Julia Willmann

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(5)
(3)
(2)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

was es ist

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine stille und doch bahnbrechende Veränderung

    was es ist

    Lainybelle

    20. May 2017 um 20:30 Rezension zu "was es ist" von Julia Willmann

    Hinweis vorab: Um sich ein Bild vom Buch zu machen, lohnt sich ein Blick in den Buchtrailer: https://vimeo.com/196354314 Was mich neugierig gemacht hat: Zum einen war es der erste Eindruck von dem prägnanten Titel und dem so schlichten und sich gerade dadurch so ausdrucksstark entfaltenden Cover, zum anderen vor allem das Grundthema, das mich angezogen hat. Eine innere Entwicklung, die Suche nach sich selbst und dem Leben, das man führen will, das Verhältnis zu den älter werdenden Eltern und die Bewältigung von einer schweren ...

    Mehr
    • 2
  • eine ganz neue Perspektive auf Wendepunkte in unserem Leben

    was es ist

    JDaizy

    Rezension zu "was es ist" von Julia Willmann

    "Aus ihrer Kindheit erinnerte sie sich an Margarete als eine Frau mit einem weichen Rücken und geflochtenem Zopf. Eine Lieblingstante, die sich nicht wehrte, wenn man ihr ein Salatsieb über den Kopf stülpte und unter der Kaffeetafel die Schuhe auszog. Als Viola acht Jahre alt war, hatte Margarete mit dem Rauchen aufgehört und sich von ihrem Verlobten getrennt. Sie begann sich um kranke Menschen zu kümmern und allein in den Bergen wandern zu gehen. Sie schnitt ihr Haar kurz. In den Jahren, die folgten, wurde es weiß. Ihr Blick ...

    Mehr
    • 3
  • Was es ist

    was es ist

    Traeumerin109

    03. May 2017 um 20:58 Rezension zu "was es ist" von Julia Willmann

    In Violas Leben geht es vor allem um eines: Kontrolle. Sie führt ein ziemlich einsames Leben. Aber dann fällt ihre Mutter ins Koma und nun kann sie sich nicht länger aus allem raushalten. Dies ist auf jeden Fall ein sehr interessantes Buch. Ich finde es gelungen, kann aber auch bisher geäußerte Kritik nachvollziehen. Der Schreibstil der Autorin ist gewöhnungsbedürftig und fordert den Leser heraus, zwischen den Zeilen zu lesen. Teilweise sind die Sätze sehr kurz und abgehackt, was dem Ganzen eine gewisse Härte verleiht. Trotzdem ...

    Mehr
  • Leserunde zu "was es ist" von Julia Willmann

    was es ist

    Arwen10

    zu Buchtitel "was es ist" von Julia Willmann

    Neu im fontis Verlag ist auch dieser Roman. Ich danke dem Verlag für die Unterstützung der Leserunde. Julia Willmann Was es ist Zum Inhalt: Violas Erfolg im Beruf fühlt sich an wie eine kugelsichere Weste. In ihrem gläsernen Büro entwickelt sie Marketingstrategien für Stofftiere und sieht ihrem Assistenten dabei zu, wie er für sie das Telefon abnimmt. Die Feierabende bieten ein anderes Bild. Da steht Viola am Fenster ihrer Loft-Wohnung und bügelt sich ins gedankliche Nichts. Weg von den Jahren zuhause. Weg von der Zeit mit ...

    Mehr
    • 154
  • Ein nachdenklich stimmendes Buch

    was es ist

    pallas

    30. April 2017 um 20:59 Rezension zu "was es ist" von Julia Willmann

    Viola ist eine sehr ergeizige Frau, für die der berufliche Erfolg an erster Stelle im Leben steht. Um möglichst viel zu erreichen setzt sie ihre volle Energie ein. In Folge verhungert ihr Liebesleben auf dem Abstellgleis und die Beziehung zu den Eltern ist abgekühlt. Zwar war sie mit Yannick gute sieben Jahre zusammen und hat ihn wohl auch geliebt; dennoch beendete sie von sich aus die Beziehung und fand seither keinen geeigneten Mann mehr für ihr Leben. Als ihre Mutter einen Schlaganfall erleidet denkt Viola über die Zeit nach, ...

    Mehr
    • 2
  • Was war und was es ist...

    was es ist

    vielleser18

    30. April 2017 um 08:41 Rezension zu "was es ist" von Julia Willmann

    Viola ist über 30, alleinstehend, erfolgreich im Beruf und....ja, und anfangs wirkt sie farblos. Doch es gibt vieles, was man über sie schreiben kann. Sie ist einsam, in ihrer steril wirkenden Wohnung, belastet mit ihren Erinnerungen an eine nicht so schöne Kind- und Jugendzeit. In der Wärme, Liebe und Geborgenheit fehlte. Trotz allelm gebunden an ihre Eltern, die inzwischen alt und von Krankheit getroffen sind. Und da ist auch noch eine alte Liebe, Yannik, für den sie es nicht gewagt hat mutig genug zu sein um über ihren ...

    Mehr
    • 2
  • Emotionsgeladener, kraftvoller Roman

    was es ist

    Larissa_Schira

    27. April 2017 um 19:43 Rezension zu "was es ist" von Julia Willmann

    Violas Leben ist in Ordnung und sie schätzt es so, wie es ist: Erfolg im Job, ein einsames, aber ordentliches und geregeltes Privatleben. Als Violas Mutter plötzlich ins Krankenhaus muss, gerät alles durcheinander. Sie kann sich nicht länger an ihrem kontrollierten Leben festhalten, sondern muss sich mit der problematischen Situation und ihrer schwierigen Kindheit auseinandersetzen....Zunächst möchte ich darauf hinweisen, dass dieser Roman keineswegs einfache, leichte Unterhaltungsliteratur darstellt. Der Leser wird in eine ...

    Mehr
  • Ein sehr lesenswertes Buch über das Leben und die anstehenden Entscheidungen mit Nachwirkung.

    was es ist

    dieschmitt

    20. April 2017 um 09:51 Rezension zu "was es ist" von Julia Willmann

    Zum Inhalt: Viola ist sehr erfolgreich im Beruf, sie arbeitet im Marketing für Stofftiere. Neben dem Beruf hat sie wenig, Abend begnügt sie sich damit in ihrer Wohnung zu sein und alltäglichen Hausarbeiten nachzugehen um nicht zu viel nachdenken zu müssen. Ihr Leben ist in gewisser Weise eine Flucht von ihrem alten Leben bei ihren Eltern und ihrem Freund. Ihre mühsam geschaffene Welt gerät ins Wanken als ihre Mutter krank wird und sie muss sich mit ihrer Welt und ihren Gedanken auseinandersetzen. Meine Meinung: Ein vom Grundsatz ...

    Mehr
  • Teilweise verwirrend und ein zu offenes Ende

    was es ist

    Petra1984

    20. April 2017 um 07:44 Rezension zu "was es ist" von Julia Willmann

    Ich kam mit dem Schreibstil nicht ganz so klar. Teilweise war es echt verwirrend für mich und dann wieder waren Phasen wieder einfach super. Kurze knackige Dialoge mit dem Bezug aufs Wesentliche. Die Geschichte an sich fand ich sehr berührend und die Emotionen kamen echt gut rüber, obwohl ich sagen muss, dass mir Viola vonm Anfang an nicht sehr sympathisch war und es hat sich auch bis zum Schluss nicht geändert. Das Ende fand ich viel zu offen. Man erfährt eigentlich so gut wir gar nichts.  

  • Was ist wichtig ?

    was es ist

    marpije

    17. April 2017 um 17:05 Rezension zu "was es ist" von Julia Willmann

    Viola ist einsam, unglaublich einsam, auf ihre eigene Wunsch....tagsüber sie arbeitet im Büro wo sie entwickelt Marketingstrategie für die Stofftiere, am Abend sie steht in ihren Wohnung und schaut aus Fenster auf das Welt, ihr beste Freund am Abend ist der Bügelbrett...Durch Krankheit ihrer Mutter Viola muss aus diesen bequemen , unsichtbaren Leben raus, sie muss nach Hause fahren und sich mit der Vergangenheit auseinandersetzen , mit den alten Schmerz und die nie geheilten Wunden....Julia  Willmann hat ein Buch geschrieben ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks