Julia Volmert , Julia Volmert Du gehörst zu uns oder Jeder ist ein bisschen anders

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Du gehörst zu uns oder Jeder ist ein bisschen anders“ von Julia Volmert

Der Bär hat eine rote Knubbelnase und wird deshalb von der Elster ausgelacht. Er hat große Angst, dass ihn die anderen Tiere ebenfalls auslachen werden und keiner mit ihm spielen will. Als er sich versteckt, trifft er das Eichhörnchen. Auch das Eichhörnchen wurde von der Elster ausgelacht, weil es zu dick ist. Zusammen kommen sie auf einige verrückte Ideen, wie man die rote Bärennase tarnen kann. Das klappt jedoch nicht so gut, doch die Spielkameraden stören sich nicht an seiner roten Bärennase und versichern ihm, dass er zu ihnen gehört. Denn jeder darf so sein, wie er ist. Und keiner soll sich über die anderen lustig machen!

Ein Bilderbuch über das Anderssein. Darüber, dass jeder auf seine Art etwas Besonderes ist, dass man andere so akzeptieren soll, wie sie sind.

Es ist die wunderbare, sehr einfühlsame Geschichte einer Freundschaft, in der jeder so sein darf wie er ist

— Kinderbuchkiste

Ein wundervolles Kinderbuch mit einem wichtigen Thema, toll umgesetzt mit wunderschönen Illustrationen! Es lässt sich sehr vorlesen!

— Lienne

Empfehlenswertes Kinderbuch!

— mabuerele

Stöbern in Kinderbücher

Kalle Komet. Auf ins Drachenland!

Wieder ein phänomenales Abenteuer für jung und alt <3

Angel1607

Plötzlich unsichtbar

Eine fantastische Geschichte.

cecilyherondale9

Der Weihnachtosaurus

Spannende Weihnachtsgeschichte mit skurrilen Einfällen.

Sabine_Hartmann

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Ein wunderschönes und humorvolles Abenteuer rund um die Weihnachtszeit, versehen mit vielen detailreichen Illustrationen

Esme--

Die königlichen Kaninchen von London

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

pantaubooks

Nacht über Frost Hollow Hall

Spannende Geistergeschichte, perfekt für kalte Wintertage!

Tigerkatzi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Jeder ist ein bisschen anders

    Du gehörst zu uns oder Jeder ist ein bisschen anders

    Dirk1974

    18. November 2017 um 14:26

    Heute möchte ich Euch ein Kinderbuch aus dem Albarello Verlag vorstellen. Das Buch ist für Kinder von 3 - 6 Jahren gedacht. Ich habe es heute mit meiner Tochter (5 Jahre) gelesen.   Wir begleiten den Bären Balduin. Er ist traurig, weil die Elster ihn wegen seiner roten Nase hänselt. Als er sich verstecken will, trifft er das Eichhörnchen Ena. Als er erfährt, dass auch Ena gehänselt wird, weil es dick ist, suchen sie nach einer Lösung.   "Auslachen ist doof!"    In der Geschichte lernen die Kinder, dass jeder auf seine Art irgendwie anders ist. Einer hat eine rote Nase, einer ist dick ein anderer hat eine Brille.   "Wer andere auslacht, spielt meist allein!"   Am Ende spielen alle zusammen und freuen sich. Nur die Elster sitzt allein am Rand. So spielen sie bis zum Sonnenuntergang und schauen wie der Mond aufgeht.   Die Geschichte wird durch wunderschöne Zeichnungen ergänzt.    Sowohl meiner Tochter als auch mir hat das Buch sehr gut gefallen. Wir können es uneingeschränkt weiterempfehlen und vergeben 5 Sterne.

    Mehr
  • Es ist die wunderbare, sehr einfühlsame Geschichte einer Freundschaft, in der jeder so sein darf wie

    Du gehörst zu uns oder Jeder ist ein bisschen anders

    Kinderbuchkiste

    02. May 2017 um 16:09

    Thema Ausgrenzung / Anderssein / FreundschaftKinder können gemein sein. Sie nutzen Wörter um bewusst zu verletzten.Immer häufiger erleben wir Kinder, die mit Worten andere beleidigen und klein machen.Genau wie die Elster in dieser Geschichte.Zuerst beleidigt sie das Eichhörnchen weil es ihrer Ansicht nach zu dick ist und dann bekommt auch noch Balduin der Bär seit Fett weg, weil seine Nase rosarot ist und nicht schwarz wie andere Bärennasen.Balduin nimmt sich die Stichelei der Elster sehr zu Herzen, möchte sich am liebsten nur noch verkriechen damit er nicht mehr gesehen wird.So klettert er auf einen Baum. Dort wird ihn nicht unbedingt so schnell jemand entdecken. Doch oben versteckt sich in seinem Kobel das Eichhörnchen. Auch das Eichhörnchen hat die Gemeinheiten der Elster schon zu spüren bekommen. Zu dick sei es hat die Elster behauptet.Nachdem sie sich gegenseitig ihr Leid geklagt haben überlegen sie gemeinsam wie man dem Bären helfen kann seine rosarote Knubbelnase zu verbergen.Erste Versuche scheitern allesamt, bis Ena Eichhörnchen eine vermeidlich rettende aber recht klebrige Idee hat.Tatsächlich ist Balduins Nase nun schwarz.Vor lauter Freude über die schwarze Nase, dessen Spiegelbild der kleine Bär im Spiegelbild des Sees sieht spritzt er das Eishörnchen übermütig nass.Als Ena Eichhörnchen nun auch ihr Spiegelbild im Wasser entdeckt erkennt sie, dass sie viel dünner geworden ist.Nasses Fell macht optisch dünner und da hat Balduin eine Idee.Der füllt eine Gießkanne mit Wasser und läuft hinter dem Ena her, so wirkt sie dünn und kann sich sehen lassen.Ob das jedoch der richtige Weg ist, ist fraglich, das werden auch die jungen Leser überlegen, denn wer läuft schon ständig pudelnass durch die Gegend, abgesehen davon ist es bestimmt nicht so gesund.Da ihre Probleme gelöst zu sein scheinen machen sie sich auf den Weg zu ihren Freunden, die völlig verdutzt sind über die merkwürdigen Anwandlungen der beiden.Als erste findet der Hase Worte des Unverständnis. Die Hasennasen sind immer rosarot da lacht auch keiner."Also unseretwegen hättet ihr das nicht machen müssen" sagt er und dieser Meinung sind auch alle anderen.Mats Wildschein erzählt von seinem Onkel, der viel, viel dicker ist."Du bist einfach Du".Da sind sich alle einig.Jeder hat etwas was ihn anders aussehen lässt als andere und jeder ist anders, das ist auch gut so.Und überhaupt ist Auslachen einfach doof. So setzt sich Ena Eichhörnchen erst einmal in die Sonne um ihr Fell zu trocknen und Balduin Bär sieht zu den klebrigen Brei von seiner Nase zu bekommen.Die Elster beobachtet das freundschaftliche Treiben, versucht noch einmal nachzulegen. Nun bekommen auch die anderen ihre Gemeinheiten zu spüren doch der kleine Hase kontert schlagfertig...."Wer andere auslacht, spielt meist allein!"Die Fünf sind gute Freunde, da kann jeder sein wie er ist. Wen kümmert schon das Geschwätz der eifersüchtigen Elster.Die Geschichte endet mit einem wunderschönen abendlichen Bild auf dem wir den großen Vollmond aufgehen sehen, den die Fünf andächtig bestaunen.Wie gut es doch ist, wenn man so sein kann wie man ist.Julia Volmert hat sich hier sehr eindrucksvoll mit dem Thema Ausgrenzung auseinandergesetzt.Sowohl die Geschichte, als auch die Bilder zeugen von Einfühlungsvermögen und Empathie. Sicherlich werden die meisten Kinder sich in irgendeiner Weise, auch aus eigener Erfahrung, in die Geschichte einfühlen können.Die Bilder spiegeln die Gefühle von Bär und Eichhörnchen sehr genau wieder. Lassen einen mitfühlen.Sehr süß die Darstellung des Eichhörnchens Ena, die sich rührend um Balduin Bärs Bärennase kümmert. Ausdrucksstark in Mimik und Gestik auch die Illustration der Elster.Wie viel Spaß man mit Freunden hat wird hier sehr stimmungsvoll transportiert.Bilder, die Spaß machen und zum Verweilen einladen.Dieses Buch ist ein wunderbarer Einstieg um das Thema Ausgrenzung / Anderssein zu thematisieren. Sowohl in einer Kindergruppe als auch mit einem Kind allein.z.B. wenn ein Kind von einem anderen gemein behandelt worden ist oder man bemerkt, dass ein Kind gemein zu einem anderen ist. Oftmals ist es sehr hilfreich Kindern, die sich verhalten wie die Elster den Spiegel, in Form einer Geschichte, vorzuhalten.Andererseits brauchen wir solche Geschichte um betroffene Kinder zu stärken.Beides, und noch viel mehr, ist mit diesem tollen Buch möglich, dass natürlich auch ohne Anlass schön vorzulesen ist denn es ist ja auch eine lustige, witzige Freundschaftsgeschichte.

    Mehr
  • „...Bei uns kann jeder so sein wie er ist. Und das ist gut so!...“

    Du gehörst zu uns oder Jeder ist ein bisschen anders

    Lienne

    30. July 2016 um 11:42

    Inhalt:Der Bär hat eine rote Knubbelnase und wird deshalb von der Elster ausgelacht. Er hat große Angst, dass ihn die anderen Tiere ebenfalls auslachen werden und keiner mit ihm spielen will. Als er sich versteckt, trifft er das Eichhörnchen. Auch das Eichhörnchen wurde von der Elster ausgelacht, weil es zu dick ist. Zusammen kommen sie auf einige verrückte Ideen, wie man die rote Bärennase tarnen kann. Das klappt jedoch nicht so gut, doch die Spielkameraden stören sich nicht an seiner roten Bärennase und versichern ihm, dass er zu ihnen gehört. Denn jeder darf so sein, wie er ist. Und keiner soll sich über die anderen lustig machen! Ein Bilderbuch über das Anderssein. Darüber, dass jeder auf seine Art etwas Besonderes ist, dass man andere so akzeptieren soll, wie sie sind.Meine Meinung:"Du gehörst zu uns oder Jeder ist ein bisschen anders" von Julia Volmert ist ein wunderschönes Kinderbuch, das wir erst kürzlich für die Kita gekauft haben. Die Illustrationen sind traumhaft. Die Kinder lieben die Bilder und die Charaktere, wie den Bären mit der roten Nase und das etwas pummelige Eichhörnchen. Der Schreibstil ist kindgerecht, sodass wirklich alles verstanden wird und auch die Intentionen des Buches übermittelt werden.  Themen wie "Anders sein", Akzeptanz, Freundschaft und Toleranz werden aufgegriffen. Für Kinder und im Kindergarten immer wieder sehr wichtige Themen. „...Bei uns kann jeder so sein wie er ist. Und das ist gut so!...“Fazit:Ein wunderschönes Kinderbuch mit einem wichtigen Thema, toll umgesetzt! Ich bin begeistert!

    Mehr
  • Jeder ist anders

    Du gehörst zu uns oder Jeder ist ein bisschen anders

    mabuerele

    „...Bei uns kann jeder so sein wie er ist. Und das ist gut so!...“ Balduin Bär hat eine rote Nase. Ena Eichhörnchen ist dick. Beide werden von der Elster ausgelacht. Deshalb halten sie sich von anderen Tieren fern und versuchen, ihre Besonderheit zu verstecken. Als sie danach zu ihren Spielkameraden gehen, erleben sie eine Überraschung. Das Buch erzählt auf kindgerechte Art, dass jeder etwas Besonderes ist und keiner ausgegrenzt werden darf. Wunderschöne Bilder, in die die kurze Texte integriert wurden, veranschaulichen die Geschichte. Das Cover ist ansprechend gestaltet. Alle Protagonisten sind beieinander. Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen. Es eignet sich sehr gut zum Vorlesen. Das Thema wurde geschickt umgesetzt.

    Mehr
    • 3

    Janna_KeJasBlog

    10. April 2016 um 12:29
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks