Die Welt ist böse!

von Julian Hannes 
4,4 Sterne bei9 Bewertungen
Die Welt ist böse!
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Inasbuecherregals avatar

Spannend und verstörend...

Karin_Zahls avatar

Aufwühlend und extrem Spannend!!

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Welt ist böse!"

13 Kriminalfälle aus aller Welt. Alle wahr, ungelöst und hochspannend! Im Wassertank eines Hotels schwimmt die Leiche einer vermissten Studentin. Auf einem Bauernhof in Oberbayern werden sechs Menschen nachts mit einer Hacke erschlagen. Zwei Mädchen fotografieren einen fremden Mann und posten es auf Snapchat - wenig später sind sie tot. Nur: Was war geschehen? Und wer war der Täter?

Julian Hannes ist die Mystery-Größe auf YouTube. Mehr als 1,7 Millionen Fans folgen ihm auf seinem Kanal "Jarow". Seine dort geschilderten Kriminalgeschichten wurden millionenfach angesehen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783960170105
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:240 Seiten
Verlag:Plötz & Betzholz
Erscheinungsdatum:06.07.2018
Das aktuelle Hörbuch ist am 02.10.2018 bei Audiobuch erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Dex-aholics avatar
    Dex-aholicvor einem Monat
    Klasse Sammlung, spannend erzählt und zusammengefasst

    Wahre Kriminalgeschichten faszinieren jeden, das kann man wohl ohne zu zögern behaupten. Den einen mehr, den anderen weniger, aber neugierig machen sie jeden.
    Der Autor hat hier ein paar sehr spannende Geschichten herausgepickt, sie aufgearbeitet, mit den darüber existierenden Vermutungen und Theorien verknüpft und mit seinem Fazit oder seiner eigenen Theorie verfeinert. Von den meisten der hier abgedruckten Verbrechen habe ich schon vorher etwas gelesen, aber nicht ganz so ausführlich oder ohne diese ganzen Vermutungen drumherum, die im Internet oder in irgendwelchen Foren kursieren. Nichtsdestotrotz hat der Autor ein paar Dinge ausfindig machen können, die ich vorher nie in Verbindung mit den jeweiligen Ermittlungen oder Berichten gebracht hätte. Am besten fand ich immer, dass die persönliche Ansicht des Autors vertreten war und er seine Beweggründe für das Interesse an diesem Fall mit eingebracht hat. 
    Die Sammlung liest sich wirklich sehr gut und auch sehr schnell, man kann das Buch eigentlich nicht wirklich aus der Hand legen. Der kleine Bonus am Ende, mit der Begebenheit, die Julian Hannes selbst einmal passiert ist, war dann noch das i-Tüpfelchen. Niemand ist vor "dem Bösen" wirklich sicher. Ich kann das Buch nur empfehlen, vor allem für Krimifans.


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    TheRavenkings avatar
    TheRavenkingvor einem Monat
    Wahre Verbrechen

    13 Kriminalfälle aus aller Welt. Alle wahr, ungelöst und hochspannend! Im Wassertank eines Hotels schwimmt die Leiche einer vermissten Studentin. Auf einem Bauernhof in Oberbayern werden sechs Menschen nachts mit einer Hacke erschlagen. Zwei Mädchen fotografieren einen fremden Mann und posten es auf Snapchat - wenig später sind sie tot. Nur: Was war geschehen? Und wer war der Täter?

    Julian Hannes ist die Mystery-Größe auf YouTube. Mehr als 1,7 Millionen Fans folgen ihm auf seinem Kanal "Jarow". Seine dort geschilderten Kriminalgeschichten wurden millionenfach angesehen.

    Zunächst einmal muss ich klarstellen, dass mir der Name Julian Hannes Jarow bisher vollkommen unbekannt war und dementsprechend wusste ich auch nichts über seinen You Tube Channel. Ich bin also gänzlich unvoreingenommen an dieses Buch herangegangen.

    Was sehr schnell auffällt ist, dass viele dieser Geschichten relativ bekannt sind.

    Über den Flugzeugentführer D. B. Cooper gibt es diverse Dokumentationen und sogar einen Spielfilm, in dem er vom Schauspieler Treat Williams verkörpert wurde.

    Über die Gründe für das tragische Ende der Bergsteiger am Dyatlov-Pass wird seit Jahrzehnten spekuliert, ohne dass dabei etwas Handfestes herausgekommen wäre.

    Die blutigen Morde von Hinterkaifeck wurden bereits verfilmt und dienten auch der Bestseller-Autorin Andrea Maria Schenkel als Inspiration.

    Es finden sich hier zwar auch rätselhafte Kriminalfälle jüngeren Datums, das Problem bei diesen ist aber, dass die Fakten relativ dünn gesät sind, manchmal werden Ermittlungsergebnisse von der Polizei auch bewusst zurückgehalten. So können die Konklusionen Jarows, die er am Ende jedes Kapitels vorbringt eigentlich nur unbefriedigend ausfallen.

    Nun hat Herr Jarow wohl kaum die finanziellen Möglichkeiten, eigenständige Recherchen zu betreiben, persönlich die Schauplätze der Ereignisse aufzusuchen und sich mit den Betroffenen oder ihren Verwandten zu unterhalten und so selbst neues Material zu den Fällen zusammenzutragen, er muss also auf Informationen aus zweiter oder dritter Hand zurückgreifen. In Zeiten, wo jeder jedes erdenkliche Thema innerhalb weniger Minuten selbst im Internet recherchieren kann, erwartet man von einem Sachbuch einfach mehr.

    Wie gesagt, hat man noch nie von einem dieser hier beschriebenen wahren Verbrechen gehört, kann das Buch sogar als solide Unterhaltung bezeichnet werden. Wünscht man sich allerdings ein gewisses Plus gegenüber dem bereits Erfahrenen oder möchte von bisher unbekannten Verbrechen erfahren, sollte man zu einem anderen Buch greifen.

     

    Kommentieren0
    42
    Teilen
    0Soraya0s avatar
    0Soraya0vor 2 Monaten
    Die Welt ist böse!

    Zum Inhalt (Klappentext):

    13 Kriminalfälle aus aller Welt. Alle wahr, ungelöst und hochspannend! Im Wassertank eines Hotels schwimmt die Leiche einer vermissten Studentin. Auf einem Bauernhof in Oberbayern werden sechs Menschen nachts mit einer Hacke erschlagen. Zwei Mädchen fotografieren einen fremden Mann und posten es auf Snapchat - wenig später sind sie tot. Nur: Was war geschehen? Und wer war der Täter?

    Julian Hannes ist die Mystery-Größe auf YouTube. Mehr als 1,7 Millionen Fans folgen ihm auf seinem Kanal "Jarow". Seine dort geschilderten Kriminalgeschichten wurden millionenfach angesehen.


    Meine Meinung:
    Mir gefällt der Aufbau des Buches sehr gut. Zu Beginn jedes Kapitels wird zunächst der Titel sowie der Fall in einem Satz (dargestellt als Post it) erwähnt. Danach beginnt jeder Fall indem der Autor kurz erzählt, was überhaupt passiert ist. Im Anschluss wird auf die Ermittlungen eingegangen und die damals aufgestellten Theorien aufgeführt. Am Ende geht Julian Hannes in einem kleinen Fazit nochmal seienr eigenen Theorie nach.
    Diese Aufmachung ist bei jedem Kapitel / Fall gleich, was mir sehr gut gefällt. Das ist aber die einzige Gemeinsamkeit, denn die einzelnen Verbrechen unterscheiden sich sehr voneinander. Somit erhält man mit den 13 Kurzgeschichten eine schöne und vor allem gut rechachierte Mischung aus wahren Kriminalfällen. Zum Inhalt selber möchte ich nicht zu viel verraten, da ich niemandem die Spannung nehmen möchte.
    Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, er war angenehm zu lesen und hat alles detalliert beschrieben ohne es aufzubauschen.
    Alles in allem fand ich es sehr spannend und interessant in diesen Verbrechen abzutauchen.

    Fazit:
    Eine abwechslungsreiche Sammlung wahrer Kriminalfälle, die für alle True Crime Fans ein absolutes Lesemuss ist!

    Kommentieren0
    32
    Teilen
    Inasbuecherregals avatar
    Inasbuecherregalvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Spannend und verstörend...
    Die Welt ist Böse - Julian Hannes

    Vielen Dank an Ullstein Buchverlage und NetGalley für das Rezensionsexemplar.

    Als erstes fällt einem die etwas andere Inhaltsangabe auf: Statt einer Aufzählung gibt es "Post its" mit dem Namen des Kapitels und einer kurzen Inhaltsangabe. Darauf folgt das Vorwort, indem der Autor erklärt, warum er so fasziniert von ungelösten Kriminalfällen ist, Auslöser war ein Vorfall in seiner Kindheit. Ein Hinweis auf seinen Youtube Kanal darf natürlich auch nicht fehlen,  seinen Zuschauern erzählt er dort Geschichten von   ungelösten mysteriöse Kriminalfällen.

    Die Kapitel sind immer gleich aufgebaut: Erst erzählt er was passiert ist. Wer waren die Opfer? Was hat die Polizei ermittlelt, was blieb im Dunkeln?
    Dann geht es ans Eingemachte. Der Autor stellt Überlegungen an, wie es abgelaufen sein könnte, er durchleuchtet mehrere Theorien und beendet seine Kapitel mit einem Fazit.

    Die Verbrechen sind durchweg alle interessant, einge kannte ich schon wie zB den Fall im zweiten Kapitel. .In einem Internetforum für mysteriöse Kriminalfälle wurde der Fall bereits ausgiebig diskutiert und ich war gespannt, zu welcher Schlußfolgerung der Autor wohl kommen wird. Allerdings waren seine Überlegungen nichts neues.
    Die verschiedenen Verbrechen werden nur kurz angeschnitten, da hätte ich mir eine ausführlichere Ausführung gewünscht und statt dessen lieber weniger Kapitel, somit würden die interessanten Verbrechen nicht so schnell abgearbeitet werden.

    Trotz allem war es eine kurzweilige Unterhaltung, der Schreibstil salopp und leicht verständlich. Ein jüngeres Publikum fühlt sich da sicherlich davon angesprochen.

    Kommentare: 1
    29
    Teilen
    Karin_Zahls avatar
    Karin_Zahlvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Aufwühlend und extrem Spannend!!
    Aufwühlend und extrem spannend!!

    13 Kriminalfälle aus aller Welt. Alle wahr, ungelöst und hochspannend! Im Wassertank eines Hotels schwimmt die Leiche einer vermissten Studentin. Auf einem Bauernhof in Oberbayern werden sechs Menschen nachts mit einer Hacke erschlagen. Zwei Mädchen fotografieren einen fremden Mann und posten es auf Snapchat - wenig später sind sie tot. Nur: Was war geschehen? Und wer war der Täter?

    Julian Hannes ist die Mystery-Größe auf YouTube. Mehr als 1,7 Millionen Fans folgen ihm auf seinem Kanal "Jarow". Seine dort geschilderten Kriminalgeschichten wurden millionenfach angesehen.

     

    Über den Autor und weitere Mitwirkende

     

    Julian Hannes, 21 Jahre alt, lebt in Köln und ist seit 2011 Vollzeit-YouTuber. Auf seinem Kanal Jarow begeistert er 1,7 Millionen Abonnenten. Mit seiner Leidenschaft für wahre Verbrechen hat er sich zu einem der beliebtesten YouTuber entwickelt. Seine Videos werden monatlich 10 Millionen Mal geklickt.

     

    Wie kann es sein das immer noch Menschen verschwinden?In 13 Kapitel werden hier ungelöste Kriminalfälle vorgestellt.

     

    Sehr gut geschrieben. Ich kenne den Autor noch nicht.Das Cover gefällt mir ausgesprochen gut zum Inhalt. Ich werde mir mit Sicherheit,seinen You Tube Kanal anschauen,dort findet man ihn unter Jarow.

     

    Cooper entführt ein Flugzeug,er fordert Lösegeld.Bis auf vier Personen dürfen alle gehen.Er entkommt indem er mit einem angeforderten Fallschirm aus dem Flugzeug springt.Bis heute wurde es nie aufgeklärt ob er überlebt hat .

     

    Fälle die überwiegend in Amerika passiert sind, aber auch in Deutschland .

     

    Was uns hier offenbart wird, da packt einen nur das Grauen.Das ganze macht einfach nur Sprachlos.

    Viele Fälle die hier aufgeführt sind, stimmen durchaus nachdenklich. Gerade, da wo es um junge Leute geht, ermordet wurden oder Selbstmord begangen haben,finde ich sehr traurig.Da geht es zum Beispiel um das Schicksal der jungen Elisa.

     

    Ich möchte hier keinesfalls zu viel verraten denn das würde ja die Spannung nehmen.

     

    Brian ein junger Student verschwindet?

    Unglaublich bewegend um was es für Schicksale hier geht.

     

    Auch die nachfolgenden Fälle sorgen für Gänsehaut.

    Kaltblütig,perverse Mörder die unter uns weilen , ich mag es mir nicht vorstellen.Ein Grauen jagt das nächste.

     

    Wir treffen hier auf einen Serienmörder der in Vollmondnächten ,auf junge Liebespaare abgesehen hat.

     

    Unheimliche mysteriöse Fälle,so dramatisch,Rätselhaft.

    Das alles zu lesen löst ein Gefühl der Unsicherheit aus ,sowie große Angst und Beklemmung.

     

    Auf jeden Fall erschüttert es mich .Da bleibt uns nur die Hoffnung,möge sich doch einiges aufklären.Schon alleine,damit die Familien,endlich zur Ruhe kommen können.

    In diesem Sinne,passt gut auf euch auf.Verdiente 5/5

    Danke an Ullstein Verlag

    #DieWeltIstBöse! #NetGalleyDE

     

     

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Faltines avatar
    Faltinevor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Toll geschrieben und extrem spannend
    Die Welt ist böse - definitiv

    Meine Meinung:

    Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist eher grob und passt perfekt zum Inhalt. Mir gefällt auch vor allem die Gestaltung der einzelnen Fälle, denn sie werden mit einem passenden Bild und einer kleinen Inhaltsangabe eingeleitet.


    Manche Fälle kannte ich tatsächlich schon, andere nicht. Als großer Medical Detective, Anatomie usw. Fan war für mich sofort klar, dass ich dieses Buch lesen muss, als ich es entdeckt habe. Den YouTuber Jarow kannte ich bisher nicht, doch das werde ich jetzt nachholen und mir einige seiner Videos ansehen ;) Sein Schreib- und Erzählstil haben mir sehr gut gefallen, er drückt einem nicht seine Meinung auf, sondern lässt genug Raum für eigene Theorien. Sein Schreibstil ist eher locker, so als würde er direkt vor einem sitzen und seine Geschichten erzählen. Bei manchen Fällen habe ich tatsächlich auch etwas Angst bekommen, ich hätte es wirklich nicht nachts lesen sollen :D Ich musste es mir dann auch auf den letzten Seiten mit ins Wohnzimmer nehmen, um es bei Tag beenden zu können. Auch seine eigene Geschichte fand ich sehr interessant, ich glaube, ich hätte mich an seiner Stelle zu Tode geängstigt. Aber auch sein Aufbau der einzelnen Fälle hat mir gut gefallen: Eine kurze Einleitung, dann was passiert ist, seine Theorien und dann sein Fazit – und er hat auch recht damit wie unbefriedigend es ist, dass all diese Fälle ungeklärt sind, vor allem wenn man bedenkt, wie viele Beweise es in manchen Fällen gibt. Bei manchen Fällen hatte ich auch noch andere Theorien, aber ich habe mich auch nicht so intensiv damit beschäftigt wie er.


    Durch seinen Schreibstil mindestens genauso interessant wie die Serien und grausam spannend, weil es reale Geschichten sind. Ein Muss für Fans!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    M
    mirelavor einem Monat
    Tigerkatzis avatar
    Tigerkatzivor einem Monat
    I
    IffyAnnavor 2 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    über 1,7 Millionen YouTube-Abonnenten

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks