Julian Nebel

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 4 Leser
  • 13 Rezensionen
(5)
(6)
(2)
(0)
(0)
Julian Nebel

Bekannteste Bücher

Adele Spitzeder

Bei diesen Partnern bestellen:

Ihr traut euch was!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Julian Nebel
  • Adele Spitzeder

    Adele Spitzeder

    tardy

    14. December 2017 um 12:36 Rezension zu "Adele Spitzeder" von Julian Nebel

    Die Schauspielerin Adele Spitzeder war eine der größten Betrügerinnen ihrer Zeit. Mit Charme und viel Überredungskunst brachte sie die einfachen Leute dazu, ihr ihr Geld anzuvertrauen. Versprochen wurden unbezahlbare zehn Prozent Zinsen, die meisten gingen am Ende leer aus.Adele Spitzeder war mir natürlich ein Begriff, schließlich wohne ich seit über zwanzig Jahren in München, doch das ganze Ausmaß ihres perfiden Betrugssystems hat mir erst dieses Buch gezeigt. Julian Nebel erzählt nicht nur die Geschichte dieses großen Betruges, ...

    Mehr
  • Betrügerin und Betrogene zugleich

    Adele Spitzeder

    Durga108

    05. December 2017 um 02:02 Rezension zu "Adele Spitzeder" von Julian Nebel

    Eigentlich ging ich davon aus, dass mich ein Roman erwartet, habe dann aber schon nach wenigen Seiten festgestellt, dass es sich um ein Sachbuch handelt, was aber meinem Lesevergnügen keinen Abbruch tat.Julian Nebel schafft es auf 176 Seiten, sauber recherchiert einen der  unglaublichsten Fälle in der deutschen Kriminalgeschichte darzustellen: Die Dachauer Bank der Adele Spitzeder. Der Untertitel verrät bereits Näheres: Der größte Bankenbetrug aller Zeiten. Vielleicht nicht "der", aber "einer". 1872 verlieren Tausende von ...

    Mehr
  • „Betrug benötigt Charisma, Glaube und Hoffnung. Und die richtigen Umstände.“

    Adele Spitzeder

    AK87

    04. December 2017 um 22:19 Rezension zu "Adele Spitzeder" von Julian Nebel

    Scheinbar hatte Adele Spitzeder als dies und so gelang es ihr das erste Schneeballsystem der Finanzgeschichte zu starten und relativ lange am Leben zu erhalten. Das Buch von Julian Nebel gibt einen sehr interessanten Einblick in die Lebensumstände und das Leben der Adele Spitzeder. Der Autor zeigt uns Lesern die Lebensgeschichte von Adele Spitzeder, die sich erst als Schauspielerin versucht, scheitert, sich verschuldet, um sich mit der Gründung der „Dachauer Bank“ aus einem Hotelzimmer heraus selbst zu retten. Damit startet sie ...

    Mehr
  • trotzdem lesenswert

    Adele Spitzeder

    elvire

    02. December 2017 um 20:48 Rezension zu "Adele Spitzeder" von Julian Nebel

    Mir hat das Cover mit dem alten Gebaeude im Retro-Stil sehr gut gefallen, sodass ich neugierig wurde. Der Schreibstil gefaellt mir sehr gut, es liest sichleicht und fluessig. Ich hatte eigentlich erwartet, dass es sich um einen Romanhandelt, in dem die einzelnen Personen agieren und so die Geschichte erzaehlen.Das war anfangs etwas enttaeuschend. Es war eher eine Art Bericht der Geschehnisserund um Adele (ich hoffe, man versteht was ich meine). Das tut dem ganzen aberkeinen Abbruch. Schnell kann man sich Adele vorstellen, lernt ...

    Mehr
  • Adele Spitzeder

    Adele Spitzeder

    Alexlaura

    02. December 2017 um 07:42 Rezension zu "Adele Spitzeder" von Julian Nebel

    Adele Spitzeder baut auf betrügerische Art und Weise eine Bank in München im19. Jahrhundert auf und wird am Ende verhaftet. Mit diesem kurzen Kapitel –wenige Seiten – beginnt das Buch und somit ist das Ende von vorne hereinbekannt. Das nimmt den Buch aber nicht die Spannung. In der weiteren Folgeerfahren wir von der Kindheit bis zur späteren Festnahme viele Details.   Das Buch hat mich gleich zu Beginn begeistert, weil viele Detailsbeschrieben werden und auch die einzelnen Orte bis zu den Gassen hin recherchiertworden sind, wo ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Adele Spitzeder" von Adele Spitzeder

    Adele Spitzeder

    LennardMuc

    zu Buchtitel "Adele Spitzeder" von Julian Nebel

    Liebe Lovelybooks-Freunde, das ist mein erstes eigenes Buch. Und ich bin natürlich gespannt, wie es euch gefällt, daher verlose ich 20 Exemplare. Die Hauptfigur ist Adele Spitzeder, die vor fast 150 Jahren in München ein riesiges Betrugssystem aufgebaut hat. Ja, die Dame gab es wirklich. Und ich habe mich durch die Archive gewühlt und ihre Geschichte aufgeschrieben.Eine skurrile Geschichte. Sie war eine arbeitslose und verarmte Schauspielerin, lebte in lesbischen Beziehungen, war bankrott und fand dann tatsächlich Leute, die ihr ...

    Mehr
    • 139
  • Interessant

    Adele Spitzeder

    verruecktnachbuechern

    30. November 2017 um 14:10 Rezension zu "Adele Spitzeder" von Julian Nebel

    Adele Spitzeder ist eine erfolglose Schauspielerin und die Drahtzieherin des größten Bankbetruges aller Zeiten.Vom Leben enttäuscht eröffnet Adele in München die Dachauer Bank. Die Leute sind überzeugt, dass bei dieser Bank sich das Geld vermehrt und vor allem die kleinen Leute sind im Jahr 1869 sehr auf diese gefahrlose Vermehrung angewiesen.Doch anstatt den Menschen wirklich zu helfen, bereichert sich Adele an dem Geld der Anderen. Als der Betrug auffliegt, sind alle schockiert und niemand kann glauben, dass die sehr gläubige ...

    Mehr
  • Ihre wahre Geschichte

    Adele Spitzeder

    Alex1309

    28. November 2017 um 18:54 Rezension zu "Adele Spitzeder" von Julian Nebel

    Schon der Klappentext und die Geschichte über Adele Spitzeder machte mich neugierig auf das Buch. Julian Nebel ist es in diesem Buch gelungen, die wahre Geschichte von Adele Spitzeder und den größten Bankbetrug aller Zeiten verständlich und unterhaltsam darzustellen. Der Schreibstil ist flüssig und die beschriebenen Personen und Handlungsorte konnte ich mir gut vorstellen. Ich fand es sehr interessant die Geschichte zu lesen und war richtig gefangen von der Handlung. Tolles Buch und eine klare Leseempfehlung!

  • "Ich habe euch Pack nicht gerufen! Ihr könnt euch alle zum Kuckuck scheren!"

    Adele Spitzeder

    R_Manthey

    28. November 2017 um 16:19 Rezension zu "Adele Spitzeder" von Julian Nebel

    Ob Adele Spitzeder mit ihrer Dachauer Bank "den größten Bankbetrug aller Zeiten" hingelegt hat, kann zwar behaupten, aber angesichts der Tatsache, dass sie keine Bücher geführt hat, mit denen man die tatsächlichen Ausmaße dieses Schneeballsystems bestimmen könnte, bleibt diese Frage letztlich ungeklärt. Und welche Rolle spielt es schon, ob es der größte oder viertgrößte oder was auch immer für ein Betrug war. Wirklich interessant bleibt allein die Frage, warum so etwas immer wieder passieren kann und tatsächlich passiert.Die gute ...

    Mehr
  • Adele Spitzeder

    Adele Spitzeder

    Martinchen

    27. November 2017 um 18:59 Rezension zu "Adele Spitzeder" von Julian Nebel

    "1872, München: Mehr als 30 000 Menschen in München und Umgebung verlieren ihre Ersparnisse. Existenzen und ganze Gemeinden sind urplötzlich ruiniert, unzählige Menschen nehmen sich das Leben. Schuld ist eine Frau: Adele Spitzeder. Vollkommen mittellos und als Schauspielerin gescheitert gründet sie im Jahr 1869 die »Dachauer Bank« und wird damit zur Urheberin des größten Schneeballsystems im ganzen Kaiserreich. In ihrer Privatwohnung stapelt sie die Geldsäcke ungesichert, eine Buchhaltung gibt es nicht. 1872 bricht das System ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks