Juliane Seidel

 4,5 Sterne bei 193 Bewertungen
Autorenbild von Juliane Seidel (©(c) privat)

Lebenslauf von Juliane Seidel

Juliane Seidel wurde 1983 in Suhl/Thüringen geboren und lebt seit mehreren Jahren in Wiesbaden. Neben ihrer Arbeit als technische Redakteurin programmiert sie nebenberuflich Internetseiten, illustriert zusammen mit ihrer Partnerin Tanja Meurer Bücher und schreibt seit knapp zehn Jahren fantastische Kinder- und Jugendbücher. Bisher erschienen die ersten beiden Bände der Kinderbuchreihe „Assjah“ im Bookshouse Verlag, der erste Band der Urban Fantasy Trilogie “Nachtschatten” und die Novelle “Rotten Games”, die im “9 mm”-Universum angesiedelt ist, an dem sie mit ihrer Partnerin Tanja Meurer arbeitet. Sie ist Inhaberin des Portals „Like a Dream“, organisiert das schwullesbische Lesefestival “QUEER gelesen“ und gehört dem Filmteam der Homonale Wiesbaden an.

Alle Bücher von Juliane Seidel

Cover des Buches Nachtschatten 1: Unantastbar (ISBN: 9783939727804)

Nachtschatten 1: Unantastbar

 (61)
Erschienen am 15.04.2015
Cover des Buches Nachtschatten 2: Ungebrochen (ISBN: 9783959590150)

Nachtschatten 2: Ungebrochen

 (26)
Erschienen am 27.06.2016
Cover des Buches Assjah - Die lebenden Träume (ISBN: 9789963722259)

Assjah - Die lebenden Träume

 (26)
Erschienen am 01.02.2013
Cover des Buches Like a (bad) Dream: Benefizanthologie (ISBN: 9781797086958)

Like a (bad) Dream: Benefizanthologie

 (17)
Erschienen am 03.03.2019
Cover des Buches Nachtschatten: Unbezwingbar (ISBN: B074ZT6H1P)

Nachtschatten: Unbezwingbar

 (14)
Erschienen am 03.10.2017
Cover des Buches Assjah - Die vergessenen Kinder (ISBN: 9789963722457)

Assjah - Die vergessenen Kinder

 (13)
Erschienen am 01.11.2013
Cover des Buches Herz aus Kristall (ISBN: B083HKZ18G)

Herz aus Kristall

 (12)
Erschienen am 02.02.2020
Cover des Buches Nachtschatten: Fuchsgeister (ISBN: B01N7ZWMNU)

Nachtschatten: Fuchsgeister

 (5)
Erschienen am 24.02.2017

Neue Rezensionen zu Juliane Seidel

Cover des Buches Herz aus Kristall (ISBN: B083HKZ18G)
pinkdinoprincesss avatar

Rezension zu "Herz aus Kristall" von Juliane Seidel

Wenig Spannung.
pinkdinoprincessvor 8 Monaten

Inhalt: Als die Sommerferien für die fünfzehnjährige Lynn beginnen, wird sie beinahe jede Nacht von Albträumen geplagt. Mysteriöse Geisterkinder suchen sie heim, bald schon sogar, während sie wach ist. Doch niemand um sie herum scheint diese Gestalten zu sehen. Als ihre beiden besten Freundinnen im Stechlinsee auch noch von einem pferdeähnlichen Wesen entführt werden, beschließt Lynn, ihnen zu folgen. Doch bald schon sieht sie nicht nur die Geisterkinder, sondern auch die mysteriöse Daja, die ihr Herz schneller schlagen lässt. Doch ist Daja eine Verbündete oder steht sie auf der Seite des Wesens?


Fazit: Ich habe mir das Buch ausgesucht, weil mich das lokale Setting in Brandenburg gereizt hat. Inhaltlich hat es mich aber leider nicht gepackt. Ich fürchte, ich bin ein wenig zu alt für die Zielgruppe. Vielleicht wäre die Geschichte in den Händen eines jungen Teenagers besser aufgehoben gewesen als in den meinen. Für mich hat sich Handlung ziemlich gezogen. Hinzu kommen drei Kritikpunkte, an denen ich beim Lesen hängengeblieben bin: 1) Lynn betont immer wieder, dass die Jiu-Jitsu gelernt hat und dass sie sich an ihren Meister erinnert. Dann fällt sie jedoch bei jedem Schubs ziemlich unglücklich hin, stützt sich auch noch ab und verletzt sich an den Handgelenken. Als Jiu-Jitsuka kam mir das doch recht unwahrscheinlich vor. Es scheint mehr als leide die Protagonistin nach 5 Trainingsstunden an chronischer Selbstüberschätzung, als dass sie wirklich etwas gelernt hat (und wenn es nur Fallschule war). 2) Als die Sprache zum ersten Mal auf Oberon (den Elfenkönig) kommt, weiß Lynn genau, vom wem die Rede ist. 5 Seiten später scheint sie jedoch ein Gedächtnisverlust zu leiden, hat keine Ahnung und fragt nach, wer denn überhaupt dieser Oberon sei. Das ist keine Katastrophe, hat mich beim Lesen aber stutzen lassen. 3) Abschließend möchte ich noch sagen, dass ich den queren Aspekt nicht ideal eingearbeitet fand. Zuerst ist sich Lynn sehr unsicher, ob sie wirklich etwas für Daja empfinden kann, weil sie doch ein Mädchen ist, später erfahren wir aber, dass Lynn schon zuvor für Mädchen geschwärmt hat und sich sogar ihrer Oma bereits anvertraut hat. Warum war sie dann zu Beginn so verwirrt?


Empfehlung: Für erwachsene Leserinnen leider etwas redundant. Ich möchte die Geschichte eher jungen Teenagerinnen empfehlen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Nachtschatten - Gesamtausgabe (ISBN: B07CMM1FK1)
Frank1s avatar

Rezension zu "Nachtschatten - Gesamtausgabe" von Juliane Seidel

Ein Schutzengel im Wandel der Zeit
Frank1vor einem Jahr

Klappentext:

Jedes Wesen, gleich ob Mensch, Vampir, Sidhe oder Werwesen, besitzt einen Schutz­engel.

Mit Bestehen der Prüfung zur Jägerin glaubt Lily, endlich das Rät­sel ihrer unge­klär­ten Her­kunft lösen zu kön­nen. Doch statt­dessen wird sie plötz­lich von rach­süch­tigen Vam­piren und grö­ßen­wahn­sinni­gen Magiern gejagt, steht einem schier über­mäch­tigen Geg­ner gegen­über und muss quer durch Europa flüch­ten. Selbst ihrem Schutz­engel Adrian kann sie nicht mehr un­ein­ge­schränkt ver­trauen, denn er hüllt sich bezüg­lich ihrer Ver­gangen­heit in Schwei­gen.

Als sich der mysteriöse Magier Silas auf ihre Seite schlägt und ihre Freunde in die per­fiden Intri­gen des Orden Tene­brae ver­wickelt wer­den, kommt Lily der schreck­lichen Wahr­heit näher. Das grau­same Kom­plott des Ordens­meis­ters Ras­mus gegen alle Wesen der Schat­ten hängt eng mit Lilys Ver­gangen­heit zu­sam­men – und nicht zuletzt mit Adrian. Kann sie sich beim letz­ten Kampf noch auf ihn und ihre Freunde ver­lassen? Und auf Silas, der für sie schon längst mehr ist als ein Ver­bün­deter?


Rezension:

Als sie 11 war, verlor Lily bei einem Unfall die Eltern. Als sie als ein­zige Über­lebende wie­der er­wachte, hatte sie aller­dings auch alle Erin­ner­ungen an ihr bis­heri­ges Leben ver­loren. Auch an ihre Paten­tante, die das Mäd­chen bei sich auf­nahm, konnte sie sich nicht erin­nern. Diese erzog Lily zur Jä­gerin, wie sie selbst eine ist. Jetzt, an ihrem 18. Ge­burts­tag, darf sie end­lich die Prü­fung able­gen, um zu­sam­men mit ihrer Paten­tante und deren Team gegen abtrün­nige Vam­pire, Wer­wölfe und ähn­liches vor­zu­gehen. Außer ihrer Paten­tante und Lily selbst gehö­ren zum Team der Vam­pir Radu, die Wer­wöl­fin Han­nah und der iri­sche Sidhe Cion­aodh. Doch schon bald führt eine auf­kom­mende Gefahr die ver­schwo­rene Truppe ins Chaos.

Juliane Seidels Urban-Fantasy-Story kann man wohl ohne Über­trei­bung als Schwer­gewicht be­zeich­nen, ent­hält das eBook die­ser Ge­samt­aus­gabe doch (je nach Reader) gut 1300 Sei­ten! Darin ent­hal­ten sind die 3 Romane der Tri­logie, 1 No­velle und 4 Kurz­ge­schich­ten. Wäh­rend die Tri­logie primär die Ge­schichte um Lily und ihren Schutz­engel Adrian erzählt, ste­hen in der No­velle und den Kurz­ge­schich­ten haupt­säch­lich andere Charak­tere der Tri­logie im Mittel­punkt, wobei diese thema­tisch in den Roma­nen erwähnte Hand­lungs­aspekte auf­grei­fen. Mit Vam­piren, Magiern Wer­wöl­fen und anderen Wer­wesen sowie den iri­schen und japa­ni­schen Vari­anten der Feen (und in der No­velle auch einem Drachen) wird so ziem­lich das gesamte übliche ‚Per­so­nal‘ des Gen­res abge­deckt. Nicht zu ver­ges­sen die Schutz­engel, die hier sogar eine zen­trale und hand­lungs­tra­gende Rolle ein­neh­men. Diese kom­men übri­gens in einem eigenen Kon­text ganz ohne religi­ösen Hinter­grund aus. Natür­lich spielt auch die Liebe, wie es bei einer Prota­gonis­tin die­ses Alters nicht anders zu er­war­ten ist, eine Rolle, doch bleibt diese für die eigent­liche Hand­lung er­freu­lich dezent.

Die Autorin lässt den Erzähler (in den Romanen) die Geschichte weit­gehend aus Lilys Blick­winkel erle­ben. Der Leser erhält nie Infor­matio­nen, die die Prota­gonis­tin nicht hat. Erin­ner­ungen an Lilys Kind­heit run­den das Bild ab und bringen zu­sätz­liche Hinter­gründe zutage, an die sie sich erst lang­sam wie­der erin­nert. In der No­velle und den Kurz­ge­schich­ten über­neh­men dage­gen andere Charak­tere die zen­trale Rolle. Nach­dem die Infos zu Beginn des 1. Bandes recht lang­sam kom­men, wird die Ge­schichte schnell interes­sant. Zum Ende des Lese-Mara­thons bil­det alles ein schlüs­siges Bild und kann so über­zeu­gen, wozu auch der gut les­bare Stil bei­trägt.


Fazit:

Schutzengel werden in diesem Werk aus einem anderen Blickwinkel betrach­tet, denn sie machen Vam­pire und Wer­wölfe erst zu eben die­sen.


Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: www.rezicenter.blog

Dem Eisenacher Rezi-Center kann man jetzt auch auf Facebook folgen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Wie ein bunter Traum: Teenie-Träume (Like a Dream 4) (ISBN: B09VG7NLSF)
Con_Ny2s avatar

Rezension zu "Wie ein bunter Traum: Teenie-Träume (Like a Dream 4)" von Juliane Seidel

In allen Farben des Regenbogens Teenies
Con_Ny2vor einem Jahr

In diesen Teil von " Wie ein bunter Traum" geht es um Teenager, die zu allen anderen Sorgen und Ängsten, die Liebe entdecken. Es sind neun zauberhafte Kurzgeschichte über das Entdecken der Liebe in allen Farbe des Regenbogens. Die Teenies trauen sich "Farbe" zu bekennen, ihre Wünsche in Worten zu fassen, über ihren Schatten zu springen und Gefühle zu zeigen. Ganz besonders Lou's Geschichte ist sehr emotional und einfach nur klasse. Seine Sicht auf das "zwischen den zwei Seiten der Medaille" finden man in vielen Bereichen wieder. Es gibt nicht nur weiß und schwarz .....nicht nur weiblich und männlich .... und und und. Beim Lesen fahren die Gefühlte wieder Achterbahn. Die Autoren_in zeigen in jeder Geschichte wie unterschiedliche und einzigartig der Mensch ist. Ein Mensch mit Bedürfnissen, Gefühle, Sehnsüchte und das Recht auf ein glückliches wundervolles Leben. Was wäre die Welt ohne den Regenbogen und seinen kunterbunten Paradiesvögel zwischen schwarzen und weißen Krähen. 

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo ihr Lieben,

die Leipziger Buchmesse startet morgen und leider kann ich ebenso wenig dort sein, wie meine Frau Tanja, was wir beide sehr schade finden. Unsere Bücher werden zwar bei unseren Verlagen zu finden sein („Glasseelen“ gibt es bei Edition Roter Drache zu kaufen, meine „Nachtschatten“-Trilogie liegt komplett beim Machandel Verlag aus), aber wir stehen leider nicht für Lesungen und Signierstunden zur Verfügung. Nichtsdestotrotz haben wir uns gedacht, dass es auch schön ist, den Daheim-Gebliebenen etwas zu bieten, denn wir wissen, wie es ist, wenn die Timeline auf diversen Social Media Kanälen vor Messereports, Fotos und Berichten nur so überquillt 🙂

Daher wird es ab sofort bis zum kommenden Montag „Glasseelen“ und „Nachtschatten – Unantastbar“ für nur 0,99€ geben. Ob ihr nun einen düsteren Mystery-Thriller bevorzugt, oder Urban Fantasy – ihr kommt auf jeden Fall auf eure Kosten.

Nachtschatten - Unantastbar (Amazon)
Glasseelen (Amazon)

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen :)

Viele Grüße,
Tanja und Juliane 
0 Beiträge
Zum Thema
Liebe Leseratten,

ihr habt Lust auf einen fesselnden Urban Fantasy Roman mit Schutzengeln, Vampiren, Werwesen und Feen? Ihr mögt Action, Abenteuer und einen Hauch Romantik? Dann seid ihr hier richtig – ich rufe zur Leserunde des finalen, dritten Bandes der „Nachtschatten“-Trilogie auf und freue mich auf einen regen Austausch mit euch. Ihr habt bereits die ersten beide  Bände gelesen und wollt wissen, wie die Geschichte um Lily, ihren Schutzengel Adrian und ihre Freunde ausgeht? Dann habt ihr hier die Chance 1 von 15 eBooks zu gewinnen. Ihr kennt die ersten beiden Teile noch nicht? Dann habt ihr hier die Möglichkeit auch Band 1 und 2 der Trilogie zu gewinnen, denn die Bücher bauen aufeinander auf – sprich um „Unbezwingbar“ lesen zu können, muss man „Unantastbar“ und "Ungebrochen" kennen. Eine Rezension zu Band 1 und Band 2 wäre natürlich wünschenswert, da mich eure Gedanken brennend interessieren.

Meldet euch einfach direkt hier, wenn ihr mitlesen wollt - gerne mit der Beantwortung der Frage, ob ihr an Schutzengel glaubt.
Ihr habt bis zum 12.11.2017 Zeit, euch hier zu melden. Danach lose ich aus und versende die eBooks. Natürlich freue ich mich auch über Teilnehmer, die den letzten Band schon haben und nach einer Gelegenheit suchen, das Buch gemeinsam zu lesen.


Unter allen aktiven Teilnehmern der Leserunde, verlose ich am Ende ein Printbuch von "Unbezwingbar", zudem bekommen alle den Spin-Off "Fuchsgeister als eBook zugeschickt.

Klappentext:
Seit dem letzten Aufeinandertreffen mit dem magischen Vampir Nazar gehen Lily und ihre Freunde zum Angriff über. In den Karparen kann sie nicht nur ihren Schutzengel Adrian mit Hilfe eines Engelsrufers zu sich zurückführen, sondern auch eine Falle für Nazar planen. Doch auch ihr Erzfeind Rasmus bleibt nicht untätig und setzt alles daran, Lily in seine Gewalt zu bringen, um seine grausamen Experimente fortzuführen.

Als Rasmus seinen allerletzten Trumpf gegen Lily ausspielt, muss sie sich ihrer eigenen Vergangenheit stellen und riskieren, alles zu verlieren …

Einen Blick ins Buch könnt ihr hier wagen: Leseprobe

Informationen zu Band 1 und 2 gibt es hier:
Band 1: https://julianeseidel.wordpress.com/unantastbar/
Band 2: https://julianeseidel.wordpress.com/ungebrochen/
Fuchsgeister: https://julianeseidel.wordpress.com/fuchsgeister/

Ich freue mich auf euch.
Liebe Grüße,
Juliane
175 BeiträgeVerlosung beendet
nueans avatar
Letzter Beitrag von  nueanvor 5 Jahren
Herzlichen Glückwunsch!

Liebe Leseratten,

ihr habt Lust auf einen fesselnden Urban Fantasy Roman mit Schutzengeln, Vampiren, Werwesen und Feen? Ihr mögt Action, Abenteuer und einen Hauch Romantik? Dann seid ihr hier richtig – ich rufe zur Leserunde des zweiten „Nachtschatten“-Romans auf und freue mich auf einen regen Austausch mit euch. Ihr habt bereits den ersten Teil gelesen und wollt wissen, wie es mit Lily und Adrian weitergeht? Dann habt ihr hier die Chance 1 von 15 eBooks zu gewinnen. Ihr kennt den ersten Teil noch nicht? Dann habt ihr hier die Möglichkeit auch den ersten Band der Trilogie zu gewinnen, denn die Bücher bauen aufeinander auf – sprich um „Ungebrochen“ lesen zu können, muss man „Unantastbar“ kennen. Eine Rezension zum ersten Band wäre natürlich wünschenswert, da mich eure Gedanken brennend interessieren.

Wenn ihr mitmachen wollt, beantwortet einfach die Frage: Glaubt ihr an Schutzengel und wenn ja, wie glaubt ihr sehen sie aus?“ und merkt an, ob ihr nur für Band 2 in den Lostopf hüpft oder das Gesamtpaket benötigt.

Ihr habt bis zum 09.09.2016 Zeit, euch hier zu melden. Danach lose ich aus und versende die eBooks. Natürlich freue ich mich auch über Teilnehmer, die den zweiten Band schon haben und nach einer Gelegenheit suchen, das Buch gemeinsam zu lesen.

Unter allen aktiven Teilnehmern der Leserunde, verlose ich am Ende ein Printbuch von "Ungebrochen".


Die Jägerin Lily sucht nach ihrer Vergangenheit. Durch den Magier Damian erhält sie zwar erste Antworten, aber ihr Schutzengel Adrian schweigt sich weiterhin eisern aus. Währenddessen spinnt Lilys Gegner Rasmus mit Hilfe seiner Magier im Hintergrund seine Intrigen und manipuliert den hohen Rat, um die Jagd auf Lily und ihre Freunde zu verstärken. Die Gruppe muss bei einem Werwolfsrudel untertauchen und sich neu sammeln. Als der Verdacht aufkommt, einen Verräter in den eigenen Reihen zu haben, droht das Team endgültig zu zerbrechen. Lily denkt, es könnte nicht schlimmer werden. Doch dann gerät ihre große Liebe Silas in Gefangenschaft, ihre Erinnerungen kehren vollständig zurück, und sie muss feststellen, dass Adrian ein schrecklicheres Geheimnis hütet, als sie je geahnt hat …

Einen Blick ins Buch könnt ihr hier wagen: Leseprobe

Wer Band 1 noch nicht kennt – darum geht es:
Menschen, Vampire und Werwesen haben etwas gemeinsam: Sie alle besitzen einen Schutzengel. Lily - eine der wenigen Auserwählten, die den ihren sehen kann - wird zu einer Jägerin ausgebildet, um gewöhnliche Menschen vor übernatürlichen Wesen zu schützen. Als sie sich in Silas verliebt, der Mitglied einer geheimnisvollen Magiergilde ist, hat plötzlich jeder Geheimnisse vor ihr: Der hohe Rat, ihre Lehrmeisterin, Silas, sogar ihr eigener Schutzengel Adrian. Die seltsamen Vorfälle, die sich um sie herum ereignen, lassen sie und Silas schließlich auf ein Komplott aus Intrigen stoßen, das seinen Ursprung in Lilys Vergangenheit hat.

Um ins Buch zu schnuppern, findet hier die Leseprobe.

Ich freue mich auf euch.

Liebe Grüße,
Juliane

205 BeiträgeVerlosung beendet
Korikos avatar
Letzter Beitrag von  Korikovor 6 Jahren
Ich würde mich freuen, wenn du noch zum lesen kommst und etwas zu den Abschnitten sagst oder zumindest eine Rezension verfasst.

Zusätzliche Informationen

Juliane Seidel wurde am 11. Januar 1983 in Suhl (Deutschland) geboren.

Juliane Seidel im Netz:

Community-Statistik

in 186 Bibliotheken

von 83 Leser*innen aktuell gelesen

von 16 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks