Julia Zieschang

 4,1 Sterne bei 471 Bewertungen
Autorin von Feuerphönix (Die Phönix-Saga 1), Königsblau und weiteren Büchern.
Autorenbild von Julia Zieschang (©privat)

Lebenslauf von Julia Zieschang

Julia Zieschang fand man schon als kleines Mädchen oft hinter einem Buch versteckt vor. Damals waren es noch Märchenbücher, heute liest sie am liebsten romantische Fantasy. Wenn sie nicht gerade mit dem Lesen oder Schreiben von Geschichten beschäftigt ist, befindet sich eine Spiegelreflexkamera vor ihrem Gesicht, denn das Fotografieren ist ihre andere große Leidenschaft.

Julia Zieschang betreibt den erfolgreichen Podcast Bücher & Sonntage. Dort findest du spannende Autoreninterviews, exklusive Hörproben und natürlich jede Menge Inspiration für deine nächste Sonntagslektüre.

Besuche die Autorin auf ihrer Website:

https://juliazieschang.de/

Neue Bücher

Cover des Buches Das Spiel des Schattenprinzen (ISBN: 9783957612250)

Das Spiel des Schattenprinzen

 (4)
Neu erschienen am 18.10.2022 als Taschenbuch bei Lago.

Alle Bücher von Julia Zieschang

Cover des Buches Feuerphönix (Die Phönix-Saga 1) (ISBN: 9783551300775)

Feuerphönix (Die Phönix-Saga 1)

 (92)
Erschienen am 03.03.2017
Cover des Buches Königsblau (ISBN: 9783551301116)

Königsblau

 (67)
Erschienen am 31.05.2018
Cover des Buches Eisphönix (Die Phönix-Saga 2) (ISBN: 9783551300812)

Eisphönix (Die Phönix-Saga 2)

 (62)
Erschienen am 30.06.2017
Cover des Buches Sturmphönix (Die Phönix-Saga 3) (ISBN: 9783551300881)

Sturmphönix (Die Phönix-Saga 3)

 (50)
Erschienen am 29.09.2017
Cover des Buches Blog Love - Liebe lässt sich nicht sortieren (ISBN: 9783646603347)

Blog Love - Liebe lässt sich nicht sortieren

 (47)
Erschienen am 06.04.2017
Cover des Buches Leon & Noelle – Ein Leuchten im Nebel (ISBN: 9783958189508)

Leon & Noelle – Ein Leuchten im Nebel

 (25)
Erschienen am 09.02.2018

Neue Rezensionen zu Julia Zieschang

Cover des Buches Das Spiel des Schattenprinzen (ISBN: 9783957612250)
ilkamiilkas avatar

Rezension zu "Das Spiel des Schattenprinzen" von Julia Zieschang

Tolle Lesestunden
ilkamiilkavor 11 Tagen

Ich war super gespannt, wie sich das Buch liest, da es von Anika Lorenz und Julia Zieschang gemeinsam geschrieben wurde. Beides sind fantastische Autorinnen, doch würde man merken, dass zwei verschiedene Autorinnen am Werk waren?
Absolut nicht. Es liest sich wie aus einem Guss.
Doch zunächst zum Buch selbst. Es handelt sich um eine spannende Fantasygeschichte, die abwechselnd aus der Sicht der zwei Protagonisten geschrieben ist. Dadurch bleibt das Leseerlebnis schön kurzweilig und man erfährt nochmal interessante Dinge aus Sicht der anderen Person. Beide Figuren fand ich sehr nachvollziehbar und toll beschrieben, sodass ich richtig mit ihnen mitgefühlt habe. Das trifft auch allgemein auf die Geschichte zu, die mich schnell in ihren Bann geschlagen hat. Die Mischung aus toller Fantasywelt, spannenden Charakteren und einem Plot, der immer wieder zu überraschen weiß, hatte ich ganz hervorragende Lesestunden.
Eine Empfehlung von ganzem Herzen. :)

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Phönix-Saga (ISBN: 9783646602968)
L

Rezension zu "Die Phönix-Saga" von Julia Zieschang

Urban-Fantasy aber mit Phönixen
littlelibraryvor 15 Tagen

Als ich die Phönix-Saga zum ersten Mal gelesen habe – kurz nachdem sie erschienen war – hatte ich eine ganze Weile schon nach einem Buch oder einer Reihe gesucht, in der es um Phönixe ging. Ich habe das ein besonders interessantes Thema gefunden und habe mich daher riesig gefreut, als ich per Zufall auf diese Bücher gestossen bin. 

Die Umsetzung des Phönix-Mythos finde ich sehr gelungen, die Handlung realistisch und packend. Auch beim zweiten Mal Lesen haben mich einige Plot-Twists wirklich umgehauen. 


Den Schreibstil fand ich von Anfang an super. Die Situationen, Gedanken und Personen waren detailliert und realistisch beschrieben, sodass ich sehr oft wirklich Kopfkino hatte. Es gab einzelne Stellen, an denen ich nicht ganz sicher war, wo sich die Charaktere jetzt gerade befinden. Stehen sie jetzt, sitzen sie im Auto, gehen sie zurück oder wo anders hin. Oftmals musste ich auch laut lachen, was mich zu einem weiteren Punkt bringt. Die Charaktere: 


Caro, die Protagonistin, war mir von Seite eins an sympathisch. Sie ist unabhängig, hat einen starken Willen und ein wirklich hitziges Temperament. Ihre Beweggründe waren nachvollziehbar, ihre Gedanken realistisch. Auch Vincent ist eine starke Figur. Er möchte es immer allen recht machen, wobei er sich selbst manchmal vergisst. Daher war es umso schöner zusehen, wie er sich entwickelt und gelernt hat alte Muster zu durchbrechen. Besonders sind auch Caros Mitbewohnerinnen. Doro, der bunte Vogel, und Mara, die möchte, dass es allen um sie herum gut geht. Über ihre Witze musste ich wahrscheinlich am häufigsten lachen, abgesehen vielleicht von Max’ Witzen. Und dann waren da noch jene Charaktere, die von gut zu böse wurden und umgekehrt. Bei den meisten davon war ich am Ende total überrascht, weil ich ihnen das einfach nicht zugetraut hätte. 


Was ich ausserdem sehr schön fand, waren die zwischenmenschlichen Beziehungen und die Hintergrundgeschichten der einzelnen Personen. 

Jede Beziehung, sei diese nun rein freundschaftlich, romantisch oder familiär, war verschieden. Einige harmonisch, andere ein Auf und Ab und wieder andere angespannt. Aber ich möchte an dieser Stelle nichts spoilern. 

Ausserdem hatte jede Person ihre Persönliche Hintergrundgeschichte, jeder war aus einem anderen Grund an eben diesem Punk. Ich fand es auch interessant, wie sich das alles zusammengefügt hat, wie ein Puzzle. 


Im Endeffekt kann ich die Phönix-Saga jedem weiterempfehlen, der gerne romantische und fantastische Geschichten liest. Denn genau das ist diese Trilogie: ein humorvoller «Romantsy». Vor allem Jugendliche, aber auch Erwachsene werden diese Bücher lieben.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Spiel des Schattenprinzen (ISBN: 9783957612250)
Jessica_Dianas avatar

Rezension zu "Das Spiel des Schattenprinzen" von Julia Zieschang

Herzensempfehlung
Jessica_Dianavor einem Monat

Meinung
Eines vorweg ich habe das Buch abgöttisch geliebt und in einem Zug verschlungen. Es passte für mich hier einfach alles zusammen.

Einerseits der Stil, welcher mich komplett vereinnahmen konnte, aber ebenso auch die Story, die vor Spannung und Emotionen nur so brodelte. Die Story ist sehr umfangreich, doch von Langeweile war hier keine Spur. Jede einzelne Szene hatte etwas an sich, was mein Leserherz zum Strahlen brachte, sei es allein die Idee dahinter, die Spur von Adrenalin oder eben allein die Gefühle, welche nach und nach an die Oberfläche schwimmen.

Beim Lesen wird man zum Miträtseln und jedes einzelne Kapitel hielt so manche Überraschung bereit. Die Protagonisten überzeugten durch Tiefe und Charakter, sodass nicht nur die Hauptcharaktere ihre Spuren bei mir hinterließen.

Fazit
Das Buch ist einfach nur grandios und ich kann es euch nur allzu gern ans Herz legen. 5 von 5 Sternen

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Die 18-jährige Jana führt ein ziemlich unspektakuläres Leben, bis sie eines Nachts von einem ihr unbekannten Jungen träumt. Sie ist vom ersten Augenblick an von ihm fasziniert und begegnet ihm am nächsten Tag sogar in der Realität. Von da an träumt sie jede Nacht von ihm und er zeigt ihr eine Welt, die magisch und voller Abenteuer ist. Doch etwas ist merkwürdig. Ihre Träume wirken viel zu real. Als Jana schließlich die Wahrheit über den Jungen aus ihren Träumen herausfindet, muss sie eine Entscheidung treffen, bei der es um Leben und Tod geht.

Klingt spannend? Dann bewerbe dich jetzt für eines von zehn ebooks und beantworte einfach folgende Frage: glaubst du an die Magie der Träume? ;)
Wir drücken dir die Daumen!
42 BeiträgeVerlosung beendet
minnie133s avatar
Letzter Beitrag von  minnie133vor 6 Jahren
Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Anbei der Link zu meiner Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/Julia-Zieschang/Die-Magie-der-Tr%C3%A4ume-1249044467-w/rezension/1288142897/

Zusätzliche Informationen

Julia Zieschang im Netz:

Community-Statistik

in 484 Bibliotheken

von 172 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks