Zum Lachen in den Keller

von Julia Sobieszek 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Zum Lachen in den Keller
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Zum Lachen in den Keller"

Am 25. Oktober feiert der Simpl sein 95-jähriges Bestehen. Zum ersten Mal wird die Geschichte der ältesten Kleinkunstbühne im deutschen Sprachraum anhand von Texten, Anekdoten, Liedern, Conférencen und Lebensbildern beschrieben. Der Simplicissimus ist mehr als ein Kellerlokal in der Wiener Wollzeile; der Simpl - wie die Wiener das Haus liebevoll nennen - das sind die Menschen, die dort gemeinsam das Publikum unterhalten. Hier traten und treten seit Jahrzehnten die Größten des Kabaretts auf - Fritz Grünbaum und Karl Farkas, Ralph Benatzky, Cissy Kraner und Hugo Wiener, Armin Berg, Ernst Waldbrunn, Maxi Böhm und Fritz Muliar, Martin Flossmann und Michael Niavarani - hier wird seit 1912 Geschichte geschrieben und gelacht. Mit bislang unveröffentlichte Texte aus der verbotenen Zeit

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783850026109
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:288 Seiten
Verlag:Amalthea Signum
Erscheinungsdatum:01.11.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Humor

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks