Julia Stagg Chapeau! Ein Dorf zeigt, was es kann

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chapeau! Ein Dorf zeigt, was es kann“ von Julia Stagg

Das charmanteste Dorf der Welt

In Fogas hält man zusammen, in guten wie in schlechten Zeiten: Gerade hat man die Hochzeit von Fabian und Stéphanie gefeiert, da stirbt Bürgermeister Papon an einem Herzinfarkt, mitten in Josettes Épicerie. Die Bewohner des kleinen Pyrenäendorfs stehen unter Schock und bangen um die Zukunft: Wer soll jetzt ihre Geschicke leiten?

Der letzte Teil dieser Serie hat mich leider nicht mehr überzeugt. Viel nichtssagendes Geplänkel und ein unrealistisches Finale.

— silberfischchen68

Stöbern in Romane

Sieh mich an

ein ehrliches Buch, was auf ganzer Linie überzeugt. Sprachlich wie inhaltlich.

Phiinchen

Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt

War leider absolut nicht mein Fall. Fand den Schreibstil ganz schrecklich.

Edition_S

Der Junge auf dem Berg

Ein aufwühlendes Buch, das zum Nachdenken anregt und das man lange nicht vergessen kann.

corbie

Kleine Stadt der großen Träume

Ein streckenweise sehr spannendes Buch, welches aber manchmal auch mit nicht notwendigen Wiederholungselementen aufwartet.

DaniB83

Bis ans Ende meiner Welt

Eines meiner Jahreshighlights.

AmyJBrown

Evangelio

Eine anstrengende Lektüre aufgrund der historischen Phantasiesprache Zaimoglus - die Geschichte selbst fällt eher bescheiden aus.

Xirxe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Dorf zeigt was es kann

    Chapeau! Ein Dorf zeigt, was es kann

    twentytwo

    15. November 2017 um 12:20

    Der vollkommen unerwartete Tod von Bürgermeister Serge Papon, führt in dem kleinen Pyrenäendorf Fogas zu einen agonieähnlichen Ausnahmezustand unter den Dorfbewohnern. Während die einen sich ernsthaft um die Zukunft des Dorfs sorgen, versuchen andere die Eingemeindung mit dem verhassten Nachbarort voranzutreiben. Aber das Leben geht weiter und alles konzentriert sich auf die anstehende Bürgermeisterwahl, die über das Schicksal von Fogas entscheiden wird. Doch kurz vor der Wahl, wird einer der beiden Kandidaten schwer verletzt und es ist fraglich ob er überleben wird. Für seine Anhänger ist dies die Katastrophe schlechthin, denn für sie steht fest, dass mit der Wahl des Gegenkandidaten das Schicksal von Fogas endgültig besiegelt ist.FazitEine übertrieben turbulente Geschichte, die teilweise realitätsfern und überzogen wirkt, um vollkommen zu überzeugen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks