bringt wagemutig auf nebeldichten Havelseen ihr Ruderboot zum Kentern. Zum Wasser haben Julia Schochs Figuren ein besonderes Verhältnis: Sie suchen sich selbst und loten ihre Grenzen aus. Das Wasser ist die Zeit, die Geschichte und die Erinnerung zugleich. Unerschrocken liefern sich ihre klugen Heldinnen dem Zufall aus und erleben dabei ebenso verwegene wie poetische Momente.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492257305
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:176 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:13.11.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Xirxes avatar
    Xirxevor 9 Jahren
    Rezension zu "Der Körper des Salamanders" von Julia Schoch

    Die Autorin ist eine sehr aufmerksame Beobachterin, sie beschreibt genau und unabhängig vom Inhalt klingt ihre Sprache immer poetisch.
    Weshalb mir das Buch trotzdem nicht gefällt, liegt am Inhalt: Weder die Erzählungen an sich noch die Heldinnen und Helden prägen sich ein - kaum gelesen, schon größtenteils vergessen. Das Versprechen auf der Umschlagseite des Buches '...erleben dabei ebenso verwegene wie poetische Momente.' ist sehr stark übertrieben. Auch wenn die Sprache noch so schön ist: Nichts berührte mich, ließ mich lachen, weinen, seufzen, in Spannung die nächste Seite umblättern - also all das was man von einem guten Buch erwartet.
    Kurz gesagt: Mein Fall ist es nicht, schöne Sprache hin oder her.

    Kommentieren0
    19
    Teilen
    giuliannas avatar
    giuliannavor 9 Jahren
    Rezension zu "Der Körper des Salamanders" von Julia Schoch

    Hm, ehrlich gesagt, bin ich unentschlossen, ob ich 3 oder nur 2 Sterne vergeben soll. Die erste Geschichte, die auch die Titelgeschichte des Erzählbandes darstellt, hat mir sehr gut gefallen. Ich mochte diese kühle Distanziertheit der Erzählerin zu den armen Rudermädchen. Obwohl sie zu dem Geschehen gehörte, hatte ich das Gefühl, sie wäre die ganze Zeit außen vor, irgendwie nebulös von den anderen getrennt. Sie beschreibt, wie sich die Mädchen schinden, schildert ihre Mühen und nimmt doch sehr wenig Anteil daran.
    Danach kam erstmal nichts, für meinen Geschmack. Zu den folgenden Geschichten konnte ich kaum einen Zugang finden. Ein kleiner Lichtblick gegen Ende: Herr Quantitschek will fliegen.

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    Boriss avatar
    Boris
    Buecherstapels avatar
    Buecherstapel

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks