Julian Greis

 4,2 Sterne bei 219 Bewertungen

Lebenslauf von Julian Greis

Julian Greis, Jahrgang 1983, wirkte in zahlreichen Theater-, TV- und Hörbuchproduktionen mit, u. a. in der erfolgreichen Hörspielvertonung von Wolfgang Herrndorfs Roman Tschick.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Das Buch mit dem Fluch (1) (ISBN: 9783867374088)

Das Buch mit dem Fluch (1)

Erscheint am 30.09.2022 als Hörbuch bei Audiolino.
Cover des Buches Catacombia. Hüter der Flamme (ISBN: 9783833745126)

Catacombia. Hüter der Flamme

Erscheint am 01.12.2022 als Hörbuch bei Jumbo.

Alle Bücher von Julian Greis

Cover des Buches Nur drei Worte (ISBN: 9783844913668)

Nur drei Worte

 (42)
Erschienen am 26.02.2016
Cover des Buches Als die Welt uns gehörte (ISBN: 9783732444038)

Als die Welt uns gehörte

 (24)
Erschienen am 25.05.2022
Cover des Buches George (ISBN: B01JRW9GBK)

George

 (21)
Erschienen am 25.08.2016
Cover des Buches Die Reise des weißen Bären (ISBN: 9783833739699)

Die Reise des weißen Bären

 (21)
Erschienen am 28.02.2019
Cover des Buches Die Nelsons greifen nach den Sternen (ISBN: 9783745603439)

Die Nelsons greifen nach den Sternen

 (21)
Erschienen am 27.01.2022
Cover des Buches Fair Play (ISBN: 9783844541892)

Fair Play

 (10)
Erschienen am 22.03.2021
Cover des Buches Ein wirklich wahres Weihnachtswunder (ISBN: 9783844928631)

Ein wirklich wahres Weihnachtswunder

 (8)
Erschienen am 23.09.2021

Neue Rezensionen zu Julian Greis

Cover des Buches Als die Welt uns gehörte (ISBN: 9783732444038)Chuckipops avatar

Rezension zu "Als die Welt uns gehörte" von Liz Kessler

Das geht unter die Haut!
Chuckipopvor 4 Tagen


"Als die Welt uns gehörte" von Liz Kessler ist als ungekürztes Hörbuch mit einer Laufzeit von 7 Stunden und 48 Minuten beim Argon Verlag AVE GmbH erschienen und wird gelesen von Julian Greis, Fritzi Haberlandt, Walter Kreye und Friedhelm Ptok.

Liz Kessler erzählt hier die Werdegänge von Elsa, Leo und Max, beginnend mit dem wunderschönen 9. Geburtstag von Leo, den die drei besten Freunde 1936 auf dem Wiener Prater feiern - dabei entsteht im Riesenrad ein sehr bedeutsames Foto und die Kinder und Leos Vater, Herr Grünberg, lernen ein englisches Ehepaar, die Stewarts kennen. Bald schon ändern sich die Zeiten allerdings gravierend, und die drei Kinder werden vom Schicksal in alle Winde verstreut und haben schwierige, ganz unterschiedliche Lebenswege...

Die Geschichte ist für die Autorin sehr persönlich, denn einer der Erzählstränge basiert auf ihrer eigenen Familiengeschichte bzw. dem Schicksal ihres Vaters und seiner Familie. Dadurch wird die Erzählung nicht nur sehr authentisch, sondern vor allem bedrückend, aufwühlend und hallt noch sehr lange nach.

Liz Kessler hat einen lebendigen, anschaulichen und emotionalen Schreibstil und ihre Charaktere sind liebevoll, detailliert und facettenreich erschaffen. Dadurch ist man als Hörer / Leser schnell mittendrin im Geschehen und leidet, hofft, bangt, lacht und weint mit den einzelnen Protagonisten. Deren Schicksale sind alle drei furchtbar, da die Autorin die Ereignisse des Holocaust nicht allein aus der Perspektive der Juden beleuchtet, sondern auch die andere Seite, die der Nazis und wie Erziehung und Umgang die einzelnen Menschen bilden und formen...
Besonders gut gefallen hat mir, dass der Roman aus den jeweiligen Perspektiven von Elsa, Leo und Max erzählt wird - die Welt und die Kriegszeit aus der Welt der Kinder zu betrachten, die durch die Umstände gar keine Kindheit mehr erleben durften, sondern auf grausame Weise ganz schnell zum erwachsen werden gezwungen wurden, um zu überleben. macht das Ganze umso betroffener.

Das Schicksal von Elsa und Leo und ihren jeweiligen Familien macht sehr betroffen und ich habe die ganze Zeit mitgefiebert, mit den Menschen regelrecht ums Überleben gekämpft. Oft war ich fassungslos, sehr bewegt und auch wütend. Aber fast noch schlimmer war es für mich, Max´Entwicklung mitzuerleben und die Person, zu der er gemacht wird.
Aber am Ende...na ja, am Besten Ihr hört das selbst, es ist ein Hörbuch, das sehr bewegt, aufwühlt und beschäftigt, aber absolut lohnenswert und wichtig - gegen das Vergessen!

Die Sprecherinnen und Sprecher haben mir durchweg sehr gut gefallen und ihre Stimmen haben die Protagonisten noch lebendiger gemacht. Auch wenn es altersmäßig nicht wirklich passte, so spricht jede/r Einzelne ihre bzw. seine Rolle perfekt, glaubhaft und überzeugend.

Ein sehr sehr empfehlenswertes Hörbuch, das man nicht so schnell vergisst!

#AlsdieWeltunsgehörte #NetGalleyDE! #dankeNetGalleyDE!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Als die Welt uns gehörte (ISBN: 9783839844038)Kathrin_Schroeders avatar

Rezension zu "Als die Welt uns gehörte" von Liz Kessler

Hautnah
Kathrin_Schroedervor einem Monat

Als die Welt uns gehörte

Der 9. Geburtstag, Fahrt auf dem Riesenrad in Wien. 3 unzertrennliche Freunde Leo, Max und Elsa fühlen sich als die Könige und Königinnen der Welt und genießen einen einmalig schönen Tag. Auch das kurze Stolpern über Familie Stewart aus England führt nur zu einer neuen Begegnung und bringt den Tag nicht aus dem Tritt. Leos Vater, ein beliebter Fotograf schenkt allen 3 Kindern ein Foto zur Erinnerung.

Doch die düsteren Wolken türmen sich schon am Horizont, denn wir schreiben das Jahr 1936. Max Vater gefällt die Freundschaft nicht, denn Leo und Elsa sind Juden…

Elsas Familie siedelt nach Prag um, Max muss seinem Vater bald nach München folgen und Leos Vater wird von sogenannten Freunden abgeholt und kann seiner Familie nur noch schnelle Flucht raten.

Ich habe schon viele Bücher über das 3. Reich gehört und gelesen, auch Themen wir Judenverfolgung und KZs sind mir nicht fremd. Dies ist dennoch ein Buch das herausragt. Wechselnde Sprecher erzählen aus der Sicht der 3 Kinder und es gelingt, dass das Geschehen aus Perspektive und Horizont der 9jährigen und dann älteren Kindern und Jugendlichen stimmig erzählt wird. Es wird tatsächlich nur so viel Information gegeben, wie die 3 in der jeweiligen Situation gehabt haben können. Kurz ich bin hautnah in den Freuden und Ängsten, in den Sorgen und Hoffnungen. Alle 4 Sprecher machen dabei einen Super Job und verstärken die Qualität noch.

Gelungen, unbedingte Empfehlung!

#AlsdieWeltunsgehörte #Netgalleyde #LizKessler #Holocaust #Audiobuch #Jugendbuch #KathrinliebtLesen #Bookstagram #Rezension

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Long Way Down (ISBN: 9783966320023)Briggss avatar

Rezension zu "Long Way Down" von Jason Reynolds

Abwärts?
Briggsvor einem Monat

Wills Bruder ist tot.
Es gibt Regeln.
Will wird seinen Mörder erschießen, mit der Waffe seines Bruders.

Also steigt er in den Aufzug. Mit jeder Person, die zusteigt, wird die Gewaltspirale klarer, in der diese steckten. Mich hat die klare Sprache gefreut, die davon zeugt, dass William noch sehr jung ist, aber niemals nervig jugendlich klingt.

Ganz klare Hörempfehlung.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Eine ganz besondere Freundschaft

"Die Reise des weißen Bären" von Susan Fletcher

Darum geht's: Norwegen, Anfang des 13. Jahrhunderts: Der 12-jährige Arthur ist von zu Hause weggelaufen. In der Stadt Bergen wird er beim Stehlen erwischt und zur Strafe in den Käfig eines Eisbären gesperrt. Doch dieser greift den angsterfüllten Jungen nicht an. Da bekommt Arthur einen besonderen Auftrag: Er soll sich um den Eisbären kümmern, der auf einem Schiff nach London transportiert wird - als Geschenk des norwegischen Königs an den König von England. Zusammen erleben sie eine Reise voller Gefahren. Und immer ist es der weiße Bär, auf dessen Hilfe Arthur zählen kann und dem er am liebsten die Freiheit schenken würde.

Julian Greis spricht mit viel Gefühl und Abenteuer in der Stimme und nimmt seine Hörer mit auf eine spannende Reise von Norwegen nach London.

Neugierig geworden? Dann bewerbt euch jetzt für unsere neue Hörrunde!

Wenn ihr euch für eines von insgesamt 15 Freiexemplaren interessiert, solltet ihr euch bis Sonntag, den 24. Februar 2019 bei uns melden und uns sagen, was ihr euch von der Geschichte versprecht und was für euch ein gutes Hörbuch ausmacht.

Wenn ihr vorab schon einmal einen ersten Eindruck vom Inhalt und Julian Greis als Sprecher gewinnen wollt, gibt's hier eine Hörprobe. [https://www.jumboverlag.de/data/media/me2448.mp3]

Wir sind gespannt auf eure Beiträge und freuen uns auf die neue Hörrunde!

Euer JUMBO-Team

105 BeiträgeVerlosung beendet
B
Letzter Beitrag von  balamvor 3 Jahren

Community-Statistik

in 235 Bibliotheken

von 84 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks