Juliane Jacobsen

 4.8 Sterne bei 43 Bewertungen

Alle Bücher von Juliane Jacobsen

Leni und das Eichhörnchen

Leni und das Eichhörnchen

 (12)
Erschienen am 20.02.2018
Nele gibt nicht auf

Nele gibt nicht auf

 (7)
Erschienen am 05.07.2017
Schnell wie die Feuerwehr

Schnell wie die Feuerwehr

 (6)
Erschienen am 04.05.2016
Maxi & Moritz ...ein tolles Team

Maxi & Moritz ...ein tolles Team

 (1)
Erschienen am 03.08.2015
Maxi & Moritz ... Weihnachten in Gefahr

Maxi & Moritz ... Weihnachten in Gefahr

 (1)
Erschienen am 22.10.2015
Miss Piepsi

Miss Piepsi

 (0)
Erschienen am 22.11.2017

Neue Rezensionen zu Juliane Jacobsen

Neu

Rezension zu "Lukas, der Stern und die geheimnisvollen Fremden" von Juliane Jacobsen

Ein etwas anderer Adventskalender
mabuerelevor 7 Tagen

„...Aber erst müssten sie dieses Baby finden. Nach knapp zwei Tagen unermüdlichen Laufens waren sie nicht weiter als bei ihrer Abreise. Lukas seufzte auf. Bei diesem Tempo war der Kleine wahrscheinlich schon mit der Schule fertig, bis sie ihn gefunden hätten...“


Lukas lebt am Hofe von König Herodes. Er ist Diener bei Xenos. Der ist genervt, denn die Listen der Volkszählung verlangen Konzentration und Aufmerksamkeit. Dann bekommt Lukas mit, dass ein Bote drei Fremde für den König ankündigt. Sie wollen den neugeborenen König sehen. Herodes aber weiß nichts davon.

Die Autoren haben einen besonderen Adventskalender geschrieben. In vierundzwanzig Kapiteln wird die Geschichte der Weisen aus dem Morgenland erzählt.

Schon der Aufbau des Buches beginnt spannend. Er beginnt mit einer Warnung. Mehr möchte ich dazu nicht schreiben.

Für jeden Tag gibt es vier Seiten. Die erste Seite ist eine ganzseitige farbige Darstellung von Bethlehem. Das Besondere ist, dass an jedem Tag in diesem Bild ein neues Lebewesen hinzukommt. Das kann ein Tier, ein Engel oder ein Mensch sein.

Dann kommt eine Seite Text, der auf der vierte Seite weitergeht. Die dritte Seite dient der Beschäftigung des Lesers. Hier finden sich verschiedene Rätsel oder Bilder zum Ausmalen und Ergänzen.

Die Texte erzählen Schritt für Schritt die Wanderung der drei Weisen von Jerusalem nach Bethlehem, Umwege nicht ausgeschlossen. Lukas darf sie auf ihren Weg begleiten. Das liegt daran, dass er der einzige ist, der die Sprache der Fremden versteht. Schon bei ihrer Begegnung mit Herodes hat er übersetzt. Danach hat ihn Herodes befohlen, an der Reise der Weisen teilzunehmen und die Nachricht vom neugeborenen König zurück nach Jerusalem zu bringen. Er verspricht Lukas dafür großen Lohn.

Die Reise aber bietet Lukas Zeit zum Nachdenken. Er hat Herodes als harten Herrscher kennengelernt. Wird er sein Wort halten? Außerdem fragt sich Lukas, woher er die Sprache der Fremden kennt. So lange er sich erinnern kann, hat er am Hofe des Königs gelebt. Nur in seinen Träumen steigen ab und an Erinnerungen an eine andere Welt auf.

Der Schriftstil lässt sich gut lesen. Er eignet sich auch prima zum Vorlesen. Er ist passend für die Zielgruppe und enthält eine Menge an feinen Humor, wie das Eingangszitat zeigt. Lukas ist ein sympathischer Protagonist. Er lernt auf der Reise eine Menge dazu.

Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen. Die Kombination aus biblischer Geschichte und Beschäftigungsmöglichkeiten ist gelungen.


Kommentare: 4
29
Teilen

Rezension zu "Abenteuer rund um Dresden und das Elbsandsteingebirge" von Juliane Jacobsen

Ferienabenteuer
mama_liestvorvor einem Monat

👑ABENTEUER RUND UM DRESDEN 👑von Juliane Jacobsen...Lilly und Nikolas verbringen ihre Ferien mit den Eltern in der Elbemetropole Dresden und im abenteuerlichen Elbsandsteingebirge....Schloss Moritzburg,Frauenkirche, ,das Karl May Museum in Radebeul oder die imposante Albrechtsburg in Meißen...Lilly und Nikolas wandeln auf Spuren von Prinzessinen und Fürsten...und da ist noch der Sagenumwobenen Schatz von Lilienstein...Diese Geschichte fesselt Lilly und Nikolas ganz besonders....
Reiseabenteuer für Kinder verpackt in eine spannende Geschichte mit vielen Hintergrundinformationen ...Absolut empfehlenswert 👍😊💕

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Lukas, der Stern und die geheimnisvollen Fremden" von Juliane Jacobsen

ein toller Begleiter durch die Advents- und Weihnachtszeit
MissLilavor 2 Monaten

In dem Buch „Lukas, der Stern und die geheimnisvollen Fremden“ nimmt die Autorin den jungen Leser mit in den Palast des König Herodes. Lukas ist dort Diener an seinem Hofe. Dort tauchen plötzlich drei Männer auf, die behaupten, in Israel ist ein König geboren.
Besonders schön ist die Erzählperspektive; die Geschichte wird aus der Sicht von dem Jungen Lukas erzählt und dies stellt die Weihnachtsgeschichte in ein ganz besonderes Licht. Sie ist viel detaillierter und natürlich angepasst zu den jungen Lesern besonders kindgerecht erzählt.

Lukas geht auf eine abenteuerliche Reise. Diese Reise ist etwas ganz besonderes, denn man bekommt als Leser nicht nur die Weihnachtsgeschichte erzählt, sondern auch ein ganz persönliches Geheimnis, dem Lukas auf die Spur kommt.

Die Geschichte ist sowohl für Jungen als auch Mädchen zugleich spannend erzählt. Die Altersangabe ab 6 Jahren finde ich sehr passend gewählt.

Lukas nimmt seine Leserschaft Tag für Tag mit auf die Reise und man ist als Leser ganz gespannt, was sie alles erleben.

Besonders schön finde ich die vielen, liebevoll gestalteten und farbenfrohen Illustrationen. Das „Startbild“ eines jeden Tages ist immer das gleiche, nur kommen jeden Tag neue Dinge dazu, sodass es zum Schluss ein wundervolles Gesamtbild abgibt. Jeden Tag können die Kinder suchen, welches neu gezeichnete Teil das Bild ergänzt. Ebenso findet man fortlaufend tolle Rätselideen und Suchbilder und auch mal etwas zum Ausmalen, dies bringt eine gute Abwechslung.

 

Ein wundervolles Buch, das den Kindern auf seine eigene ganz besondere Art die Advents- und Weihnachtszeit näher bringt und verschönert.

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Für diesen Adventskalender suche ich 5 Leser, die gerne das Buch schon vor der Adventszeit lesen und rezensieren möchten.
Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde.


Julianne Jacobsen/Tanja Husmann (Illustration) Lukas, der Stern und die geheimnisvollen Fremden




Lukas, der Stern und die geheimnisvollen Fremden



Zum Inhalt:


Die Vorfreude auf Weihnachten ist etwas ganz Besonderes. Das Lesen der Weihnachtsgeschichte, das Öffnen eines Adventskalenders, weihnachtliche Mal- und Rätselaktionen versüßen Kindern das Warten und verstärken die Freude. All das steckt in diesem Buch! Jeden Tag müssen die Seiten eines Kapitels zuerst aufgetrennt werden, bevor das Kind den Inhalt entdecken kann: ein Abschnitt der Geschichte, dazu ein Ausmalbild oder Rätsel.




Infos zur Autorin und Illustratorin:


Juliane Jacobsen, Jahrgang 1975, lebt mit ihrer Großfamilie in der Nähe von Berlin. Die studierte Publizistin und Erziehungswissenschaftlerin arbeitet als freie Autorin und Elementare Musikpädagogin. Sie ist gern mit Kindern und für Kinder kreativ.

Tanja Husmann, Jahrgang 1972, hat früher Kinderzimmerwände und Lieblingsbücher bemalt und später den Beruf der Schriftsetzerin gelernt. Nachdem sie viele Jahre die Kinderwebseiten des SWR mitgestaltet hat, illustriert sie seit 2013 hauptberuflich Kinderbücher. Sie lebt und arbeitet zusammen mit ihrem Mann in Freiburg





Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 24. Oktober 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Seid ihr bereit, den Adventskalender vor der Adventszeit zu lesen und zu bewerten ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.





Letzter Beitrag von  MissLilavor 2 Monaten
Zur Leserunde
Und hier ein schönes Buch für Erstleser. Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde. Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung.

Leni und das Eichhörnchen von Juliane Jacobsen




Zum Inhalt:


Das ist doch der Gipfel der Frechheit! Was bildet dieser Nachbarsjunge sich ein, das Futterhäuschen in Lenis Garten mit einer Schleuder zu traktieren?! Leni ist empört. Als sie dann im Wald ein verlassenes Eichhörnchenjunges findet, das sie mit fachkundiger Hilfe pflegen darf, braucht das Tierchen erst einmal ihre volle Aufmerksamkeit. Doch schon bald trifft sie wieder auf den Nachbarsjungen …


Zur Leseprobe:

https://www.scm-shop.de/media/import/mediafiles/PDF/228797000_Leseprobe.pdf


Infos zur Autorin:

Juliane Jacobsen, Jahrgang 1975, lebt mit ihrer Großfamilie in der Nähe von Berlin. Die studierte Publizistin und Erziehungswissenschaftlerin arbeitet als freie Autorin und Elementare Musikpädagogin. Sie ist gern mit Kindern und für Kinder kreativ.





Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 02. April 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.





Zur Leserunde
Und hier noch ein Buch für unsere jungen Leser. Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Nele gibt nicht auf von Juliane Jacobsen





Zum Inhalt:

Seit ihre beste Freundin weggezogen ist, wird Nele von der Klassenzicke terrorisiert. Was soll man tun, wenn in der Schule plötzlich alle gegen einen sind? Nele weiß sich keinen Rat. Ob Beten hilft? Als sie ganz in der Nähe einen Reiterhof entdeckt, lernt sie Cordula kennen, die dort Reitunterricht gibt. Hier fühlt Nele sich endlich wohl! Da taucht plötzlich die Klassenzicke höchstpersönlich auf dem Reiterhof auf …



Zur Leseprobe:

https://www.scm-shop.de/media/import/mediafiles/PDF/228784000_Leseprobe.pdf


Infos zur Autorin:

Juliane Jacobsen, Jahrgang 1975, lebt mit ihrer Großfamilie in der Nähe von Berlin. Die studierte Publizistin und Erziehungswissenschaftlerin arbeitet als freie Autorin und Elementare Musikpädagogin. Sie ist gern mit Kindern und für Kinder kreativ.




Falls ihr eines der 4 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 31. Juli 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen bzw mit wem möchtet ihr das Buch zusammen lesen ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!


Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 43 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks