Julia Zange

(60)

Lovelybooks Bewertung

  • 120 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 39 Rezensionen
(7)
(23)
(16)
(9)
(5)
Julia Zange

Lebenslauf von Julia Zange

Julia Zange, geboren 1987, lebt und arbeitet seit 2006 in Berlin. 2005 gewann sie den Literaturwettbewerb Open-Mike, 2008 veröffentlichte sie ihren ersten Roman mit dem Titel Die Anstalt der besseren Mädchen. Sie ist Teil der Web-Serie Translantics. Sie arbeitet als Redakteurin bei L’Officiel und schreibt regelmäßig für Zeit Online und Fräulein. In Philip Grönings Film Mein Bruder Robert, der 2017 Kino-Premiere feiert, hat sie als Hauptdarstellerin debütiert. Außerdem organisiert sie regelmäßig die Veranstaltungsreihe Dead Poets Society im Soho House Berlin.

Bekannteste Bücher

Realitätsgewitter

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Anstalt der besseren Mädchen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Leben ist zu kurz um sich nicht anzustrengen

    Realitätsgewitter

    Sambra92

    25. September 2017 um 10:21 Rezension zu "Realitätsgewitter" von Julia Zange

    Julia Zange veröffentlicht beinahe zehn Jahre nach «Die Anstalt der besseren Mädchen» ihren zweiten Roman «Realitätsgewitter». Dieser bietet eine zeitgenössische Diagnose der Gesellschaft. Die Protagonistin Marla versucht ihren Platz im Leben zu finden, stösst dabei jedoch auf einige Hindernisse, die ihr vor allem die moderne Gesellschaft in den Weg stellt. Wie findet man heute Freunde? Man nimmt sein Smartphone hervor, checkt auf Facebook welche Freunde auf welcher Party sind, geht dahin und findet dort noch mehr Freunde, die ...

    Mehr
  • Einsam unter Menschen

    Realitätsgewitter

    leserattebremen

    15. August 2017 um 14:06 Rezension zu "Realitätsgewitter" von Julia Zange

    Marla ist einsam. Einsam auf Partys, einsam in Mitten von Facebook-Freunden und Dating-Apps. Obwohl sie immer unterwegs ist und in einer WG wohnt, scheint sie niemandem etwas zu bedeuten. Und niemand bedeutet ihr etwas. Immer trauriger wird sie und driftet ab, bis sie nach einer missglückten Familienfeier am Strand von Sylt landet. Und wieder nur jemanden sucht, der gegen ihre Einsamkeit hilft. Doch nichts hilft.Julia Zange hat mit „Realitätsgewitter“ einen sehr eindringlichen Roman geschrieben, der einen mitten ins moderne ...

    Mehr
  • Realitätsgewitter

    Realitätsgewitter

    ErinaSchnabu

    09. May 2017 um 14:33 Rezension zu "Realitätsgewitter" von Julia Zange

    Von "Realitätsgewitter" erfuhr ich durch einen anderen Blog. Ich hatte eine Rezension gelesen, welche mein Interesse für diesen Roman weckte. "Realitätsgewitter" wird dem Genre der Popliteratur zugerechnet, für welches ich mich momentan sehr interessiere, vor allem, wenn es sich dabei um zeitgenössische Popliteratur handelt.Inhalt Marla ist 22, kommt aus der nordrhein-westfälischen Provinz, lebt in Berlin, hat 1675 Facebook Freunde und fühlt sich trotzdem einsam. Sie hat einige Bekannte, Kosmopoliten aus aller Welt, die sich in ...

    Mehr
  • Das Buch hat mich tief berührt

    Realitätsgewitter

    Linsenliebe

    27. March 2017 um 16:55 Rezension zu "Realitätsgewitter" von Julia Zange

    Marla ist eine junge Frau, mit der sich sicherlich sehr viele junge Frauen gut identifizieren können. Sie steckt voller Widersprüche, gefangen zwischen Ängsten und Hoffnung, zwischen Liebe und Hass. Sie gibt sich wie eine junge Erwachsene, stetig auf der Suche nach menschlicher Nähe, die sie meist nur durch Sex erhält. Dabei sieht ihr Innenleben zumeist ganz anders aus und lässt sie eher wirken wie ein Kind. Marla lässt sich mehr oder weniger durch ihr Leben treiben und so kommt sie in ihrem Heimatdorf an, wo sie nach langer Zeit ...

    Mehr
  • Die Realität und Marla

    Realitätsgewitter

    DangerDan

    21. February 2017 um 13:05 Rezension zu "Realitätsgewitter" von Julia Zange

    Am Anfang fand ich die Protagonistin Marla einfach nur nervig, überheblich und gar nicht sympathisch. Doch je mehr Seiten ich gelesen habe, desto schneller hat sich diese Meinung geändert und ich wollte sie am liebsten an die Hand nehmen und ihr zeigen dass das Leben auch wunderbar und voller Sternenmomente sein kann... Schreibstil fand ich spitze nur leider habe ich ein paar Schreibfehler entdeckt... Auf meinen Blog könnt ihr mehr über dieses Buch lesen: https://buecherela.wordpress.com/

  • Realitätsgewitter

    Realitätsgewitter

    christiane_brokate

    06. February 2017 um 06:32 Rezension zu "Realitätsgewitter" von Julia Zange

    Der Roman spiegelt denn Umbruch zum Erwachsenen leben der meisten Jugendlichen wieder. Die Hautproganistin ist 20 und weiss nicht was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Was soll sie machen, für was brennt sie. Ihre Eltern helfen ihr finanzell weiter. Sie hat aber ein sehr schlechtes Verhältnis zu ihnen. Sie versucht durch Partys aus ihrer Einsamkeit zu fliehen , in der sie immer mehr leidet. Marla ist sehr verwöhnt, verlasst sich auf ihre Eltern . Doch die wollen nicht mehr für ihre Tochter aufkommen. Sie muss nun selber zusehen ...

    Mehr
  • *+* Julia Zange: "Realitätsgewitter" *+*

    Realitätsgewitter

    Irve

    31. January 2017 um 12:28 Rezension zu "Realitätsgewitter" von Julia Zange

    Marlas Leben ist ein einziges Realitätsgewitter. Wenig Sex, viel iPhone. Viel Bewegung, wenig Sicherheit. Sehr globalisiert, aber immer noch ganz schön deutsch. Marla funktioniert perfekt. Sie hat immer die richtige Maske auf. Doch plötzlich bekommt ihr hochglänzender Panzer kleine Brüche. Plötzlich ist da eine schwere Traurigkeit, die langsam von ihrem Bauch nach oben spült. Um nicht zu ertrinken, macht sie sich auf den Weg zurück in ihr Heimatdorf. Und landet schließlich auf Sylt. Eine Reise ins Erwachsenwerden und zu sich ...

    Mehr
  • Realitätsgewitter

    Realitätsgewitter

    Kodabaer

    28. January 2017 um 16:49 Rezension zu "Realitätsgewitter" von Julia Zange

    Das Thema des Buches hat mich brennend interessiert, weil ich denke, dass bei jedem von uns sich ein wenig von diesem in dem Buch beschriebenen Leben widerspiegelt. Natürlich nicht in der extremen Form wie Marla es erlebt.In Marlas Kindheit und Jugend liegt wohl auch der Grundstein für ihr Verhalten. Der Besuch bei ihren Eltern war für mich sehr befremdlich und erschreckend. So macht jeder seine Erfahrungen und wird jeder sein Leben und die Vernetztheit unterschiedlich in sein Leben einfließen lassen. Es liegt an einem selbst wie ...

    Mehr
  • Toll geschrieben und sehr nachdenklich stimmend

    Realitätsgewitter

    raven1711

    11. January 2017 um 16:11 Rezension zu "Realitätsgewitter" von Julia Zange

    Klappentext:Marlas Leben ist ein einziges Realitätsgewitter. Wenig Sex, viel iPhone. Viel Bewegung, wenig Sicherheit. Sehr globalisiert, aber immer noch ganz schön deutsch. Marla funktioniert perfekt. Sie hat immer die richtige Maske auf. Doch plötzlich bekommt ihr hochglänzender Panzer kleine Brüche. Plötzlich ist da eine schwere Traurigkeit, die langsam von ihrem Bauch nach oben spült. Um nicht zu ertrinken, macht sie sich auf den Weg zurück in ihr Heimatdorf. Und landet schließlich auf Sylt. Eine Reise ins Erwachsenwerden und ...

    Mehr
  • Nicht unbedingt schön, aber schonungslos und echt

    Realitätsgewitter

    Lainybelle

    27. December 2016 um 21:16 Rezension zu "Realitätsgewitter" von Julia Zange

    Worum geht's? "Weißt du, Marla, das Problem ist, wenn man verzweifelt ist, dann kann man nicht präsent sein. Weil man so sehr auf der Suche ist, dann ist man eigentlich gar nicht richtig da." (S. 91) Marla ist ein Mädchen aus Berlin, wo sie ein Leben führt wie viele andere ihrer Generation - ziellos im Wald der Möglichkeiten, einsam in der Masse, immer online, aber nie glücklich. Die Beziehungen zu den Menschen, die sie kennt, sind oberflächlich und immer von mindestens einer Seite eigennützig. Tief im Inneren spürt sie ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks