Julia Zieschang Feuerphönix (Die Phönix-Saga 1)

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Feuerphönix (Die Phönix-Saga 1)“ von Julia Zieschang

**Das Herz rast, die Augen fliegen über die Zeilen und nichts existiert mehr außer diesem Roman…**»Feuerphönix ist von mir ein absolutes MUST-READ!!! Nicht nur eine Leseempfehlung sondern ein absolutes Muss!!!!« (Leserstimme auf Amazon) Caro weiß nichts von ihren Eltern. Nichts von dem Erbe, das in ihr ruht. Oder über den unheimlichen Typen mit den goldenen Augen, der sie seit ihrem Geburtstag zu verfolgen scheint. Kann es sein, dass eine Verbindung zwischen ihm und den mysteriösen Bränden besteht, die sich immer häufiger in ihrer Gegenwart entfachen? Caro muss erkennen, dass in ihr Kräfte schlummern, die nicht nur für sie äußerst gefährlich werden können. Sie ist die Nachfahrin einer uralten Linie von magischen Wesen – den Phönixen. Und damit fangen ihre Schwierigkeiten erst an. //Textauszug:Zunächst visualisierte ich nur unsere Handflächen vor meinem inneren Auge. Aber als ich mich von dieser Vorstellung des Sehen-Müssens loslöste und nur auf das achtete, was ich fühlte, veränderte sich etwas. Es ging eine Art Wärme von Vincent aus, aber das war nicht der richtige Ausdruck dafür. Es veränderte sich erneut und nun konnte ich es klarer erkennen. Da war etwas Leuchtendes und Warmes, das mich anzog. Das, was ich fühlte, war unmöglich in Worte zu fassen. Es war einzigartig. Vincents Aura war einzigartig.// //Alle Bände der Fantasy-Bestseller-Reihe:-- Feuerphönix (Die Phönix-Saga 1) -- Eisphönix (Die Phönix-Saga 2) -- Sturmphönix (Die Phönix-Saga 3) -- Die Phönix-Saga: Alle Bände in einer E-Box//Die Phönix-Saga ist abgeschlossen.

Meiner Meinung nach ein sehr schönes, spannendes und fesselndes Buch! Ich kann es nur weiterempfehlen :)

— -lisa-
-lisa-

Stöbern in Jugendbücher

Lemon Summer

Eine super schöne Liebesgeschichte für den Sommer.

danceprincess

Ein Kuss aus Sternenstaub

Eine schöne Geschichte aus 1001 Nacht

sjule

Die Chroniken der Verbliebenen - Das Herz des Verräters

Eine schöne Atmosphäre und sympathische Charaktere! :)

MariesBuecherwelt01

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Die Geschichte ist eine Mischung aus der Serie „Pretty Little Liars“ und einem Fantasy Roman. Mit vielen Intrigen und wenig Romantik.

Rajet

The Hate U Give

Ein grandios geschriebenes Buch mit einer ehrlichen, unfassbar fesselnden Story, die einen auch nach dem Lesen nicht loslässt.

Svenjas_BookChallenges

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Durchhalten wird belohnt!

stellette_reads

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Feuerphönix von Julia Zieschang

    Feuerphönix (Die Phönix-Saga 1)
    the_ocean_of_books

    the_ocean_of_books

    10. July 2017 um 11:35

    >> Da war etwas Leuchtendes und Warmes, das mich anzog. Was ich fühlte war unmöglich in Worte zu fassen. Es war einzigartig. Vincents Aura war einzigartig. << Inhalt: Caro weiß nichts von ihren Eltern. Nichts von dem Erbe, das in ihr ruht. Oder über den unheimlichen Typen mit den goldenen Augen, der sie seit ihrem Geburtstag zu verfolgen scheint. Kann es sein, dass eine Verbindung zwischen ihm und den mysteriösen Bränden besteht, dies sich immer häufiger in ihrer Gegenwart entfachen? Caro muss erkennen, dass in ihr Kräfte schlummern, die nicht nur für sie äußerst gefährlich werden können. Sie ist die Nachfahrin einer uralten Linie von magischen Wesen - den Phönixen. Und damit fangen ihre Schwierigkeiten erst an. Rezension: Die Geschichte um Caro beginnt an dem Tag vor ihrem 20. Geburtstag. In dieser Nacht verläuft sie eine Verwandlung, die sie nie für möglich gehalten hätte. Laut Vincent, der Junge, der sie nach ihrem Geburtstag verfolgt hat, sei sie ein Feuerphönix mit magischen Kräften. Wie diese Kräfte aber genau funktionieren, muss sie mit Hilfe von Vincent herausfinden, der ihr hilft damit klar zu kommen. Unvermeidlich durch die ständige Nähe der "Trainingseinheiten" bahnt sich auch eine Liebesgeschichte zwischen den beiden an. Diese war mir leider ein bisschen zu schwach ausgebaut, das kann aber auch an der Kürze des Buches liegen, denn mit ca. 190 Seiten ist Feuerphönix eines der dünneren Bücher in meinem Regal. Caro war ein sehr sympathischer Charakter, genau wie ihre zwei Mitbewohnerinnen Mara und Doro, die genau wie Caro an der Uni in München studieren und sich immer um Caro kümmern. Vincent war mir auch sympathisch, aber seinen Charakter fand ich noch ein bisschen ausbaufähig. Aber vielleicht kommt das ja noch in den nächsten beiden Büchern der Trilogie :) Jetzt aber zum Schreibstil. Die liebe Julia Zieschang hat einen total angenehmen und tollen Schreibstil, den ich sehr, sehr gern hab. Man liest einfach so richtig schön dahin, weil er locker und leicht ist. Der Schluss kam sehr plötzlich und ich bin schon sehr gespannt, wie die Geschichte weitergeht :) Fazit: Feuerphönix war ein toller Auftakt der Reihe, auch wenn ich die Liebesgeschichte zwischen den Protagonisten und den Charakter Vincent noch ausbaufähig fand.Ich kann das Buch jedem empfehlen, der gerne locker, leichte Geschichten mit Fantasy und einer Liebesgeschichte liest.

    Mehr