Nachtschatten 1: Unantastbar

von Juliane Seidel 
4,4 Sterne bei59 Bewertungen
Nachtschatten 1: Unantastbar
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (53):
Sara_Jes avatar

Tolles Buch! Erinnert mich sehr an Chroniken der Unterwelt nur mit Schutzengel. Leider wurden die Erlebnisse zu schnell erzählt.

Kritisch (1):
Sandra251s avatar

Schöne Grundidee, allerdings war mir das Hauptthema zu schwer und zu langgezogen

Alle 59 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Nachtschatten 1: Unantastbar"

Menschen, Vampire und Werwesen haben etwas gemeinsam: Sie alle besitzen einen Schutzengel. Lily - eine der wenigen Auserwählten, die den ihren sehen kann - wird zu einer Jägerin ausgebildet, um gewöhnliche Menschen vor übernatürlichen Wesen zu schützen.
Als sie sich in Silas verliebt, der Mitglied einer geheimnisvollen Magiergilde ist, hat plötzlich jeder Geheimnisse vor ihr: Der hohe Rat, ihre Lehrmeisterin, Silas, sogar ihr eigener Schutzengel Adrian. Die seltsamen Vorfälle, die sich um sie herum ereignen, lassen sie und Silas schließlich auf ein Komplott aus Intrigen stoßen, das seinen Ursprung in Lilys Vergangenheit hat.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783939727804
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:348 Seiten
Verlag:Machandel-Verlag
Erscheinungsdatum:15.04.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne31
  • 4 Sterne22
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    BooksofFantasys avatar
    BooksofFantasyvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Magisch, grandios und einzigartig !
    Ich liebe es!

    Wow, was für eine Reihe!
    Das ist das Erste was mir zu diesem Buch einfällt. Der Einstieg ging super leicht und bereits nach Seite 4 hatte sich schon mein Kopfkino eingestellt. Der Schreibstil der Autorin ist locker, fesselnd und sehr angenehm sodass ich die komplette Reihe innerhalb von 2 Tagen durch hatte. Der komplexe Plot wurde hier super ausgearbeitet. Man rätselt von der ersten Seite an mit. Der erste Teil bringt viele Geheimnisse und überraschende Wendungen mit sich. Intrigen und Verrat wohin man nur sieht, einfach grandios gemacht. Aber auch die Liebe kam nicht zu kurz. Spannung und Action von Anfang bis zum Ende, dass einen mit vielen offenen Fragen zurück lässt.
    Die Charaktere wurden wunderbar ausgearbeitet. Keiner war perfekt, denn jeder hatte seine Stärken und Schwächen.
    Wie ich oben bereits erwähnt habe, finde ich die Idee um die Schutzengel toll und auch hier gleicht keinem dem anderen.
    Was Teil 2 betrifft, so werden die Geheimnisse um Band 1 gelüftet, neue Bündnisse geschaffen, schockierende Enthüllungen gemacht, welche einige in ihrer Truppe auf eine harte Probe stellten. Plötzlich soll es auch einen Verräter in den eigenen Reihen geben. Im zweiten Teil festigt sich auch die Liebe zu ..... obwohl sie noch immer trauert. Auch die Probleme rund um sie und Adrian belasten Lilly, denn zwischen ihnen steht ein Geheimnis, was alles zu zerstören droht.Der Cliffhanger bei diesem Band war ja mal richtig fies und lies mich auch schockiert zurück.
    Was Band 3 betrifft, so findet hier natürlich der finale Showdown mit gleich zwei großen Kämpfen statt. Ihr seht, an Action mangelt es der Reihe nicht :) Ich fand es auch wahnsinnig toll, wie sich auch die letzen Fäden miteinander verbunden haben und man die einzelnen Charaktere noch besser kennen lernte. Eben alles richtig gut durchdacht.
    Fazit:  ★ Tolles Cover★ fesselnder Schreibstil★ geniale neue Ideen★ Action und Spannung pur★ Überraschende Wendungen und schockierende Enthüllungen
    Diese Reihe wird auf jeden Fall als Print bei mir einziehen sodass ich es Re-readen kann, denn sie war einfach nur grandios! Vielen Dank Juliane für die tollen Lesestunden. Die Reihe hat auf jeden Fall schon einmal einen fixen Platz in meiner Top 10 Liste 2018!
    5/5

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    ViktoriaScarletts avatar
    ViktoriaScarlettvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Etwas vollkommen Neues mit einer völlig neuen Welt
    Etwas vollkommen Neues mit einer völlig neuen Welt

    „Sie konnte nicht einfach herumstehen und auf das Unvermeidliche warten. Dann war es besser, bis zum letzten Blutstropfen zu kämpfen!“ – Zitat aus dem Buch

    Es handelt sich hier um den 1. Band der „Nachtschatten-Trilogie“ von Juliane Seidel.

    Fakten zum Buch:

    Titel: Nachtschatten – Buch Eins: Unantastbar
    Autor/in: Juliane Seidel
    Verlag: Machandel-Verlag
    Erscheinungsjahr: 2015
    Seitenanzahl: 348 Seiten
    ISBN (Print): 978-3939727804
    Erhältliche Formate: Taschenbuch, Ebook

    Inhalt:
    Menschen, Vampire und Werwesen haben etwas gemeinsam: Sie alle besitzen einen Schutzengel. Lily – eine der wenigen Auserwählten, die den ihren sehen kann – wird zu einer Jägerin ausgebildet, um gewöhnliche Menschen vor übernatürlichen Wesen zu schützen.

    Als sie sich in Silas verliebt, der Mitglied einer geheimnisvollen Magiergilde ist, hat plötzlich jeder Geheimnisse vor ihr: Der hohe Rat, ihre Lehrmeisterin, Silas, sogar ihr eigener Schutzengel Adrian. Die seltsamen Vorfälle, die sich um sie herum ereignen, lassen sie und Silas schließlich auf ein Komplott aus Intrigen stoßen, das seinen Ursprung in Lilys Vergangenheit hat.


    Zum Cover:
    Schon als ich das Cover sah, war mir klar, dass ich das Buch lesen möchte. Es sprach mich sofort an. Der Flügel steht zweifelsfrei für die Schutzengel. Schon allein dieser ist ein Eye-Catcher. Die Stadt im Hintergrund, vermutlich Wiesbaden, ist ein Hinweis auf den Handlungsort. Zusammen mit der Farbgestaltung ergibt dies ein wunderbares Gesamtbild.

    Zum Inhalt:

    Nach jahrelangem Training erreicht Lily ihr Ziel und schafft die Jägerprüfung. Schneller als ihr lieb ist, gerät sie in tödliche Gefahr. Um sich und ihre Freunde retten zu können, muss sie die Geheimnisse um ihre Vergangenheit aufdecken. Denn Lily hat keine Ahnung wer sie wirklich ist, sie leidet seit Jahren ein an einer allumfassenden Amnesie. Und dann verliebt sie sich auch noch in einen Magier. Genau das macht die Situation noch komplizierter, da Magier von allen anderen Wesen verabscheut werden…

    Die Geschichte beginnt natürlich aus der Sicht von Lily, der Hauptprotagonistin. Ich lernte sie und ihren Schutzengel kennen, obwohl die Situation sehr gefährlich ist, musste ich schmunzeln. Mir waren Lily und Adrian sofort sympathisch und ich freute mich darauf, die Geschichte mit ihnen zu lesen.

    Der Schreibstil der Autorin ist sehr jugendlich und erfrischend. Die Geschichte geriet niemals ins Stocken und ist flüssig geschrieben. Mir war niemals langweilig und ich begann sehr schnell mit zu fiebern. Die Welt der Autorin faszinierte mich beinahe sofort und ich wollte mehr darüber erfahren. Ich sog die Informationen darüber förmlich auf. Da Lily selbst nur wenig weiß, freute ich mich über jeden noch so kleinen Schnipsel.

    Begeistert hat mich, wie die Autorin mit dem Thema Schutzengel umgeht. Ich habe noch nie so etwas in dieser Art gelesen und war hellauf begeistert. Die Schutzengel, als eigene Wesen anzusehen, mit denen ihre Schützlinge kommunizieren können, war eine wundervolle Idee. Um dieses Element dreht sich ein wichtiger Teil der Geschichte, da kein Wesen ohne die Schutzengel seine Kräfte hätte.

    Es gefiel mir außerdem, wie Lily und Adrian mit der Zeit zusammenwuchsen und wie sich Lily veränderte. Sie wurde durch diese Ereignisse schnell erwachsener und reifer. Die Liebe zu Silas kam für mich ein wenig plötzlich. Trotzdem hat die Autorin diese sehr intensiv beschrieben, sodass ich sie als Leser genauso wahrnehmen konnte. Die kleine Offenbarung von Adrian über Lilys Vergangenheit hat meine Vermutung bestätigt, darüber habe ich mich sehr gefreut.

    Der große Showdown am Ende war atemberaubend und spannend zugleich. Mit der Person, die ihnen dabei gegenüberstand, hatte ich allerdings nicht gerechnet. Der große Kampf war sehr actionreich und intensiv. Es ist wirklich erstaunlich, was mit den Kräften der Schutzengel möglich ist. Der Epilog am Ende war ebenso sehr „offenbarend“ und verspricht eine gute Fortsetzung.

    Mein Fazit:
    Die Geschichte um Lily und ihren Schutzengel ist etwas vollkommen Neues für mich und entführte mich in eine völlig neue Welt. Je weiter ich las, umso mehr war ich davon fasziniert und wollte mehr erfahren. Die Spannung steigt mit jedem Kapitel und ich fand wichtige Dinge über Lily heraus. Der Showdown war genial inzensiert. Die Gefühle stark spürbar. Nun freue ich mich auf den nächsten Band.

    Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen.

    Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Julia_seitenseglers avatar
    Julia_seitenseglervor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Wer etwas neues sucht und sich nicht zwsichen Werwölfen, Vampiren, Feen, Schutzengeln, Menschen und Magiern entscheiden kann, lesen! :)
    Hier ist alles mit drin was ich bei einem Fantasy Buch lesen will!

    Zu Beginn dieses Jungendbuches wirst du zuerst mit vielen neuen Gesichtern bekannt gemacht, sehr vielen, aber auch alle spätestens in Band 2 benötigt. Leider erfährt man im ersten Band sehr wenig über die Hintergründe zu den einzelnen Personen 😉 Das hört sich vielleicht nach Kritik an, sollte es auch zuerst werden, aber dann habe ich weiter gelesen und gemerkt: Es ist notwendig so viele Personen in so kurzer Zeit kennen zu lernen! Also, liebe Juliane, sehr gut gemacht! Andere hätten alleine mit ausschmücken und Kleinkram aus deinem ersten Band eine Trilogie gemacht.
    Mein Tipp: Charaktere einprägen und zur Not: Macht euch Notizen!

    Die Prota Lily lebt in Wiesbaden, in einer WG mit Ihrer menschlichen Patentante und ihrem Schutzengel Adrian. Zu ihrem Team, ihrer „Familie“ gehören noch ein Vampir, ein Feenwesen, eine Werwölfin und ihre jeweiligen Schutzengel. Lily fiebert auf Ihren 18 Geburtstag zu und freut sich endlich ein eigenständiger Teil der Gesellschaft zu werden. Jeder über 18 kennt dieses Gefühl nur zu gut 😉 Wir erleben ihre Prüfung zur Jägerin und lernen den Rat der „Anderwesen“ kennen. Und dann verliebt sie sich auch noch in einen Magier !

    Es ist bei Liliys Geschichte alles dabei was wir aus guten Buchreihen kennen und hier gut und gefühlvoll in die Geschichte eingebaut.

    Der Vampir Radu ist bisher mein Liebling, und doch bleibt er mir ein Rätsel das ich noch (Ich bin gerade bei Band 3) versuche zu entschlüsseln. Vor allem Radu macht mich in diesem ersten Band neugierig auf die weiteren Bände.
    (Mal ganz abgesehen von diesem Cliffhanger, fies, aber sehr gut!)

    Da die Geschichten wirklich fließend ineinander übergehen lohnt es sich gleich alle Bände direkt hintereinander zu lesen oder nur kurze Pausen zu machen. Ausser natürlich du hast auf mich gehört und dir Notizen zu den einzelnen Charakteren gemacht 😉

    Der Humor, die Spannung, die abwechlungsreichen Charaktere und der flüssige Schreibstil von Juliane Seidel machen das Buch zu etwas besonderem. Ich hatte wirklich Lust auf mehr und werde jetzt weiter lesen und euch nach und nach die weiteren Bände ebenso vorstellen.

    Also los: kaufen! 😉

    Gaaaaanz liebe & winterliche Grüße, eure Julia!

    PS: Die Trilogie eignet sich super noch als spontanes Weihnachtsgeschenk auch für junggebliebene Erwachsene und die Bücher sind echt hübsch (Vor allem auch Fuchsgeister, das Spin-Off)!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    T
    Tanja_Buchgartenvor einem Jahr
    Kurzmeinung: überraschend anders - tolle Fantasygeschichte mit Vampiren Magiern und anderen übernatürlichen Wesen
    überraschend anders - klare Leseempfehlung

    Nachtschatten - Unantastbar
    von Juliane Seidel
    Verlag: Machandel-Verlag...
    ebook 3,99 / TB 12,90

    Inhalt:

    Lily – ein Mensch sowie ihre Freunde, Vampire, Feen, Werwesen und auch Magier haben Schutzengel, welche sie beschützen. Zusammen kämpfen sie gegen diejenigen, die sich nicht an die Regeln halten.
    Lily hat die besondere Gabe ihren Schutzengel sehen zu können, durch einen Unfall vor vielen Jahren, kann sie sich nicht mehr an ihr Leben davor erinnern. Auch ihr Umfeld – besonders ihr Schutzengel schweigen sich darüber aus.
    Erst als sie Silas, einen Magier, kennenlernt erfährt sie nach und nach immer mehr aus ihrer Vergangenheit und die Ereignisse überstürzen sich.

    Meine Meinung:

    Den Schreibstil fand ich leicht und flüssig zu lesen, so dass ich der Handlung, den unterschiedlichen Wesen mit ihren Schutzengeln und ihren Gaben sehr gut folgen konnte. Die Charaktere wuchsen mir ans Herz und ich verfolgte mit Spannung wie es sich entwickelte. Immer wieder kam es zu unerwarteten Wendungen und neue Charaktere wurden eingeführt, welche die Spannung nochmals erhöhten.

    Fazit:

    Die Idee alles Wesen Schutzengel beiseite zu stellen fand ich sehr schön. Lily, Silas und ihre Freunde haben mich begeistert, so daß ich mich auf den Folgeband freue.

    Das Buch wurde mir im Rahmen einer Leserunde zum 3. Teil zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine Meinung zum Buch

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Aika89s avatar
    Aika89vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Für Vampirfreunde ein Muss
    Vampire und Engel

    Irgendwie klingt die Kombination ja erstmal gewöhnungsbedürftig doch so im Nachhinein muss ich sagen: Gefiel richtig gut. Trotzdem hatte das Buch ein paar Schwächen, weswegen ich doch einen Stern abziehen musste, denn es trägt sich nicht komplett. Es ist nicht ganz aus einem Guss, wenn ihr versteht was ich meine. 
    Trotzdem, eine ganz tolle Reihe und ich kann auch die anderen Bücher sehr empfehlen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    libris_poisons avatar
    libris_poisonvor einem Jahr
    eine einzigartige Geschichte über Vampire, Werwesen und Schutzengel

    Aufgrund des Klappentextes habe ich mich schon total auf die Geschichte rund um Lily gefreut. Ich liebe Vampire, Werwesen und alles andere übernatürliche. Was mich besonders neugierig gemacht hat, war die Sache mit den Schutzengeln. Die Idee mit den Schutzengeln ist wirklich einmalig und hat mich in ihren Bann gezogen.
    Ich fand es total aufregend das Puzzle von Lily und ihren Freunden Stück für Stück zusammen zu setzen. Im ersten Teil lernen wir Lilys Freunde oberflächlich kennen, wir erfahren verschiedene Dinge können sie, aber noch nicht wirklich zusammen setzten. Denn es geht in erster Linie um Lily. Wie sie zur Jägerin ausgebildet wird, mit schweren Verlusten kämpfen muss und sie erfährt mehr über ihre Vergangenheit.
    Im zweiten Band erlangen wir mehr Hintergrundwissen über den sonst so verschlossenen Vampir Radu. Durch die große Bedrohung, eines wie es scheint unbesiegbaren Gegners reisen wir zusammen mit Lily und ihren Freunden in die Vergangenheit von Radu. Denn dort finden sie den Grund warum ihr mächtiger Gegner so unbesiegbar ist. Radu hat so auch die einmalige Gelegenheit den jahrelangen Streit mit seiner Familie zu klären. Und auch Lily erfährt mehr über ihre Vergangenheit und erlernt neues Wissen.
    Im dritten Band geht die Reise für Lily und ihre Freunde weiter dieses Mal Stellen wir uns Hannahs Vergangenheit. Im ersten und 2 Band erfährt man so gut wie nichts über sie. Was sich in Band 3 definitiv ändert. Auch stellt sich Lily endgültig ihrer Vergangenheit und es kommt zum Höhepunkt der Geschichte.
    Band 1 war ein sehr spannender und gute Auftakt der Trilogie. Man konnte sich gut in Lily hinein versetzen und hat einen großen Überblick ihres Lebens bekommen.
    Band 2 war für mich der informativste Band. Man hat vieles über die verschiedenen Wesen und Schutzengel gelernt. Und hat so ein weitgefächertes Hintergrundwissen erlangt.
    Band 3 hat mir am Besten gefallen, da dort die Spannung einfach am greif barsten war. Es sind viele Ereignisse passiert die der ganzen Geschichte noch mal richtig Schwung gegeben hat.
    Die Hintergründe auf den Covern passen sehr gut zu den einzelnen Bänden. Auch farblich sind sie schön harmonisch.

    Alles im allen ist die Nachtschatten Trilogie für jeden Fan des übernatürlichem zu empfehlen. Es fehlt weder an Spannung noch an großen Gefühlen. Auch die gleich geschlechtliche Liebe wird hier prima in Szene gesetzt.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Manja82s avatar
    Manja82vor einem Jahr
    ein richtig toller Trilogieauftakt

    Kurzbeschreibung
    Menschen, Vampire und Werwesen haben etwas gemeinsam: Sie alle besitzen einen Schutzengel. Lily – eine der wenigen Auserwählten, die den ihren sehen kann – wird zu einer Jägerin ausgebildet, um gewöhnliche Menschen vor übernatürlichen Wesen zu schützen.
    Als sie sich in Silas verliebt, der Mitglied einer geheimnisvollen Magiergilde ist, hat plötzlich jeder Geheimnisse vor ihr: Der hohe Rat, ihre Lehrmeisterin, Silas, sogar ihr eigener Schutzengel Adrian. Die seltsamen Vorfälle, die sich um sie herum ereignen, lassen sie und Silas schließlich auf ein Komplott aus Intrigen stoßen, das seinen Ursprung in Lilys Vergangenheit hat.
    Der erste Band der Urban Fantasy Trilogie „Nachtschatten“.
    (Quelle: amazon)

    Meine Meinung
    Der Fantasyroman „Nachtschatten: Unantastbar“ stammt von der Autorin Juliane Seidel. Es ist der erste Teil der „Nachtschatten“ – Trilogie. Ich empfand hier sowohl das Cover als auch den Klappentext als sehr ansprechend und so habe ich mich dann neugierig ans Lesen gemacht.

    Die handelnden Charaktere haben mir richtig gut gefallen. Sie werden sehr gut beschrieben und waren für mich alle vorstellbar.
    Die Protagonistin Lily hat eine Gabe, die sie von anderen unterscheidet. Sie kann Schutzengel sehen und hat nur einen Wunsch. Sie will die Menschen beschützen, will Jägerin werden. Allerdings es gibt hier ein Problem mit ihrem persönlichen Schutzengel Adrian. Mit ihm hat sie eine Verbindung, diese ist aber noch nicht so ausgereift und könnte für Lily ein Problem werden. Ich empfand Lily als sympathisches junges Mädchen. Sie wirkte fröhlich auf mich und richtig tough, auch wenn sie sich an ihre Vergangenheit nicht wirklich erinnern kann.
    Adrian, Lilys Schutzengel, gefiel mir ebenfalls richtig gut. Auch wenn ich mir bei ihm ein wenig mehr gewünscht hätte, er wirkte auf mich interessant, auch wenn er ein wenig eigenwillig ist.

    Die Nebencharaktere sind der Autorin auch richtig gut gelungen. Hier bleibt Silas, der Magier, im Gedächtnis. Er übt auf Lily eine große Faszination aus. Doch auch die anderen sind gut beschrieben und fügen sich wunderbar ins Geschehen ein.

    Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und leicht zu lesen. Sie hat es geschafft mich von Beginn an in ihren Bann zu ziehen, ich musste hier wissen was weiter passieren würde.
    Die Handlung ist sehr spannend gehalten. Juliane Seidel verbindet hier Fantasy mit Mystik, Liebe und so einigem Übernatürlichen, ich als Leser war richtig begeistert. Das Thema Schutzengel hat hier einen großen Stellenwert und so wie dieses Thema hier eingebracht wird habe ich es bisher noch nicht gelesen. Es wirkte auf mich frisch und sehr gut durchdacht.
    Die Schauplätze sind sehr bildhaft beschrieben, so entsteht vor dem inneren Auge Kopfkino vom Feinsten.

    Das Ende ist ziemlich offen gehalten. Es bleiben doch einige Fragen, die neugierig auf Teil 2 „Nachtschatten: Ungebrochen“ machen.

    Fazit
    Zusammengefasst gesagt ist „Nachtschatten: Unantastbar“ von Juliane Seidel ein Trilogieauftakt der mich in seinen Bann gezogen hat.
    Sehr gut ausgearbeitete Charaktere, ein leicht und flüssig zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als spannend, interessant und sehr faszinierend empfand, haben mir hier richtig tolle Lesestunden beschert und mich begeistert.
    Wirklich empfehlenswert!

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    P
    Pimpelvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Schutzenegel, Vampire, Wertiger - Geheimnisse, eine frische Liebe und derbe viel Spannung!
    Toller Auftakt!

    Ihr kennt doch diese Spannungskurve, die wir alle schon unendlich oft in der Schule durchgenommen haben. Erst plätschert die Geschichte vor sich hin, steigert sich, dann ist die Spannung/das Geschehen am Gipfel und flaut langsam wieder ab.

    Diese Spannungskurve gibt es hier nicht.
    Die Geschichte plätschert auch nicht vor sich hin.

    Nach knapp zehn Seiten tauchte ich mitten in die Geschichte, war gefesselt von den Charakteren. Wollte unbedingt wissen, was dieses große, riesige, quasi schwarze Geheimnis ist. Ich dachte so oft "Ach komm schon, sprich es endlich aus!"... aber meine Bitte wurde nie erhört.
    Es war so spannend, immer passierte etwas. Aber nicht so Schlag auf Schlag das man nicht mehr Luft holen konnte. Juliane weiß genau was sie erzählen muss um den Leser zu fesseln - und dann erst nach Stunden los zu lassen. Ich mein, irgendwann muss man ja leider auch arbeiten.

    Ich habe nur eine einzige kleine Anmerkung. Ein kleines Detail, was mich bis in Band II irgendwie stört. Ich kann einfach nicht nachvollziehen, wie man sich in einen Mann unsterblich verlieben kann, den man erst einmal gesehen hat. Und da hat er nicht mal irgendwas zur Hauptperson gesagt. Das stößt mir beim Lesen ein wenig seltsam auf. Mir fehlte da einfach noch eine kleine Zwischensequenz, die die beiden ein wenig aneinander ran führte.

    Nichtsdestotrotz las sich Teil 1 so unendlich schnell, dass er von mir eine klare Leseempfehlung bekommt.
    Das Cover gefällt mir leider nicht so, aber es kommt auf das Innere an. Und das ist wirklich super.
    Ich finde es schön, dass die Geschichte nicht 0815 Fantasy mäßig ist, sondern etwas ganz neues. Zumindest für mich.

    Ich freue mich sehr auf die anderen Teile!

    Auch hier nochmal vielen Dank für die Rezensionsexemplare, liebe Juliane.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Nefertari35s avatar
    Nefertari35vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Schutzengel: Ich habe einen und bin froh darum, deswegen finde ich es toll, mal darüber ein Buch zu lesen :)
    Nachtschatten: Unantastbar von Juliane Seidel

    Kurze Inhaltsangabe:
    Menschen, Vampire und Werwesen haben etwas gemeinsam: Sie alle besitzen einen Schutzengel. Lily - eine der wenigen Auserwählten, die den ihren sehen kann - wird zu einer Jägerin ausgebildet, um gewöhnliche Menschen vor übernatürlichen Wesen zu schützen. Als sie sich in Silas verliebt, der Mitglied einer geheimnisvollen Magiergilde ist, hat plötzlich jeder Geheimnisse vor ihr: Der hohe Rat, ihre Lehrmeisterin, Silas, sogar ihr eigener Schutzengel Adrian. Die seltsamen Vorfälle, die sich um sie herum ereignen, lassen sie und Silas schließlich auf ein Komplott aus Intrigen stoßen, das seinen Ursprung in Lilys Vergangenheit hat.

    (Quelle: Klappentext "Nachtschatten: Unantastbar" von Juliane Seidel, Machandel-Verlag)
    Schreibstil. Protagonisten, Sonstiges:
    Was für ein großartiger Schreibstil. Hier paßt wirklich alles. Die Story ist spannend, läßt sich flüssig lesen, es gibt keine langatmigen Stellen, die Dialoge sind prima, die vielen Figuren nebst Protagonisten super ausgearbeitet und es ist alles vorstellbar. Die Geschichte um die Schutzengel und ihre Individualität ist wirklich sehr gut gelungen und es macht Spaß, sie zu lesen. Die Geschichte ist auf ihre Art wirklich einzigartig und sehr facettenreich. 
    Die Protagonisten sind wunderbar beschrieben. Juliane Seidel hat ihnen Leben eingehaucht, indem sie viele Emotionen einbaut und jeder Figur eigene Charakterzüge gibt.
    Das Cover ist sehr gut gelungen und fällt ins Auge. Es hat außerdem Wiedererkennungswert.
    Eigene Meinung:
    Ich fand die Story einfach genial geschrieben. Die Autorin verbindet Mystik, das Übernatürliche, Liebe uvm. in einer Geschichte. Also ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und freue mich sehr auf den zweiten Band. Ich spreche hier eine große Leseempfehlung aus. Juliane Seidels Art Schutzengel zu beschreiben, ist aus meiner Sicht, mal was ganz Neues und auch Anderes. Ich gebe fünf Sterne.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    schaclas avatar
    schaclavor 2 Jahren
    Ein wunderschöner Auftakt einer neuen Reihe

    Inhalt: Alle auf dieser Welt, sei es Mensch, Vampire oder Werwesen, haben eines gemeinsam: Sie besitzen alle einen Schutzengel.

    Lily ist eine der wenigen Auserwählten, die ihren Schutzengel und aber auch die der anderen sehen kann. Sie wird zu einer Jägerin ausgebildet, um die gewöhnlichen Menschen von den übernatürlichen Wesen zu beschützen. Doch als sie sich in Silas verliebt, der Mitglied in einer geheimnisvollen Magiergilde wird, scheint es als hätte plötzlich jeder Geheimnisse vor ihr. Der hohe Rat, ihre Lehrmeisterin, Silas sogar ihr eigener Schutzengel Adrian verschweigen was vor ihr. Durch seltsame Vorfälle die passieren, kommen sie und Silas einem Komplott auf die Spur, dessen Uhrsprung in Lily Vergangenheit liegt.

    Meine Meinung: Erstmal vorneweg muss ich sagen, dass die Covers dieser Buchreihe einfach wunderschön sind, doch zum Glück ist nicht nur das Cover schön sondern auch der Inhalt des Buches. Der Schreibstil der Autorin fand ich echt klasse, er ist fliessen und bewirkt das egal was passiert man dieses Buch einfach nicht weglegen will. Dies ist jedoch nicht alleine die Schuld des Schreibstils sondern auch der Geschichte an sich. Es it endlich wieder mal eine Fantasy Geschichte in denen die typischen Fatasycharakteren zu finden sind. Vampire, Werwesen und Magier, alles dabei, aber auch, und diese Idee find ich genial, Schutzengel. Alle Protagonisten in diesem Buch fand ich so sympathisch ich wäre zu gerne bei ihnen in diesem Buch. Trotz allem positiven gab es einige Macken die mich dazu bewegen „nur“ 4 Sterne zu geben. Zum einten fand ich das die Geschichte zu Beginn ein bisschen zu lange gezogen wurde und es gegen Schluss zu schnell wurde. Was mir jedoch mächtig auf die Nerven ging, war  das in dem Kopf von Lily anscheinend nur noch Silas sitzt, egal was passiert sie denkt ständig nur an ihn, das fand ich mit der Zeit recht nervend. Zudem fand ich mit der Zeit das um die Geheimnisse einfach ein zu grossen Thema gemacht wurde. Ansonsten fand ich die Idee der Geschichte echt super.

    Mein Fazit: Trotz Macken ist dieses Buch ein super Auftakt einer neuen Fantasy Reihe, dem ich jedem empfehle der Freunde an Fantasy hat.

    Kommentieren0
    4
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Korikos avatar
    Hallo ihr Lieben,

    die Leipziger Buchmesse startet morgen und leider kann ich ebenso wenig dort sein, wie meine Frau Tanja, was wir beide sehr schade finden. Unsere Bücher werden zwar bei unseren Verlagen zu finden sein („Glasseelen“ gibt es bei Edition Roter Drache zu kaufen, meine „Nachtschatten“-Trilogie liegt komplett beim Machandel Verlag aus), aber wir stehen leider nicht für Lesungen und Signierstunden zur Verfügung. Nichtsdestotrotz haben wir uns gedacht, dass es auch schön ist, den Daheim-Gebliebenen etwas zu bieten, denn wir wissen, wie es ist, wenn die Timeline auf diversen Social Media Kanälen vor Messereports, Fotos und Berichten nur so überquillt 🙂

    Daher wird es ab sofort bis zum kommenden Montag „Glasseelen“ und „Nachtschatten – Unantastbar“ für nur 0,99€ geben. Ob ihr nun einen düsteren Mystery-Thriller bevorzugt, oder Urban Fantasy – ihr kommt auf jeden Fall auf eure Kosten.

    Nachtschatten - Unantastbar (Amazon)
    Glasseelen (Amazon)

    Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen :)

    Viele Grüße,
    Tanja und Juliane 
    Zum Thema
    Korikos avatar

    Preisaktion vom 01.05.2016 bis 31.05.2016!!!



    Hallo ihr Lieben,


    anlässlich der Veröffentlichung des 2. Band meiner "Nachtschatten"-Trilogie: "Ungebrochen" gibt es den ersten Teil auf allen Verkaufsplattformen zum Schnäppchenpreis von 0,99€ statt 3,99€. Lasst euch das Angebot nicht entgehen, wenn ihr den ersten Band der Urban Fantasy Trilogie:


    https://www.amazon.de/Nachtschatten-Unantastbar-Juliane-Seidel-ebook/dp/B00UETCB4K/


    Liebe Grüße,
    Juliane
    Zum Thema
    Korikos avatar

    Hallo ihr Lieben,

    am 02.10.2015 ist der “Tag des Schutzengels” und natürlich habe ich mir für diesen besonderen Tag zu Ehren all der Begleiter und Schutzgeister da draußen etwas Besonderes ausgedacht :) Bevor es losgeht, aber ein paar Hintergrundinformationen zum morgigen Ehrentag:

    Der Tag der Schutzengel ist ein gebotener katholischer Gedenktag. Dieses Fest wird seit dem 16.Jahrhundert unserer Zeitrechnung gefeiert und 1608 durch Papst Paul V. eingeführt. Papst Clemens X. schließlich legte diesen Tag auf den 2. Oktober.

    Das Wort Engel wurde aus dem griechischen Wort “Angelos” abgeleitet und bedeutet “Bote”. Die Verehrung der Engel, verbreitet im Katholizismus und der christlichen Orthodoxie wird vom Protestantismus abgelehnt. Die Engel bilden untereinander eine Hierarchie, die Chöre, an deren Spitze die Erzengel stehen. (Quelle)

    PREISAKTION

    Vom 02.10. bis 05.10 wird das eBook auf allen Plattformen für 1,99€ statt 3,99€ erhältlich sein. Wer bisher gezögert hat, die Schutzengel meiner “Nachtschatten”-Trilogie kennenzulernen, sollte jetzt zuschlagen.

    Klappentext:
    Menschen, Vampire und Werwesen haben etwas gemeinsam: Sie alle besitzen einen Schutzengel. Lily – eine der wenigen Auserwählten, die den ihren sehen kann – wird zu einer Jägerin ausgebildet, um gewöhnliche Menschen vor übernatürlichen Wesen zu schützen.

    Als sie sich in Silas verliebt, der Mitglied einer geheimnisvollen Magiergilde ist, hat plötzlich jeder Geheimnisse vor ihr: Der hohe Rat, ihre Lehrmeisterin, Silas, sogar ihr eigener Schutzengel Adrian. Die seltsamen Vorfälle, die sich um sie herum ereignen, lassen sie und Silas schließlich auf ein Komplott aus Intrigen stoßen, das seinen Ursprung in Lilys Vergangenheit hat.

    Der erste Band der Urban Fantasy Trilogie “Nachtschatten”.

    Amazon | Thalia | Weltbild

    GEWINNSPIEL

    Zudem habt ihr die Chance ein signiertes Taschenbuch inkl. passendem Federlesezeichen zu gewinnen. Dafür müsst ihr mir nur eine kleine Frage beantworten: Wenn ihr die Chance hättet, eurem Schutzengel eine Frage zu stellen, welche wäre das? Postet eure Antworten bitte unter entweder hier oder unter dem Originalpost auf meinem Blog – der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt.

    Das Gewinnspiel läuft bis zum 05.10.2015 um Mitternacht – den Gewinner gebe ich spätestens am Mittwoch bekannt.
    Ich wünsche euch viel Glück :)

    Liebe Grüße,
    Juliane



    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks