Julia Whitty Riff

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Riff“ von Julia Whitty

' Das ist das Paradox des Riffs: eine Welt, die von reiner und außergewöhnlicher
Sinnlichkeit
scheint, doch größtenteils außerhalb des uns eigenen Sinnenbereichs
existiert.' Julia Whitty, der vielfach ausgezeichneten Dokumentarfilmerin,
Wissenschaftlerin und Taucherin,
gelingt es, diese Welt in all ihren
Farben abzubilden und sinnlich erfahrbar zu machen: Indem sie drei Korallenatolle
im Südpazifik beschreibt
– Funafuti, Mo’orea und die haireichen Gewässer
von Rangiroa –, führt uns die Autorin buchstäblich unter die Oberfläche
gewöhnlicher Reiseerzählungen – in einer Sprache, die ebenso präzise wie
poetisch ist, ebenso dicht wie detailliert.
' Selbst den allergrößten Landratten unter uns gibt Julia Whitty das Gefühl,
dass wir an den Geheimnissen und Wundern der Unterwasserwelt teil-
haben dürfen. Geboren aus dem Geist einer Wissenschaftlerin, dem Auge
einer Soziologin,
einer zenbuddhistischen Seele, dem Herzen einer
Dichterin, ist dieses Buch alles auf einmal: Naturgeschichte, Appell, Liebeslied
und Gebet.' The Oprah Magazine
Riff wurde 2008 ausgezeichnet mit dem Kiriyama Prize und dem PEN USA
Literary Award sowie mit der John Burroughs Medal, dem Northern California
Book Award und war zudem nominiert für den Dayton Literary Peace Prize.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks