Julian Hannes

 4,3 Sterne bei 178 Bewertungen
Autor*in von Der Mensch ist böse, Die Welt ist böse! und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Julian Hannes

Julian Hannes alias Jarow gehört mit über 1,9 Mio YouTube Abonnenten zu den angesagten YouTubern in Deutschland. Bekannt wurde er durch seine Formate „Kranke Welt“ und „X-Faktor“, in denen er seien Leidenschaft für ungeklärte Mysterien und wahre Verbrechen zum Ausdruck bringt. In seinen Videos berichtet er unter anderem über kontroverse und schlimme Dinge, die in der Welt geschehen und fasziniert seine Community mit gruseligen Horrorgeschichten und unlösbaren Rätseln. Sein erster Titel „Die Welt ist böse“ erschien 2018 und war auf der SPIEGEL ONLINE-Bestsellerliste.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Julian Hannes

Cover des Buches Der Mensch ist böse (ISBN: 9783833871320)

Der Mensch ist böse

 (106)
Erschienen am 05.11.2019
Cover des Buches Die Welt ist böse! (ISBN: 9783960170105)

Die Welt ist böse!

 (43)
Erschienen am 06.07.2018
Cover des Buches Die Welt ist böse! (ISBN: 9783958620902)

Die Welt ist böse!

 (25)
Erschienen am 02.10.2018
Cover des Buches Der Mensch ist böse (ISBN: 9783838795157)

Der Mensch ist böse

 (4)
Erschienen am 18.09.2020

Neue Rezensionen zu Julian Hannes

Cover des Buches Der Mensch ist böse (ISBN: 9783833871320)
michellebetweenbookss avatar

Rezension zu "Der Mensch ist böse" von Julian Hannes

Der Mensch ist böse
michellebetweenbooksvor 5 Monaten

Julian Hannes aka Jarow hat mit diesem Buch seinen zweiten True-Crime Band in die Welt gesetzt. Auch in diesem Buch hat er wieder 13 Kriminalgeschichten auseinander genommen und diese für uns anschaulich präsentiert. Julian hat in diesem Buch bei jedem Kapitel eine kleine Einleitung mit eingebaut, die dafür sorgt, dass man sich sofort in das Buch ziehen lassen hat und nicht aufhören kann…

Ich kenne Jarow bereits von seinem YouTube Kanal, da ich dort seine Videos schon sehr lange verfolgt habe. Dementsprechend habe ich auch den ersten Band der True-Crime Reihe von ihm gelesen und total geliebt, selbst dann, wenn man auch ein paar Kurzgeschichten davon bereits kennt. In diesem Buch waren alle Fälle für mich neu und das hat dafür gesorgt, dass ich mich komplett auf diese einlassen konnte.

Am Anfang klärt uns ein Profiler darüber auf, dass wirklich jeder Mensch zum Mörder werden kann und diesen Abschnitt fand ich wahnsinnig interessant. Dabei geht er darauf ein, ob es eine Situation ist, die einen dazu bringt, oder ob es in den Genen der Menschen veranlagt ist. Außerdem wird auch noch darauf eingegangen wie ein Profiler arbeitet und lässt uns an seinem Beruf teilhaben. Abgesehen davon merkt man auch wie unterschiedliche die Beweggründe der Täter sind. Der Profiler gibt auch bei drei Fällen seine eigene, sachliche Meinung mit ab.

Dieses Buch gefällt mir sogar ein kleines bisschen besser, als sein Vorgänger. Denn hierbei ist der Inhalt, der Aufbau und die Theorien viel besser dargestellt. Jeder Fall hat eine Überschrift und eine Zusammenfassung bekommen, was einem einen guten Einblick in die einzelnen Fälle gibt. Außerdem bekommen die Leser auch hierbei mehr Informationen über die Täter und auch über die Opfer und die Angehörigen.

Julian Hannes hat auch in diesem Buch die Fälle wieder sehr gut recherchiert und es wird sehr deutlich, dass in diesem Buch eine Menge Arbeit und Mühe steckt. Besonders cool finde ich auch, dass Julian bei jedem Fall am Ende seine eigene Meinung abgibt, die dennoch sehr sachlich und total spannend ist. Julian geht ohne Vorurteile und generell sehr sachlich an die einzelnen Fälle heran.

Der Schreibstil von Julian Hannes war für mich sehr angenehm und ich kenne ihn bereits aus seinem ersten True-Crime Buch. Seine Sprache ist sehr leicht verständlich und er bringt die Dinge sehr sachlich rüber, ohne sie dabei zu beurteilen. Auch wenn der Inhalt keine leichte Kost ist, kann man das Buch nicht aus der Hand legen, da man absolut in die Fälle reingezogen wird. Durch den angenehmen Schreibstil wird auch der Lesefluss in keiner Weise gestört.

,,Der Mensch ist böse‘‘ ist das zweite Buch von Julian Hannes. Auch mit diesem konnte er mich komplett überzeugen und ich habe das Buch total verschlungen. Julian Hannes hat in diesem Buch sehr viel Arbeit reingesteckt, die ich hiermit einmal positiv hervorheben möchte. Auch bei seinem YouTube Kanal findet man immer wieder interessante Fälle und Themen, die bestimmt für jeden etwas sind. Ich kann euch beide Bände nur empfehlen, denn hierbei ist wirklich für jeden etwas dabei. Für True-Crime Fans ein absolutes Must-Read!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Welt ist böse! (ISBN: 9783960170105)
michellebetweenbookss avatar

Rezension zu "Die Welt ist böse!" von Julian Hannes

Die Welt ist böse!
michellebetweenbooksvor 5 Monaten

Julian Hannes aka ,,Jarow‘‘ hat einen True-Crime Band veröffentlicht mit 13 Kriminalfällen aus aller Welt. All diese Fälle sind bereits passiert, total spannend und leider immer noch ungelöst. Hierbei handelt es sich um Fälle wie z.B Eine Leiche die in einem Wassertank schwimmt. Eine Familie wird auf einem Bauernhof in Bayern nachts mit einer Hacke erschlagen. Zwei Mädchen fotografieren einen fremden Mann, posten es auf Snapchat und später sind sie tot. Wer ist der Täter?

Ich kenne Jarow bereits von seinem YouTube Kanal und habe seine Videos sehr lange verfolgt. Viele Fälle kennt man bereits von seinem YouTube Kanal, jedoch geht er in diesem Buch noch näher auf die Fälle ein. Er steckt noch mehr Arbeit und Recherche in die einzelne Fälle rein und das merkt man auf jeder einzelnen Seite. Julian Hannes hat hier ein richtig tolles Buch geschaffen, ich habe es geliebt!

True Crime ist für mich etwas sehr faszinierendes und ich kann eigentlich kaum beschreiben was mich dabei so fasziniert. Es sind fragen wie diese: Wieso gibt es Menschen, die so etwas tun? Was verbirgt sich in deren Köpfen, dass sie so eine Straftat begehen? Und warum findet man keine weiteren Hinweise? Keine weiteren Täter? Wie geht es den Familien damit? All das sind Fragen, die uns wahrscheinlich niemand so richtig beantworten kann.  Es gibt so viele offene Fragen… Es ist erschreckend zu wissen, dass Menschen einfach spurlos verschwinden können, es keine Hinweise gibt und man nicht einmal den Mörder fassen kann.

Sehr mitgenommen hat mich der Snapchat Mord, bei dem mir immer noch so viele Fragen offen sind. Ich fand es so faszinierend zu lesen, wie der Mörder vorgehen könnte oder wie er es vielleicht schon einmal gemacht haben könnte. Gerade das der Täter es geschafft hat zu fliehen, ohne von irgendjemanden entdeckt zu werden, wie er einfach verschwunden ist, ohne ihn festnehmen zu können. Ich fand es so furchtbar lesen zu müssen, was diese Tat mit den Mitmenschen macht.

Nicht alle Geschichten waren für mich neu, da man bereits einige von seinem YouTube Kanal kannte. Viele von den Fällen haben mich nicht losgelassen und beschäftigen mich noch heute. Als Leser*in ist man total in dem Buch gefangen und denkt über jede Einzelheit genauer nach. Dieses Buch hat mich so sehr gefesselt, weshalb ich es innerhalb eines Tages absolut verschlungen habe.

Der Schreibstil von Julian Hannes hat mir sehr gut gefallen. Da dies mein erstes Buch von ihm war, kannte ich seinen Schreibstil noch nicht, aber dennoch konnte er mich komplett überzeugen. Er schreibt locker, leicht und fesselnd, was dafür sorgt, dass man das Buch nur verschlingen kann. Das Buch lässt sich sehr flüssig lesen und man mag das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.

,,Die Welt ist böse!‘‘ ist ein gelungenes erstes Buch von Julian Hannes, was mir sehr gut gefallen hat. Ich hoffe sehr, dass da noch viele weitere Bücher folgen werden! Alle Fälle die in diesem Buch behandelt werden, sind wahnsinnig spannend und man merkt sehr deutlich, wie viel Mühe und Arbeit Julian in dieses Buch gesteckt hat. Ich bin so neugierig auf das zweite Buch des Autoren und hoffe sehr, dass mich dieses Buch genauso umhauen wird, wie dieses hier!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Welt ist böse! (ISBN: 9783960170105)
ReadAndTravels avatar

Rezension zu "Die Welt ist böse!" von Julian Hannes

Tolles, tolles Buch!
ReadAndTravelvor 6 Monaten

13 Kriminalfälle aus aller Welt. Alle wahr, ungelöst und hochspannend! Im Wassertank eines Hotels schwimmt die Leiche einer vermissten Studentin. Auf einem Bauernhof in Oberbayern werden sechs Menschen nachts mit einer Hacke erschlagen. Zwei Mädchen fotografieren einen fremden Mann und posten es auf Snapchat - wenig später sind sie tot. Nur: Was war geschehen? Und wer war der Täter?

Super tolles Buch! Auch wenn ich fast alle Fälle kannte, habe ich jeden Fall gerne verfolgt. Der Autor hat die einzelnen Fälle super zusammengefasst und geschildert. Sein Schreibstil hat mir die Taten super beschrieben und erklärt. Er hatte stets einen roten Faden und ich konnte gut folgen. Das Buch hat mir super gefallen und bekommt 5/5 Sterne! 

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Lovelybooks-Community,

wir möchten uns mit euch und Julian Hannes Hörbuch Die Welt ist böse in eine Hörrunde voller spannender und mysteriöser Kriminalfälle begeben.
Hierfür vergeben wir 20 Hörbücher als CD oder Download. Schreibt uns direkt im Text, welches Format ihr im Gewinnfall lieber hättet. Die Bewerbungsfrage lautet:

Warum hört ihr gerne Kriminalgeschichten?

Wir freuen uns auf zahlreichen Bewerbungen und eine spannende Hörrunde. Es freut uns, wenn ihr eure Rezensionen später auf verschiedenen Kanälen streut. Wir wünschen allen viel Glück!

Jetzt auch als Hörbuch: Die Welt ist böse von Julian Hannes „Jarow“

Jarow liest böse Geschichten

Die Wahrheit ist erschreckend ... und fesselnd wie ein Thriller

Wenn ein Youtuber ein Buch schreibt, kann das sehr unterhaltsam sein. Wenn es Jarow a.k.a. Julian Hannes tut, umso mehr. Denn der Youtube-Star, dessen Kanal über 1,8 Mio. Abonnenten hat, ist ein Meister der Spannung, des Mysteriösen und des kurios Witzigen. So folgt er denn auch hier seinem Motto "Die Welt ist böse, passt auf euch auf!" und präsentiert wahre Geschichten aus der Welt der Kriminalität.

Im Wassertank eines Hotels schwimmt die Leiche einer vermissten Studentin. Auf einem Bauernhof in Oberbayern werden sechs Menschen nachts mit einer Hacke erschlagen. Zwei Mädchen fotografieren einen fremden Mann und posten es auf Snapchat - wenig später sind sie tot. Diese und andere Beispiele ergeben einen fesselnden Mix, mit dem Jarow begeistert.

Der junge Autor hat es sich nicht nehmen lassen, das Hörbuch - eine Auswahl der besten der 13 Geschichten - selbst einzulesen. So kommen die Fans des Social-Media-Stars voll auf ihre Kosten. Und für alle, die Julian Hannes noch nicht kennen, ist diese Lesung ein unterhaltsames Sachhörbuch, das viel von einem packenden Thriller hat.

203 BeiträgeVerlosung beendet
Happymountains avatar
Letzter Beitrag von  Happymountainvor 4 Jahren
Es tut mir leid, mir ist die Rezi komplett durch die Lappen gegangen. Ich habe es nun nachgeholt und auf Thalia, Weltbild, ebook.de, buecher.de und der Lesejury ebenfalls gepostet. https://www.lovelybooks.de/autor/Julian-Hannes/Die-Welt-ist-b%C3%B6se-1656722411-w/rezension/1991966767/

Community-Statistik

in 205 Bibliotheken

von 73 Leser*innen aktuell gelesen

von 3 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks