Juliane Jacobsen , Sabrina Pohle Abenteuer rund um Dresden und das Elbsandsteingebirge

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Abenteuer rund um Dresden und das Elbsandsteingebirge“ von Juliane Jacobsen

Nachts mit einer Taschenlampe durch eine Burg geistern – das haben sich Lilly und Nikolas schon immer gewünscht. Doch in den Ferien zwischen Dresden, Meißen und der Sächsischen Schweiz gehen noch viel mehr Träume in Erfüllung. Die Geschwister folgen nicht nur den Spuren von Aschenbrödel sowie zahlreichen echten Prinzessinnen und Königen, sondern lernen auch eine der schönsten Landschaften Deutschlands kennen. Sie erobern steile Berge, besuchen einen Wasserfall mit „Klospülung“, tauchen ein in die Welt der Indianer und bezwingen ein Labyrinth. Aber können sie auch den sagenumwobenen Schatz des Lilienstein finden, an dem schon so viele vor ihnen gescheitert sind?

Stöbern in Kinderbücher

Wolkenherz - Eine Fährte im Sturm

Fesselnd unterhaltsam und lädt zum träumen ein.

JasminDeal

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Super spanned. Noch besser als das Erste.

verruecktnachbuechern

TodHunter Moon - SternenJäger

Netter Abschluss, allerdings zu kurz und ich mochte die Richtung, die am Ende eingeschlagen wurde nicht so gerne.

leyax

Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Einfühlsames und lustiges Buch über Trennung, Umzug, neue Freunde finden u.v.m.

kruemelmonster798

Schulcafé Pustekuchen

Unterhaltsame Schulgeschichte mit einer Oma zum Knuddeln

otegami

Der Klang der Freiheit

Berührende Geschichte für Groß und Klein.

Anna_Ressler

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dresdner Abenteuer

    Abenteuer rund um Dresden und das Elbsandsteingebirge

    Mika2003

    09. February 2018 um 09:06

    Von der Buch Berlin habe ich mir aus dem Verlag „Biber und Butzemann“ drei Reiseführer für Kinder mitgebracht und das Buch „Abenteuer rund um Dresden und die Sächsische Schweiz“ war das erste, das ich gelesen habe. Ich bin Dresdnerin, lebe seit über 30 Jahre hier (vorher war ich in Radebeul zu Hause) und dachte, ich kenne Dresden, die Umgebung und seine Sehenswürdigkeiten wie meine Westentasche. Dass das ein Irrtum war, habe ich beim Lesen des Buches gemerkt. Ich kenne zwar – vom Hörensagen – alle Sehenswürdigkeiten die darin beschrieben sind. Aber: ich kenne sie nicht so im Detail. Und ich wusste auch nicht, dass zum Beispiel das Schloss Moritzburg Führungen für Kinder anbietet, wo diese sich verkleiden können. Diese und andere wunderbare und für Eltern sehr interessante Tipps sind in einer Geschichte versteckt, die zu Lesen mir als Erwachsenen schon sehr viel Spaß gemacht hat. Man merkt der Autorin Juliana Jacobsen hier an, dass sie zum einen sehr gut recherchiert hat und zum anderen viel Spaß daran hat, für Kinder zu schreiben. Die kindgerechte Sprache, der lockere Schreibstil und Art, Informationen in einen ansprechenden Text zu verpacken, kann bei mir punkten. Das Buch vermittelt viele Informationen rund um Dresden, über die Sehenswürdigkeiten und wie man sie am besten erreicht, ohne das Kind – den jungen Leser – damit zu überfordern. Liebevolle gestaltete und detaillierte Zeichnungen runden dieses Buch ab. Wie schon bei dem Buch „Abenteuer im Erzgebirge“ kann ich auch hier nur eine Empfehlung aussprechen. Für mich steht fest, dass der Urlaub 2018 von Reiseführer-Geschichten aus dem kleinen aber feiner Kinderbuch-Verlag begleitet werden. Von mir für dieses Buch: 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks