Julian Schütt jetzt: max frisch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „jetzt: max frisch“ von Julian Schütt

Dieses Buch führt in 26 Kapiteln ins Gesamtwerk Max Frischs ein, der vor zehn Jahren, am 4. April 1991, in Zürich gestorben ist. Neben zum Teil bisher unveröffentlichten Frisch-Texten enthält es Beiträge von Peter Bichsel, Hans Magnus Enzensberger, Mario Vargas Llosa, Martin Walser u. v. a., außerdem zahlreiche Fotos, Dokumente und Zeichnungen.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen