Neuer Beitrag

juliankutos

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen


Liebe Kochbuchfreundinnen und -freunde!

Bissfeste Pasta, himmlisch duftende Peperonata aus erntefrischen Zutaten und herrlich cremiges Risotto – wer kann diesen italienischen Köstlichkeiten schon widerstehen? Und weil Selbstgemachtes bekanntlich am allerbesten schmeckt, erfahrt ihr in meinem gerade erschienen Kochbuch, wie von A–Z selbst zubereitete Pasta, Pizza & Co. auch bei euch zu Hause gelingen. Und zwar ganz einfach, frisch, modern und unaufgeregt.


Ich habe die Liebe zur italienischen Küche bei einem Urlaub in der Toskana entdeckt. Umgeben von grünen Hügeln, Renaissance-Städten, Kunst und Kultur, zog mich Florenz mit seiner bunten Küche in den Bann.


Wenn ihr genau so fühlt, wenn ihr an Italien denkt, dann seid ihr hier richtig! Macht mit bei meiner ersten Lovelybooks-Leserunde und gewinnt mein neues Kochbuch „ Simply Pasta, Pizza & Co“.


Der Duft von Basilikum, frisch geriebenem Parmesan oder „al dente“ gekochten Pici (einer lokalen Pasta-Spezialität) ließen mein Herz höherschlagen. Ich wusste sofort, dass diese Küche für immer in meinem Leben bleiben wird. Für euch habe ich meine besten Rezepte für einfachen italienischen Genuss aus allen Regionen Italiens zusammengestellt und dank reich bebilderter Schritt-für-Schritt Anleitungen gelingen Gnocchi, frische Pasta, Béchamelsauce und Bolognese ganz leicht in eurer Küche.


Wenn ihr mitspielen möchtet und eines von 25 Freiexemplaren von Simply Pasta, Pizza & Co. gewinnen wollt, bewerbt euch hier bis zum 12. Februar. Als Teilnehmer solltet ihr bereit sein, 3 Rezepte aus „Simply Pasta, Pizza & Co“ nachzukochen (am besten aus unterschiedlichen Kapiteln), ich kann eure Ergebnisse und Rückmeldungen zu meinem ersten Kochbuch kaum erwarten.
  

  • Wie findet ihr Cover und die Gestaltung des Buches?
  • Vorstellungsrunde: Wer liest mit?
  • Aperitivo
  • Pasta
  • Pizza & Co.
  • Fazit: Eure Rezensionen


Ich freue mich sehr auf eure Rezensionen auf Lovelybooks, euren Blogs und Onlineportalen und darauf, mit euch über Zutaten und Rezepte zu diskutieren. Besonders freue ich mich über Fotos von euren Speisen, welche ihr gerne auf meiner Facebook Page oder auf Instagram unter dem Hashtag #SimplyCookBook posten könnt.
 
Auf eine schöne gemeinsame Koch- und Diskussionsrunde!
 
Tanti saluti,
Julian
 
Werft hier einen Blick ins Buch: http://b2l.bz/OZBcQv
Hier gibt es alle Infos zum Buch.
Besucht mich auf meiner Website, auf Facebook oder auf Instagram!

Autor: Julian Kutos
Buch: Simply Pasta, Pizza & Co.
7 Fotos

MaschaH

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Hab gerade auf Amazon schon mal einen Blick ins Buch geworfen. Super Rezepte und auch das Kochwissen das vermittelt wird ist echt genial. Für mich als Pizza- und Pasta-Süchtige ein absolutes Muss.

dreamlady66

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Ciao Julian (Du anderer Weltenbummler), come stai?

❤ lichen Dank für diese kulinarischwertvolle Einladung ab nach la bella Italia - im Gewinnfall wäre dies ein etwas verfrühtes Geburtstagsgeschenk :)
Nahm kürzlich an einer anderen Kochrunde via LB teil, so was macht daheim gerne gemeinsam, zB auch in grösserer Runde einfach (mehr) Spaß & verbreitet (nur) gute Laune - alle sind glücklich & zufrieden!
Zuvor auch auf Zutatenbeutestreifzug zu gehen und die anderen Bilder der Mitkochenden zu sehen, gerne auch mit kleinen Abweichungen bzw. Alternativvorschlägen finde ich einfach klasse...

Weitgestreute Rezis neben Amazon & LovelyBooks auf anderen wertvollen Portalen sind Dir garantiert.

A presto? Let's cook simply together!

https://www.lovelybooks.de/autor/Christian-Wenzel/Vegan-kochen-mit-Lupine-1243160326-w/rezension/1357540933/

PS Auf FB entdeckt & geliked :)
Glückwunsch zum Debüt!

Beiträge danach
399 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

darklittledancer

vor 4 Monaten

Aperitivo

Aus diesem Kapitel hab ich Bruschetta für mich allein gemacht. Um ehrlich zu sein zwar schon nach Rezept, aber gerade bei den Tomaten eher so Daumen mal Pi. Und ich hatte leider kein Baguette darum hab ich einfach das Schwarzbrot genommen das ich zu Hause hatte.
Was soll man sagen? War wirklich sehr gut. Ein bisschen süß vielleicht, aber das könnten auch die wirklich überreifen Datterinos gewesen sein. :D

Edit:
Achja, die Frittata gehört auch hier hin.
Die hab ich auch gemacht für meinen Freund und mich. Wieder mit den berühmten überreifen Datterinos. ;) Ich hab aber normalen Mozzarella statt Büffelmozzarella genommen. Wenn mein Papa das gewusst hätte. Der hätte mir das ja gleich gesagt. Tja.
Also grundsätzlich war die Frittata ja gut. Aber ich hab den Mozzarella gleich wieder runtergeschält weil ich diesen "Gummi" auf meiner superleckeren und supersoften Frittata echt nicht haben wollte :D Meinem Freund hat es aber geschmeckt. Der hat dann auch noch meinen Mozzarella gegessen *räusper*

2 Fotos

darklittledancer

vor 4 Monaten

Pizza & Co

Pizza durfte natürlich auch nicht fehlen. Da ich ja ziemlich heikel bin was Pizzabelag betrifft hab ich den Belag einfach nach meinen Wünschen zusammengestellt.
Aber das Pizzateigrezept, von dem immer sehr viel abhängt, das hab ich mal ausprobiert.
Das Zusammenmischen an sich war jetzt nicht sehr schwer. Pizza No 1 hab ich noch am selben Tag gemacht und ich war erstaunt wie gut sich der Teig verarbeiten und auseinanderziehen ließ! Jedenfalls war die Pizza schön dünn und knusprig. So wie ich sie mag. :)
Die zweite hab ich mit dem selben Teig gemacht, ihn aber 5 Tage lang in einem kalten Raum rasten lassen. :) Das ist immer ein äußerst "netter" Geruch. Jedenfalls war auch die zweite Pizza lecker. Wenn auch der Teig diesmal nicht so nett zu mir war. Ein wenig widerspenstig. Eventuell hätt ich ihn zwischendurch mal mit etwas Mehl füttern sollen.
Das Rezept wird jedenfalls wieder verwendet. Herzlichen Dank dafür!

1 Foto

Buechergarten

vor 4 Monaten

Pizza & Co
@BookHook

Die gab es vor einiger Zeit bei mir auch. Ich bin leider nicht so gut klar gekommen. Ich habe mich geärgert, dass ich die Kartoffeln wie im Rezept beschrieben zerdrücken wollte und nicht (wie in weiser Vorraussicht) mit dem Gerät zermatscht habe. Jetzt war das Ganze etwas stückig und kein so toller Teig...dementsprechend schwerer zu formen und nicht so schnell fertig...
Das Salz - und ich esse gerne salzig - hat meiner Meinung nach überallhin gereicht. Ansonsten war es durchaus lecker ;)

juliankutos

vor 4 Monaten

Pizza & Co
@darklittledancer

Klingt gut und schaut yummy aus! :-)

darklittledancer

vor 4 Monaten

Pizza & Co

Buechergarten

vor 4 Monaten

Fazit: Eure Rezensionen

Ich reihe mit bei den "Spät-Rezensenten" ein und sage nochmals herzlichen Dank! Meine Rezension findet sich auf LB, Wasliestdu und der Lesejury:

https://www.lovelybooks.de/autor/Julian-Kutos/Simply-Pasta-Pizza-Co-1409252879-w/rezension/1451497915/

Buechergarten

vor 4 Monaten

Pizza & Co

Zu meiner Focaccia gibt es noch ein paar Bilder - ich muss sagen sie war super schön vorzubereiten und ich habe sie mit Kräutern (Oregano, Thymian, Salbei und Rosmarin) von meinem Balkon, Öl und Meersalz bestrichen. Ich hätte sie ruhig noch etwas besser salzen dürfen, aber ansonsten war sie super lecker und hat beim Backen eine tolle Farbe bekommen. Ich habe zum Teil Dinkelmehl verwendet und es hat trotzdem super geklappt! Gerne mal wieder! :)

2 Fotos
Neuer Beitrag