Julian Kappler

 4,3 Sterne bei 100 Bewertungen
Autor von Götterpfade, Götterfrost (Die Steine der Götter 3) und weiteren Büchern.
Autorenbild von Julian Kappler (©Privat)

Lebenslauf von Julian Kappler

Ich, Julian Kappler, bin 1983 in Hamburg geboren und hauptberuflich Vater von zwei Söhnen und Softwareentwickler.

Meine Leidenschaft für Schriftstellerei und Fantasy mündete im Sommer 2016 in der Veröffentlichung von »Götterpfade« als erster Band der Tetralogie »Die Steine der Götter«. Die Fortsetzung der Romanreihe rund um die Welt der zehn Götter, der Roman »Götterfeuer«, ist im Juli 2017 erschienen und der dritte Band »Götterfrost« im Juni 2018. Den Abschluss der Reihe bildet im Juni 2019 der finale Band »Göttermagie«.

Schon seit meiner Jugend bin ich begeistert von Fantasy-Literatur, wie z.B. Herr der Ringe oder Eragon und vielen weiteren Fantasyromanen, aber auch von Pen-&-Paper- oder Online-Rollenspielen.

Neue Bücher

Cover des Buches Shylandra (ISBN: 9783752623895)

Shylandra

 (15)
Neu erschienen am 12.06.2021 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Julian Kappler

Cover des Buches Götterpfade (ISBN: B01H9AYH6Q)

Götterpfade

 (29)
Erschienen am 15.07.2016
Cover des Buches Götterfeuer (ISBN: B0716K5J28)

Götterfeuer

 (17)
Erschienen am 17.07.2017
Cover des Buches Götterfrost (Die Steine der Götter 3) (ISBN: B07CMGNC1K)

Götterfrost (Die Steine der Götter 3)

 (17)
Erschienen am 16.06.2018
Cover des Buches Shylandra (ISBN: 9783752623895)

Shylandra

 (15)
Erschienen am 12.06.2021
Cover des Buches Göttermagie (Die Steine der Götter 4) (ISBN: B07QRPK1SC)

Göttermagie (Die Steine der Götter 4)

 (13)
Erschienen am 15.06.2019
Cover des Buches Die Steine der Götter (ISBN: 9783749495979)

Die Steine der Götter

 (9)
Erschienen am 02.01.2021

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Julian Kappler

Cover des Buches Shylandra (ISBN: 9783752623895)Angelsammys avatar

Rezension zu "Shylandra" von Julian Kappler

Der härteste Kampf - auch gegen sich selbst?
Angelsammyvor 25 Tagen

Es ist sehr positiv hervorzuheben, daß Julian Kappler eine facettenreiche, starke Protagonistin jenseits von Klischees und Schubladen erschaffen. In der Fantasy kann Autor / in schnell in Fallen der Stereotype tappen, aber das vermeidet er konsequent und klug. So hat Shylandra auch Identifikationspotential. 

Shylandra ist eine Assassinin, die in Toughness und Intelligenz Aguilar in nichts nachsteht. Sie ist aber eine Person der hellen Seite der Macht, denn sie arbeitet für den Geheimdienst des Kaisers. Jeder Spook würde bei ihrer schattenhaften Eleganz, Effizienz und Lautlosigkeit neidisch werden. 

Der nächste Auftrag allerdings hat es in sich und könnte sich verheerend auswirken. Das Böse möchte ihre Seele absorbieren und verfinstern. Eine immerwährende Eklipse sozusagen. 

Shylandra kommt wieder zu sich und muß feststellen, daß sie gefangengenommen wurde. Jetzt befindet sie sich ausgerechnet in den Eingeweiden der Kanalisation der Stadt Xemal, in der wüsten Wüste. 

Der eigentliche Kampf jedoch gegen das interne und externe Böse beginnt für sie erst. Werden ihr die ein Dutzend Götter minus zwei ( also zehn 😀 ) beistehen oder wird sie sich an die Düsternis verlieren? 

Es ist äußerst authentisch zu lesen, daß Shylandra selbstredend auch nicht Superwoman ist oder Solandiens next Topassassin, sondern hadert und hinterfragt, von negativen, dunklen Gedanken geplagt wird. Sie ist eben ein einzigartiges Individuum und nicht auf Gleichförmigkeit und "Gedankenlosigkeit" getrimmt. Die multiperspektivische Erzählweise und die Emotionen der Protagonisten erwecken das Buch kongenial zum Leben. Alive and kicking, wie es im Englischen so schön heißt. 

Die Charaktere besitzen Tiefe und vielschichtige Aspekte. Man erfährt auch etwas über Shylandras Vorleben. Sie ist komplex in ihrer Fragilität und Resilienz. 

Der Erzählstil ist gleich bannend und äußerst liquide verschlingend, wie ein reißender Wildbach. Action kommt nicht zu kurz und ebensowenig die Ernsthaftigkeit, ohne jemals bleiern zu sein. 

Außerdem gibt es zum Ende hin noch Appendices, über die ursprünglichen Götter, die 8 plus zwei ( ja, ich weiß, ich kann es einfach nicht lassen! 😀 ), XOR und Xar, die Schlange ( erinnert äußerst verdächtig an Lúcifer! 😈 Bruhahahaha!), das Bestiarium und zu Beginn befindet sich zudem eine Karte Solandiens. Danke, Julian Kappler, für dies ungetrübte Lesevergnügen! 

Kommentieren0
10
Teilen
Cover des Buches Shylandra (ISBN: 9783752623895)Cals avatar

Rezension zu "Shylandra" von Julian Kappler

Ganz ok
Calvor 2 Monaten

Ich habe Shylandra auf lovely books gewonnen und habe mich darüber auch sehr gefreut. Ich kannte den Autor und seine Werke noch nicht. Shylandra kann man einzeln lesen, aber nachdem ich es beendet habe, habe ich ein bisschen geforscht und die Charaktere tauchen wohl auch in seinen vorherigen Werken auf. Von daher wäre es sicher besser gewesen, die vorherigen Werke auch zu lesen. 

Das Cover und das Buch ansich sind sehr schön und der Klappen Text war auch ganz gut. Allerdings haben mich im Buch ein paar andere Schriftarten verwundert. Nicht oft, aber ein paar mal gab es einen anderen Format, ich glaube nicht, dass es Absicht war, das brachte mich zwischendurch etwas durcheinander, da ich gedacht habe, es würde einen Sinn dahinter geben, aber das Kapitel ging normal weiter. 

Der Schreibstil gefiel mir sehr gut. Es war was anderes, was ich sonst so gelesen habe und das war wirklich schön. Mir persönlich fielen nicht mal Schreibfehler auf, vielleicht waren auch gar keine drin und das ist echt selten. 


Zu der Geschichte an sich, muss ich sagen, dass mir ein wenig was gefehlt hat. Ich hätte Shylandra gerne besser kennen gelernt. Es gab nur sehr wenig Einsicht in ihre Vergangenheit und ich hätte gerne mehr gewusst, wieso sie so ist, wie sie nun mal ist. Auch die Kämpfe hätten spannender sein können, sie ist ja irgendwie mega stark und super schnell und kommt irgendwie immer mit nem blauen Auge davon. Mir hat eben ein wenig mehr Spannung und Tiefe gefehlt aber so an sich ein ganz nettes Buch. Leider hat es nicht ganz meinen Geschmack getroffen. 

Kommentare: 4
0
Teilen
Cover des Buches Shylandra (ISBN: 9783752623895)Gabrielemarinajabss avatar

Rezension zu "Shylandra" von Julian Kappler

faszinierende Entführung in eine magische Welt
Gabrielemarinajabsvor 3 Monaten

Shylandra ist eine Assassinin im Dienste des kaiserlichen Geheimdienst in Solandien. Sie erwacht in der Kanalisation der Wüstenstadt Xemal als sie sich auf dem Weg zur Erledigung ihres Auftrags - der Tötung einer hohen Person befindet. Damit beginnt ihr Weg durch die magische Welt von Solandien, die der Autor brillant erschaffen hat. Sie kann selbst ihren Freunden nicht vertrauen und ist auf sich selbst gestellt. 


Shylandra begibt sich auf den Weg und begegnet dabei inneren und äußeren Dämonen, Elfen und muss sich immer wieder beweisen.  


Shylandra geht den Weg auf ihre eigene Weise und bleibt sich selbst treu.


Ich kenne die vorherigen Bücher, in denen Shylandra bereits eine Rolle spielte nicht - dies tut dem Verständnis des Buches keinen Abbruch. 


Der Autor hat die Handlung sehr bildhaft beschrieben, ich fühlte mich von der magischen Welt, die er erschaffen hat, gefangen. 


Die abenteuerliche Reise von Shylandra ist abwechslungsreich und der Spannungsbogen wird gut geführt. 


Das Cover finde ich sehr ansprechend und empfehle dieses Buch mit 5 Sternen für Fantasy Fans.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Es gibt fünf wunderschöne Taschenbuch-Exemplare des brandneuen, spannungsgeladenen Fantasyabenteuers »Shylandra - Göttermacht und Dämonenzorn«  für die TeilnehmerInnen dieser Buchverlosung zu gewinnen.

Shylandra ist eine Assassinin, eine Meuchelmörderin, allerdings steht sie im Dienste des Kaiserlichen Geheimdienstes und kämpft somit für das Gute. Noch ahnt sie nicht, dass ...

Zögerst Du noch, ob Du hier teilnehmen möchtest? Dann wirf einfach einen Blick auf meine Homepage: https://jkappler.de/cms-jkappler/index.php/2-uncategorised/28-shylandra Hier findest du u.a. eine Leseprobe 😊

Viel Spaß, ich drücke alle verfügbaren Daumen 😉

84 BeiträgeVerlosung beendet

Es gibt zehn E-Book-Exemplare des brandneuen, spannungsgeladenen Fantasyabenteuers »Shylandra - Göttermacht und Dämonenzorn« exklusiv und kostenlos für die Teilnehmer dieser Leserunde.

Shylandra ist eine Assassinin, eine Meuchelmörderin, allerdings steht sie im Dienste des Kaiserlichen Geheimdienstes und kämpft somit für das Gute. Noch ahnt sie nicht, dass ihre nächste Mission sie bis an ihre ... 

Ich freue mich, dass Du Dich für diese fantastische Leserunde interessierst. Ich verspreche hiermit, dass es abenteuerlich, spannend, magisch und ein wenig blutig werden wird 🐲📚  Auch wenn der Roman natürlich aus meiner Feder stammt und in der gleichen Welt spielt wie meine bisherigen Bücher, erwartet Euch doch etwas spürbar anderes ...


Klappentext
Nach dem Erfolg der High-Fantasy-Reihe "Die Steine der Götter" entführt der Autor Julian Kappler seine Leser erneut auf eine abenteuerliche Reise durch den magischen Kontinent Solandien.

Shylandra ist eine Assassinin, eine Meuchelmörderin, allerdings steht sie im Dienste des Kaiserlichen Geheimdienstes und kämpft somit für das Gute.
Noch ahnt sie nicht, dass ihre nächste Mission sie bis an ihre Grenzen und darüber hinaus bringen wird. Denn auch die dämonischen Mächte des Bösen zerren an der Seele der jungen Frau und wollen sie vereinnahmen.

Nachdem Shylandra als Gefangene in den Tiefen der Kanalisation der Wüstenstadt Xemal erwacht ist, beginnt ihr Kampf gegen innere und äußere Dämonen. Wird sie diese Herausforderung mit Hilfe der zehn Götter meistern können oder den Versuchungen der finsteren Mächte erliegen? 

Rahmenbedingungen
Ich freue mich über jede Bewerbung, allerdings solltest Du Dich lesetechnisch schon im Genre High-Fantasy (Schwert und Magie) wohlfühlen. Wenn es mehr als zehn Bewerberinnen werden, erlaube ich mir, auszuwählen. Eine zeitnahe und aktive Teilnahme gehört für mich wie immer zu einer Leserunde dazu.

Mein Ziel ist es, in einen Dialog zu treten, d.h. ich bin nicht nur offen für konstruktives Feedback, Lob und Plaudereien, sondern ihr dürft auch Fragen an mich loswerden. Wer mit seinem eigenen Buch teilnehmen möchte, ist zusätzlich zu den zehn Gewinnerinnen immer herzlich eingeladen!

Zum Ablauf
Die E-Books werde ich im Wunschformat nach Ablauf der Bewerbungsphase jeweils per E-Mail bereitstellen: mobi, epub, pdf sind alle kein Problem. Ich habe das ganze in 5 Leseabschnitte gegliedert.


Optionale Challanges
Für alle Teilnehmerinnen freiwillig ist, zusätzlich an kleinen buchbezogenen Challanges teilzunehmen, die ich in einem extra Thread bekanntgebe. Da wird es dann jeweils in einem gewissen Zeitfenster die Möglichkeit geben, sogenannte magische Steine zu sammeln. Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer, die/der nach der letzten Challange am meisten gesammelt hat, qualifiziert sich für einen attraktiven Preis 😉 Es wird ähnlich wie in meinen letzten beiden Leserunden ablaufen. 

 

Leseprobe
Wer sich noch unsicher ist, ob er/sie sich bewerben mag, kann sehr gerne in eine Leseprobe reinlesen: https://jkappler.de/cms-jkappler/images/Shylandra-Leseprobe.pdf

221 BeiträgeVerlosung beendet

 Es gibt zehn E-Book-Exemplare des Fantasyabenteuers »Die Steine der Götter« exklusiv und kostenlos für die Teilnehmer dieser Leserunde. »Die Steine der Götter« ist eine Tetralogie, d.h. diese Gesamtausgabe beinhaltet alle vier Romane.

Der Kampf das Böse führt Gero und seine Gefährten durch Abenteuer in einer Welt voller Götter, Magie, Drachen, Intrigen und geheimnisvoller Prophezeiungen.

Ich freue mich, dass Du Dich für diese fantastische Leserunde interessierst. Ich verspreche hiermit, dass es abenteuerlich, spannend und magisch werden wird 🐲📚  Vom Umfang her erwartet euch Leserinnen ungefähr das vierfache an Lesefutter im Vergleich zu meinen bisherigen Leserunden.


Klappentext
Dieser Sammelband beinhaltet als Gesamtausgabe alle vier Teile der erfolgreichen High-Fantasy-Tetralogie »Die Steine der Götter«: »Götterpfade«, »Götterfeuer«, »Götterfrost«, »Göttermagie«.

In diesem fesselnd geschriebenen Fantasy-Epos müssen sich der junge Krieger Gero und seine Gefährten mit Schwert und Magie gegen allerlei Gefahren behaupten: hinterhältige Schwarzmagier, blutrünstige Orks, Dämonen, finstere Verschwörungen und sogar leibhaftige Drachen.

In einer Taverne im rauen Norden des Kaiserreichs der Menschen lernt Gero bei einer Schlägerei neben dem Magier Derio auch die bildschöne Kriegerin Esme kennen.

Ehe die Drei sich versehen, befinden sie sich auf einer rasanten, abenteuerlichen Mission, um die sogenannten Steine der Götter zu bergen. Allerdings ist noch jemand anders hinter diesen mysteriösen Artefakten her. So hilft den drei Gefährten nur Vertrauen zu den zehn Göttern und die Hoffnung, dass das Gute schneller sein möge als die Mächte des Bösen.
Werden Geros Mut und Optimismus, Derios Weisheit oder gar Esmes Göttervertrauen der Schlüssel zum Sieg über die Diener des dunklen Gottes S'zaroz sein?

Von der geheimnisvollen dritten Macht, die beginnt, ihre Fäden im Hintergrund zu ziehen, ahnen die Drei noch nichts. So entfaltet sich langsam und zunächst unbemerkt ein komplexes Netz der Intrigen. Genauso wenig wissen die drei Gefährten etwas über die uralte Prophezeiung, in der sie eine zentrale Rolle spielen ... 

Rahmenbedingungen

Ich freue mich über jede Bewerbung, allerdings solltest Du Dich lesetechnisch schon im Genre High-Fantasy (Schwert und Magie) wohlfühlen. Wenn es mehr als zehn Bewerberinnen werden, erlaube ich mir, auszuwählen. Eine zeitnahe und aktive Teilnahme gehört für mich zu einer Leserunde dazu.

Mein Ziel ist es, in einen Dialog zu treten, d.h. ich bin nicht nur offen für konstruktives Feedback, Lob und Plaudereien, sondern ihr dürft auch Fragen an mich loswerden. Wer mit seinem eigenen Buch teilnehmen möchte, ist zusätzlich zu den zehn Gewinnerinnen immer herzlich eingeladen!

Zum Ablauf
Die E-Books werde ich im Wunschformat nach Ablauf der Bewerbungsphase jeweils per E-Mail bereitstellen: mobi, epub, pdf sind alle kein Problem. Ich habe das ganze in 8 Leseabschnitte gegliedert, wobei jeder Leseabschnitt ungefähr einem halben Taschenbuch entspricht.


Optionale Challanges
Für alle Teilnehmerinnen freiwillig ist, zusätzlich an kleinen buchbezogenen Challanges teilzunehmen, die ich in einem extra Thread bekanntgebe. Da wird es dann jeweils in einem gewissen Zeitfenster die Möglichkeit geben, sogenannte magische Steine zu sammeln. Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer, die/der nach der letzten Challange am meisten gesammelt hat, qualifiziert sich für einen attraktiven Preis 😉 Es wird ähnlich wie in meinen letzten beiden Leserunden ablaufen. 

Leseprobe

Wer sich noch unsicher ist, ob er/sie sich bewerben mag, kann sehr gerne in eine Leseprobe reinlesen, z.B. hier: https://www.jkappler.de/sdg/Leseprobe_Goetterpfade.pdf.

240 BeiträgeVerlosung beendet
jkapplers avatar
Letzter Beitrag von  jkapplervor 8 Monaten

Super 😊 Das freut mich sehr! ✨📚✨

Zusätzliche Informationen

Julian Kappler im Netz:

Community-Statistik

in 71 Bibliotheken

von 45 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks