Juliane Korelski

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(7)
(1)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Die Rose der Kreuzritter

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Bastardin

Bei diesen Partnern bestellen:

Eiskalter Verdacht

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die alten Freunde vergisst man nie ganz

    Eiskalter Verdacht

    Frau-Aragorn

    29. July 2017 um 10:44 Rezension zu "Eiskalter Verdacht" von Juliane Korelski

    Inhalt: vor neun Jahren hat sich alles geändert. Vor neun Jahren waren sie noch Freunde. Doch dann sprang eine von ihnen in den Tod: die zarte, hübsche Ariane, die alle so sehr bewunderten. Und die Mario so sehr liebte. Jetzt treffen sie sich wieder. Sie sind beruflich erfolgreich und sind eigene Wege gegangen, die Zeit ist nicht spurlos an ihnen vorübergegangen.  Und sie müssen feststellen,  dass auch ihre Freundschaft die neun Jahre des Schweigens nicht überstanden hat.  Dann passiert ein Mord an einer jungen Frau,  die Ariane ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Rose der Kreuzritter" von Juliane Korelski

    Die Rose der Kreuzritter

    Fabella

    22. April 2011 um 16:16 Rezension zu "Die Rose der Kreuzritter" von Juliane Korelski

    Inhalt: Die Geschichte beginn im Jahre 1190. Emme von Ravensberg erfährt von der Gefangenschaft ihres Bruders Ludwig. Gemeinsam mit den beiden Kreuzrittern Berengar de Bassunville und Robert von Uppsala und ihrem kränklichen Bruder Herrmann macht sie sich auf ins Heilige Land, um ihren Bruder von den Sarazenen freizukaufen. Die Reise ist schwer und viele Gefahren lauern auf die Reisenden. Doch nicht immer kommen die Gefahren von außen. Auch innerhalb der Gruppe kann man scheinbar nicht jedem vertrauen. Doch es dauert lange, bis ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Bastardin" von Juliane Korelski

    Die Bastardin

    Raubrittertorsti

    04. September 2010 um 17:36 Rezension zu "Die Bastardin" von Juliane Korelski

    Regensburg im 12.Jahrhundert: Barbarossa, seine Halbschwester Agnes und Welfenherzog Heinrich der Löwe betätigen sich als Detektive, als der Graf von Ortenburg ermordet wird und Heinrich des Mordes bezichtigt wird. Mal eine etwas andere, aber durchaus gelungene Geschichte um den Rotbart.

  • Rezension zu "Die Bastardin" von Juliane Korelski

    Die Bastardin

    Birgit.Pauls

    07. October 2009 um 21:57 Rezension zu "Die Bastardin" von Juliane Korelski

    Eine junge Frau, Halbschwester von Friedrich Barbarossa, wird für ihre Hochtzeit mit einem unbekannten Mann überraschend aus dem Kloster geholt, wo sie von der Welt abgeschnitten fast Ihr ganzes Leben verbracht hat. Die politischen Verhältnisse sind ihr völlig unbekannt, doch sie muss schnell lernen. Es wird von ihr verlangt, sich wie eine "Stauferin" zu verhalten, obwohl sich nicht weiß, was es bedeutet. Dazu verliebt sich sich noch in einen Welfen, keinen geringeren als Heinrich den Löwen. Als ihr Bräutigam in der Nacht vor der ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks