Julia Starck

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 6 Leser
  • 24 Rezensionen
(19)
(3)
(2)
(0)
(0)

Lebenslauf von Julia Starck

Julia Starck wurde 1984 in Niedersachsen geboren und lebt heute mit ihrem Mann und zwei Katzen in der Nähe von Stuttgart. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre in Berlin und arbeitete einige Jahre in der freien Wirtschaft. Mit der Veröffentlichung ihres Debütromans »Racheblind« ging für sie ein langersehnter Traum in Erfüllung.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Julia Starck
  • Leserunde zu "Rachesturm" von Julia Starck

    Rachesturm

    JuliaStarck

    zu Buchtitel "Rachesturm" von Julia Starck

    Liebe Lovelybooks-Fans :-), zur Veröffentlichung meines zweiten Romans möchte ich hier wieder eine Leserunde starten und verlose daher zehn Taschenbuch-Pakete, die jeweils aus dem ersten Rahel-Teil „Racheblind“ und dem Folgeband „Rachesturm“ bestehen. Also ab mit euch in den Lostopf :-)! Ich freue mich schon auf die Leserunde und wünsche euch viel Glück für die Verlosung! Alles Liebe Julia ******************************* Rahel ist zurück … Nur knapp hat Rahel die letzte Begegnung mit Sektenführer Gabriel überlebt. Trotz der ...

    Mehr
    • 88
  • Wow! Spitze!

    Racheblind

    Miezi47

    11. August 2018 um 15:24 Rezension zu "Racheblind" von Julia Starck

    Ich bin total begeistert von dem Buch von Julia Starck. Für einen Debütroman echt eine star(c)ke Leistung. Die Autorin hat einen tollen Sprachstil, der Schreibstil ist flüssig, es geht auf jeder Seite wahrhaftig zur Sache. Ich habe mich ein wenig schwer getan, ins Buch reinzulesen, da Rahels Geschichte erst so nach und nach erklärt wird. Aber das macht wohl gerade die Spannung dieses Buches aus.Das Thema Sekte ist sehr gut recherchiert. Rahel kämpft eisern um Rache, trotz arger Widrigkeiten bei der Garde Gottes gibt sie nicht auf ...

    Mehr
  • Wow! Spitze!

    Rachesturm

    Miezi47

    11. August 2018 um 15:20 Rezension zu "Rachesturm" von Julia Starck

    Endlich! Der zweite Teil von Racheblind ist da! Auch dieses Buch habe ich wieder regelrecht verschlungen, spannend, spannend, spannend! Julia Starck hat einen tollen Schreibstil und lässt sich echt was einfallen für die Handlung von Rachesturm. Rahel gibt nicht auf! Es ist schon bemerkenswert, was die junge Frau mitmachen muss, um ihre Rache durchzuführen. Aber ob sie es schafft, Gabriel aufzuspüren – ich werde definitiv nichts verraten. Lest selbst, es lohnt sich auf jeden Fall.Das Buch ist wieder sehr gut geschrieben, flüssiger ...

    Mehr
  • Was für eine starke Fortsetzung!

    Rachesturm

    Sonne63

    02. August 2018 um 17:27 Rezension zu "Rachesturm" von Julia Starck

    Inhalt (Klappentext): Er denkt, er hätte sie gebrochen … … doch sie ist ihm längst auf der Spur. Nur knapp hat Rahel ihre letzte Begegnung mit Sektenführer Gabriel überlebt. Trotz der Narben, die er bei ihr hinterlassen hat, und der Selbstzweifel, die an ihr nagen, kann die junge Frau nicht widerstehen und geht einem Hinweis nach, der sie erneut auf seine Spur führt. In dem kleinen Ort in Tschechien angekommen erhält sie Hilfe von unerwarteter Seite. Doch schon bald gerät sie in Gefahr, als sie einigen von Gabriels Anhängern ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Racheblind" von Julia Starck

    Racheblind

    JuliaStarck

    zu Buchtitel "Racheblind" von Julia Starck

    VOR FAST ZWANZIG JAHREN VERLOR SIE IHRE FAMILIE.JETZT IST SIE BEREIT, SICH ZU RÄCHEN.Rahel hat die Therapie beendet und ihre Medikamente abgesetzt – sie hat ihren Job gekündigt, sich einem kosmetischen Eingriff unterzogen und ihr Testament geschrieben. Denn endlich ist es so weit, sie hat ihn gefunden.Für die junge Frau besteht nicht der geringste Zweifel: Sektenführer Gabriel ist dafür verantwortlich, dass sie einst ihre Familie verlor. Fest entschlossen, sein Lebenswerk zu zerstören, schleust sie sich in die Sekte ein, in der ...

    Mehr
    • 301
  • Gelungener zweiter Teil von "Racheblind" - spannend und unterhaltsam

    Rachesturm

    Thommy28

    25. July 2018 um 12:14 Rezension zu "Rachesturm" von Julia Starck

    Meine persönliche Meinung: Bei dem Buch handelt es sich um den Folgeband zu „Racheblind“, dass ja mit einem kräftigen „Cliffhanger“ geendet hat. Hier geht die Geschichte nun weiter. Das Buch ist in 21 Kapitel, einen Prolog und einen Epilog unterteilt. Gut gefallen haben mir die unterschiedlichen Perspektiven aus denen heraus die Geschichte erzählt wird. Aber nicht nur in Sachen Perspektive unterscheiden sich die Kapitel, sondern auch in der Schreibweise: Einerseits aus Sicht der Haupt-Protagonistin in Ich-Form, andererseits ...

    Mehr
  • Eine Frau will Rache

    Racheblind

    Sonne63

    22. May 2018 um 20:30 Rezension zu "Racheblind" von Julia Starck

    Inhalt (Auszug aus dem Klappentext): Rahel will Rache. Die junge Frau hat die Therapie beendet und ihre Medikamente abgesetzt – sie hat ihren Job gekündigt, sich einem kosmetischen Eingriff unterzogen und ihr Testament geschrieben. Denn endlich ist es so weit, sie hat ihn gefunden. Für Rahel besteht nicht der geringste Zweifel: Sektenführer Gabriel ist dafür verantwortlich, dass sie vor fast zwanzig Jahren ihre Familie verlor. Fest entschlossen, sein Lebenswerk zu zerstören, schleust sie sich unter falschem Namen in die Sekte ...

    Mehr
  • Wie weit darf Rache gehen? Kann man vor Rache wirklich blind werden?

    Racheblind

    Sakle88

    20. February 2018 um 12:51 Rezension zu "Racheblind" von Julia Starck

    Inhalt: Rahel hat ihr Testament geschrieben, ihre Therapie beendet, die Medikamente abgesetzt und sich einer kosmetischen Operation unterzogen. Und wofür all das? Richtig, Rahel sinnt nach Rache. Rache an der Sekte die die Schuld am Tod ihrer Familie trägt. Unter falschem Namen geht Rahel zurück in jene Sekte, in der sie aufgewachsen ist. Doch sie wird durchgehend beobachtet. Die Anhänger der Sekte sind überall und dann ist da auch noch Elias. Elias ist der Sohn des Anführers der Sekte: Gabriel. Und dieser zieht sie immer weiter ...

    Mehr
  • Wie weit soll Rache gehen?

    Racheblind

    Wuschelchen99

    04. February 2018 um 22:14 Rezension zu "Racheblind" von Julia Starck

    In einer Sekte aufgewachsen, eine lange Therapie hinter sich, die Medikamente abgesetzt –Rahel fühlt sich bereit, die Rachepläne gegen die Sekte, die für den Tod ihrer Eltern verantwortlich ist, umzusetzen. Unter falschem Namen lässt sie sich in die Sekte aufnehmen. Doch was sie dort erlebt, ist echt erstaunlich. Nach und nach kommt sie grausamen Dingen auf die Spur, doch wird sie auch immer tiefer in den Bann der Sekte gezogen. Elias, Gabriels Sohn, ist hieran nicht ganz unschuldig. Kann sie sich dem entziehen und ihre Rache ...

    Mehr
  • Racheblind

    Racheblind

    nellsche

    23. January 2018 um 10:32 Rezension zu "Racheblind" von Julia Starck

    Rahel hat nur eins vor Augen: Rache an dem Sektenführer Gabriel, der für den Tod ihrer Familie vor fast zwanzig Jahren verantwortlich ist. Sie ist fest entschlossen, ihn und sein Lebenswerk zu zerstören. Sie ändert ihr Aussehen und schleust sich unter falschem Namen in die Sekte ein, in der sie damals aufwuchs. Doch sie steht fortan unter ständiger Bewachung von Gabriels Anhängern. In der Gemeinschaft begegnet sie Elias, Gabriels Sohn, dessen Bann sie sich nicht entziehen kann. Kann sie Gabriel trotzdem zerstören?Der Schreibstil ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.