Julian Meyer

 4,9 Sterne bei 105 Bewertungen

Lebenslauf

Julian Meyer wuchs in der Lüneburger Heide auf und studierte in Münster Illustration. Er lebt heute mit seiner Familie in Hamburg, wo er als freier Illustrator Geschichten für Kinder illustriert.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Noch wach (ISBN: 9783751204361)

Noch wach

Neu erschienen am 12.07.2024 als Pappbuch bei Verlag Friedrich Oetinger GmbH.
Cover des Buches Alles von Bär & Hippo (ISBN: 9783257013139)

Alles von Bär & Hippo

Neu erschienen am 29.05.2024 als Gebundenes Buch bei Diogenes.

Alle Bücher von Julian Meyer

Cover des Buches Heute nicht (ISBN: 9783257013177)

Heute nicht

 (43)
Erschienen am 22.11.2023
Cover des Buches Kalle Körnchen: Kalle Körnchen (ISBN: 9783480234707)

Kalle Körnchen: Kalle Körnchen

 (16)
Erschienen am 13.09.2018
Cover des Buches Elefanten weinen nicht (ISBN: 9783551521750)

Elefanten weinen nicht

 (8)
Erschienen am 27.01.2023
Cover des Buches Einmal Erde und zurück (ISBN: 9783257250893)

Einmal Erde und zurück

 (6)
Erscheint am 23.10.2024
Cover des Buches Pauls Garten (ISBN: 9783257012880)

Pauls Garten

 (6)
Erschienen am 24.02.2021
Cover des Buches Das große Knuddeln (ISBN: 9783257012927)

Das große Knuddeln

 (2)
Erschienen am 29.09.2021

Neue Rezensionen zu Julian Meyer

Cover des Buches Heute nicht (ISBN: 9783257013177)
Kiesas avatar

Rezension zu "Heute nicht" von Timon Meyer

Morgen kann alles besser werden.
Kiesavor 3 Monaten

Das Buch wurde mir in der Buchhandlung empfohlen, weil ich gerne ein Buch zum Thema Gefühle haben wollte. 

Die Zeichnungen sind so schön umgesetzt und die Texte sind kurz und in Reimen, wodurch sie sehr einprägsam sind. Wir müssen dieses Buch jeden Tag lesen und meine Tochter kann auch vieles davon nach 2 Wochen schon auswendig. 

Schön finde ich, dass sie Tiere auf unterschiedliche Weise einen schlechten Tag haben und entweder traurig, oder deprimiert sind oder auch Sorgen haben. Die Message heute wird es zwar nicht mehr besser, dafür aber vielleicht morgen finde ich schön. Und es wird vor allem nicht nur durch materielle Sachen besser (Eis) sondern auch weil man sich einfach mal eine Pause gönnt, oder Besuch bekommt, oder einen Ausflug in der Sonne macht. 

Ich bin froh, dass wir auf dieses Buch gestoßen sind und kann es definitiv weiterempfehlen.

Cover des Buches Elefanten weinen nicht (ISBN: 9783551521750)
DisasterRecoverys avatar

Rezension zu "Elefanten weinen nicht" von Gesa Neitzel

Gefühle sind für alle da
DisasterRecoveryvor 10 Monaten

Elias ist ein alter Elefant, dem es zunehmend schwer fällt, mit seiner Herde mitzuhalten. Deshalb soll er allein bleiben. darüber ist er so traurig, dass er am liebsten weinen würde. Doch das erlaubt er sich nicht, denn große Elenfanten müssen stark sein und dürfen keine Schwäche zeigen. 


Die kleine Manguste Matti zeigt ihm, dass es einige Tiere gibt, an die man vorgefertigte Erwartungen und Vorurteile hat, denen das aber Schnuppe ist und die ganz einfach das tun, was sie wollen. Das hilft Elias dabei, seine hohen Erwartungen abzuschütteln und wieder glücklich zu werden. Man merkt aber deutlich, dass diese Gedankengänge nicht so einfach abzuschütteln sind. 


Das Buch ist ausdrucksstark und farblich stimmig illustriert. Julian Meyer hat die Emotionen der Geschichte wunderschön in Bilder umgesetzt. Am Ende des Buches erwarten die kleinen Zuhörer außerdem noch interessante Fakten über Mangusten und Elefanten.

  

Fazit:

Am Beispiel des alten Elefanten Elias, zeigt Autorin Gesa Neitzel sehr deutlich wie sehr einen die anerzogene Erwartungshaltung gegenüber sich selbst, daran hindern kann, Gefühle zuzulassen oder einfach so zu sein wie man ist. Eine wichtige Botschaft kindgerecht verpackt in dieser liebevollen Geschichte.


Cover des Buches Gute Nacht, lieber Panda (ISBN: 9783257013160)
Buecherseele79s avatar

Rezension zu "Gute Nacht, lieber Panda" von Timon Meyer

Schläfst du auch gut?
Buecherseele79vor 10 Monaten

Der kleine Panda erzählt von seinem Tag. Er hat einiges erlebt, war mal traurig, mal fröhlich, es war langweilig dann hatte er viel erlebt und nun ist es Zeit für ihn zu schlafen.

Aber dem Panda schwirren noch einige Fragen durch den Kopf...und die will er von den jungen Lesern beantwortet haben.

Es ist wirklich ein ganz zauberhaftes Buch. Erstmal finde ich die Blautöne, die hier dominieren, sehr gut gewählt. Es beruhigt, läutet die Schlafenszeit ein und trotzdem ist der Tag vom kleinen Panda bunt und wild gewesen.

Die Illustrationen passen perfekt zu den geteilten, kleinen Texten. Auch gefällt mir das Abendritual was hier beschrieben wird - Lieblingskissen, Kuscheltier oder andere Dinge - sind sie alle da?

Ein Buch was Kindern spielerisch und doch mit einem kleinen Ernst zeigt- auch ein Pandatag kann mal nicht so toll sein. Oder megasuper. Und es ist immer gut wenn man Abends sich Dinge von der Seele redet - die Schönen wie die nicht so Schönen.

Wir schlafen alle besser wenn wir den Tag nochmals Revue passieren lassen und das ist auch gut so.

Ein tolles Buch welches den Kindern Mut und Freude macht von ihren Alltagseindrücken zu erzählen und danach mit dem kleinen Panda ins Bett gehen zu können um endlich zu schnarchen. 

 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks