Julian Barnes Arthur and George

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Arthur and George“ von Julian Barnes

With a mixture of detailed research and imagination, this is a novel in which the events of a hundred years ago set off contemporary echoes, a novel about low crime and high spirituality, guilt and innocence, identity, nationality and race; about what we think, what we believe, and what we know.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Arthur and George" von Julian Barnes

    Arthur and George
    Rabenfeder

    Rabenfeder

    26. August 2008 um 20:08

    Sehr interessant, wie man sich lesend zwei Gestalten nähern darf, die eine ist berühmt, wir kennen sie alle, denn sie hat den berühmtesten Detektiv der Welt erfunden; die andere kennen wir nicht, ein Unbekannter aus der namlenlosen Menge der Weltgeschichte. Und die beiden Leben überkreuzen sich und beide werden füreinander sehr wichtig. Das ist ein sehr schönes, großes Thema. Julian Barnes hat das sehr schön umgesetzt. Wen beim letzten Satz kein Lächeln beschleicht, der hat das Buch nicht gelesen.

    Mehr