Juliane Seidel Nachtschatten: Unantastbar

(48)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 44 Rezensionen
(26)
(16)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nachtschatten: Unantastbar“ von Juliane Seidel

Menschen, Vampire und Werwesen haben etwas gemeinsam: Sie alle besitzen einen Schutzengel. Lily - eine der wenigen Auserwählten, die den ihren sehen kann - wird zu einer Jägerin ausgebildet, um gewöhnliche Menschen vor übernatürlichen Wesen zu schützen. Als sie sich in Silas verliebt, der Mitglied einer geheimnisvollen Magiergilde ist, hat plötzlich jeder Geheimnisse vor ihr: Der hohe Rat, ihre Lehrmeisterin, Silas, sogar ihr eigener Schutzengel Adrian. Die seltsamen Vorfälle, die sich um sie herum ereignen, lassen sie und Silas schließlich auf ein Komplott aus Intrigen stoßen, das seinen Ursprung in Lilys Vergangenheit hat.

Schutzengel: Ich habe einen und bin froh darum, deswegen finde ich es toll, mal darüber ein Buch zu lesen :)

— Nefertari35
Nefertari35

Für mich etwas ganz Neues: Thema Schutzengel - sehr schön!

— Nelebooks
Nelebooks

Urban-Fantasy mal ganz anders! :)

— Treat2402
Treat2402

Gelungener Auftakt einer spritzigen Fantasy-Reihe, die sich eindeutig von der Masse abhebt!

— Danni89
Danni89

Spannend und herrlich erfrischend - ein Lese-Muss für Fantasy-Fans!

— Isy2611
Isy2611

kurz, spannend, fantasyvoll und romantisch :-)

— FireBoll
FireBoll

Kurzweilig, spannend und gut geschrieben. Ich hatte viel Spaß beim Lesen.

— Nane2812
Nane2812

Toller erster Band! Spannend, geheimnisvoll, mal wieder was Neues!

— nuean
nuean

Ein spannendes Fantasyabenteuer mit außergewöhnlichen Protagonisten- Absolut lesenswert

— Gelegenheitsleseratte
Gelegenheitsleseratte

Auftakt einer fantastischen Geschichte, die von der ersten Seite an begeistert.

— Cadness
Cadness

Stöbern in Fantasy

Grünes Gold

Spannender, überraschender und sehr gelungener Abschluss der Dark Fantasy-Reihe!

NicoleGozdek

In Between. Das Geheimnis der Königreiche

3,5 Sterne für einen wirklich super Sprachstil und eine Geschichte, bei der es noch Luft nach oben gibt.

Lila-Buecherwelten

Karma Girl

Grandioser Reihenauftakt mit 100%tigem Superhelden-Feeling

Lielan

Black Dagger Legacy - Tanz des Blutes

Ich liebe die Spinoffreihe und der 2. Teil ist genausogut wie der erste. Wilkommen zurück in der Familie <3

Michi_93

Die 11 Gezeichneten: Das dritte Buch der Sterne (Die Bücher der Sterne 3)

Eine magische Geschichte, die einen nur mitreißen kann.

BooksofFantasy

Schwert & Flamme

Toller Abschluss

LisaliebtBuecherde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nachtschatten: Unantastbar von Juliane Seidel

    Nachtschatten: Unantastbar
    Nefertari35

    Nefertari35

    22. March 2017 um 21:43

    Kurze Inhaltsangabe:Menschen, Vampire und Werwesen haben etwas gemeinsam: Sie alle besitzen einen Schutzengel. Lily - eine der wenigen Auserwählten, die den ihren sehen kann - wird zu einer Jägerin ausgebildet, um gewöhnliche Menschen vor übernatürlichen Wesen zu schützen. Als sie sich in Silas verliebt, der Mitglied einer geheimnisvollen Magiergilde ist, hat plötzlich jeder Geheimnisse vor ihr: Der hohe Rat, ihre Lehrmeisterin, Silas, sogar ihr eigener Schutzengel Adrian. Die seltsamen Vorfälle, die sich um sie herum ereignen, lassen sie und Silas schließlich auf ein Komplott aus Intrigen stoßen, das seinen Ursprung in Lilys Vergangenheit hat.(Quelle: Klappentext "Nachtschatten: Unantastbar" von Juliane Seidel, Machandel-Verlag)Schreibstil. Protagonisten, Sonstiges:Was für ein großartiger Schreibstil. Hier paßt wirklich alles. Die Story ist spannend, läßt sich flüssig lesen, es gibt keine langatmigen Stellen, die Dialoge sind prima, die vielen Figuren nebst Protagonisten super ausgearbeitet und es ist alles vorstellbar. Die Geschichte um die Schutzengel und ihre Individualität ist wirklich sehr gut gelungen und es macht Spaß, sie zu lesen. Die Geschichte ist auf ihre Art wirklich einzigartig und sehr facettenreich. Die Protagonisten sind wunderbar beschrieben. Juliane Seidel hat ihnen Leben eingehaucht, indem sie viele Emotionen einbaut und jeder Figur eigene Charakterzüge gibt.Das Cover ist sehr gut gelungen und fällt ins Auge. Es hat außerdem Wiedererkennungswert.Eigene Meinung:Ich fand die Story einfach genial geschrieben. Die Autorin verbindet Mystik, das Übernatürliche, Liebe uvm. in einer Geschichte. Also ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und freue mich sehr auf den zweiten Band. Ich spreche hier eine große Leseempfehlung aus. Juliane Seidels Art Schutzengel zu beschreiben, ist aus meiner Sicht, mal was ganz Neues und auch Anderes. Ich gebe fünf Sterne.

    Mehr
  • Ein wunderschöner Auftakt einer neuen Reihe

    Nachtschatten: Unantastbar
    schacla

    schacla

    22. October 2016 um 09:33

    Inhalt: Alle auf dieser Welt, sei es Mensch, Vampire oder Werwesen, haben eines gemeinsam: Sie besitzen alle einen Schutzengel. Lily ist eine der wenigen Auserwählten, die ihren Schutzengel und aber auch die der anderen sehen kann. Sie wird zu einer Jägerin ausgebildet, um die gewöhnlichen Menschen von den übernatürlichen Wesen zu beschützen. Doch als sie sich in Silas verliebt, der Mitglied in einer geheimnisvollen Magiergilde wird, scheint es als hätte plötzlich jeder Geheimnisse vor ihr. Der hohe Rat, ihre Lehrmeisterin, Silas sogar ihr eigener Schutzengel Adrian verschweigen was vor ihr. Durch seltsame Vorfälle die passieren, kommen sie und Silas einem Komplott auf die Spur, dessen Uhrsprung in Lily Vergangenheit liegt. Meine Meinung: Erstmal vorneweg muss ich sagen, dass die Covers dieser Buchreihe einfach wunderschön sind, doch zum Glück ist nicht nur das Cover schön sondern auch der Inhalt des Buches. Der Schreibstil der Autorin fand ich echt klasse, er ist fliessen und bewirkt das egal was passiert man dieses Buch einfach nicht weglegen will. Dies ist jedoch nicht alleine die Schuld des Schreibstils sondern auch der Geschichte an sich. Es it endlich wieder mal eine Fantasy Geschichte in denen die typischen Fatasycharakteren zu finden sind. Vampire, Werwesen und Magier, alles dabei, aber auch, und diese Idee find ich genial, Schutzengel. Alle Protagonisten in diesem Buch fand ich so sympathisch ich wäre zu gerne bei ihnen in diesem Buch. Trotz allem positiven gab es einige Macken die mich dazu bewegen „nur“ 4 Sterne zu geben. Zum einten fand ich das die Geschichte zu Beginn ein bisschen zu lange gezogen wurde und es gegen Schluss zu schnell wurde. Was mir jedoch mächtig auf die Nerven ging, war  das in dem Kopf von Lily anscheinend nur noch Silas sitzt, egal was passiert sie denkt ständig nur an ihn, das fand ich mit der Zeit recht nervend. Zudem fand ich mit der Zeit das um die Geheimnisse einfach ein zu grossen Thema gemacht wurde. Ansonsten fand ich die Idee der Geschichte echt super. Mein Fazit: Trotz Macken ist dieses Buch ein super Auftakt einer neuen Fantasy Reihe, dem ich jedem empfehle der Freunde an Fantasy hat.

    Mehr
  • Faszinierde unterhaltsame Fantasy-Geschichte

    Nachtschatten: Unantastbar
    Nelebooks

    Nelebooks

    15. October 2016 um 09:50

    Teil 1 Allgemein: Das Cover finde ich sehr schön und ansprechend. Der Klappentext hat mich neugierig gemacht und die Grundidee der Geschichte finde ich sehr gut. Der Schreibstil ist sehr angenehm. Meinung: Der Einstieg in die Geschichte fiel mir leicht. Das Thema finde ich interessant. Die Geschichte ist komplex und gut durchdacht. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und es hat Spaß gemacht, sie in der Geschichte zu begleiten. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, hatte einen sehr guten Lesefluss und möchte schnell auch den zweiten Teil lesen. Fazit: Ein sehr gelungener faszinierender erster Teil, der neugierig auf den nächsten Teil macht! (c) Nelebooks

    Mehr
    • 2
  • Nachtschatten Band 1

    Nachtschatten: Unantastbar
    AmberStClair

    AmberStClair

    01. October 2016 um 20:25

    Klappentext: Menschen, Vampire und Werwesen haben etwas gemeinsam: Sie alle besitzen einen Schutzengel. Lily - eine der wenigen Auserwählten, die den ihren sehen kann - wird zu einer Jägerin ausgebildet, um gewöhnliche Menschen vor übernatürlichen Wesen zu schützen.Als sie sich in Silas verliebt, der Mitglied einer geheimnisvollen Magiergilde ist, hat plötzlich jeder Geheimnisse vor ihr: Der hohe Rat, ihre Lehrmeisterin, Silas, sogar ihr eigener Schutzengel Adrian. Die seltsamen Vorfälle, die sich um sie herum ereignen, lassen sie und Silas schließlich auf ein Komplott aus Intrigen stoßen, das seinen Ursprung in Lilys Vergangenheit hat. Meine Meinung: In diesem Fantasie – Jugendbuch ist alles vertreten was es an Fantasiewesen gibt. Vampire, Hexen, Magier, Werwölfe, Feen und sogar Engel. Dieser Bund zusammen gewürfelter Gestalten sind zu einer sehr schönen Geschichte zusammen gefügt worden. Es ist spannend und man kommt gut in dieser Geschichte rein. Die Charaktere werden sehr gut beschrieben und kommen auch sehr gut rüber. Man kann sich alles gut vorstellen, denn es ist sehr anschaulich beschrieben worden, die Zusammenhänge sowie auch die Umgebung. Nicht nur Rätsel und Aktion, auch eine zarte Liebe kommen hier vor. Mir hat das Buch auch als erwachsene Person gut gefallen und freue mich auf den zweiten Teil. Danke an die Autorin das ich das Buch lesen durfte!

    Mehr
  • Schutzengel haben es auch nicht immer leicht

    Nachtschatten: Unantastbar
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    26. September 2016 um 12:29

    Schutzengel gibt es nicht nur für Menschen ,nein auch Vampire und andere Werwesen besitzen einen.Und diese Schutzengel sind keine goldigen Federwesen ,nein sie sind nicht immer ganz heile und schön an zusehen.Lily  kann  Schutzengel sehen und sie  will unbedingt Jägerin werden um die Menschen vor bösen Wesen zu schützen .Doch Lily hat ein kleines Problem mit ihrem Schhutzengel Adrian .Die beiden   haben  ihre Gedankenverbindung  noch  immer nicht so richtig im Griff und das kann bei einem Einsatz zum Problem werden.Als Lily sich dann  noch in den Magier Silas verliebt hat  plötzlich jeder  Geheimnisse vor ihr sogar ihr eigener Schutzengel .Adrian sorgt sich sehr um Lily ,doch als Schutzengel darf er eigentlich nicht lügen und doch hat er ein Geheimnis vor ihr  und je mehr Lily darauf pocht es zu erfahren um so gefährlicher wird es für sie.Seit sie vor 7 Jahren ihre Familie bei einem Unfall verlor ist ihre Welt nicht mehr das was sie war,denn sie leidet an Gedächtnisverlust und keiner  will ihr helfen  die Puzzleteile ihres Lebens zusammen zu bringen.Bei der Suche  nach Antworten kommt Lily  immer mehr in Gefahr ,denn  irgendjemand ist hinter ihr her .Doch wer und warum? Und je mehr Teile  Lily findet um so näher kommt sie einem schrecklichen Geheimnis ,das sie  und Adrian das Leben kosten könnte.Die Geschichte ist  einfach faszinierend .Ein Schutzengel ,der sich in einen Vampir verliebt, eine Jägerin ,die eigentlich  etwas ganz anderes ist und viele tolle Figuren ,die einen  in ihren Bann ziehen,sodass man das Buch kaum aus der Hand legen kann und unbedingt den nächsten Band lesen muss.

    Mehr
  • Schutzengel wie wir sie noch nicht kennen....

    Nachtschatten: Unantastbar
    Treat2402

    Treat2402

    26. September 2016 um 03:47

    Bei Nachtschatten - Unantastbar - handelt es sich um den ersten Band einer Urban-Fantasy-Trilogie. Wer jetzt jedoch denkt er hat hier ein neues twilight-Kitsch-Buch ist absolut falsch! Zu Beginn der Geschichte lernen wir Lily kennen, die gerade ihre Ausbildung zur "Jägerin" abgeschlossen hat. Wir erfahren recht früh, dass sie durch eine besondere Gabe die Möglichkeit hat mit ihrem Schutzgeist(/engel) zu verschmelzen. Ebenso kann sie die Schutzgeister aller anderer sehen. Meiner Meinung nach eine tolle Idee, die das Übernatürliche, Religiöse in eine wunderbare Fantasykulisse einbettet. Im weiteren Verlauf erfahren wir von der Zusammensetzung der fantastischen Wesen. Sie sind alle da wie wir sie kennen, Wergeschöpfe, Vampire, Feen, Magier. Sie haben sich in Formen von Räten organisiert und werden von "Jägerteams" (einer Art Polizei) kontrolliert und bei Gesetzesverstößen gejagt, bzw zur Strecke gebracht. Eine tolle Idee, die ich so noch nicht kannte. Gewisse Ähnlichkeiten zu den russischen Wächter-Romanen mag es geben, dennoch etwas vollkommen anderes! Am Anfang der Geschichte werden viele Fragen aufgeworfen (zB kann sich Lily nicht an ihre Kindheit erinnern), die jedoch weitesgehend im Roman aufgeklärt werden. Natürlich ist das Ende ein offenes, so wollen wir das in einer Reihe schließlich auch haben, oder nicht? So entfaltet sich über ca 350 Seiten eine Geschichte voller Intrigen, Gefühl und Spannung. Fazit: Schon nach den ersten Seiten, war ich total gefangen in der Geschichte um Lily und ihren Schutzengel Adrian. Beide sind mir sofort sympathisch gewesen und ich konnte nicht aufhören zu lesen, ein wahrer Pageturner! Die Schreibweise der Autorin ist gefühlvoll, voller malerischer Bilder und sehr angenehm zu lesen. Vor allem für ältere Jugendlich halte ich das Buch für sehr geeignet :) Ich jedenfalls kann es nicht erwarten den 2. Band zu lesen! Einen kleinen Stern muss ich abziehen, weil mir zwischendurch die unklare Vergangenheit ein bisschen auf die Nerven gegangen ist... Ging mir teilweise ein bisschen zu lang. Das ist aber Gemecker auf sehr hohem Niveau ;-)

    Mehr
  • Schutzengel mal anders

    Nachtschatten: Unantastbar
    Danni89

    Danni89

    23. September 2016 um 13:16

    Klappentext: „Menschen, Vampire und Werwesen haben etwas gemeinsam: Sie alle besitzen einen Schutzengel. Lily – eine der wenigen Auserwählten, die den ihren sehen kann – wird zu einer Jägerin ausgebildet, um gewöhnliche Menschen vor übernatürlichen Wesen zu schützen. Als sie sich in Silas verliebt, der Mitglied einer geheimnisvollen Magiergilde ist, hat plötzlich jeder Geheimnisse vor ihr: Der hohe Rat, ihre Lehrmeisterin, Silas, sogar ihr eigener Schutzengel Adrian. Die seltsamen Vorfälle, die sich um sie herum ereignen, lassen sie und Silas schließlich auf einen Komplott aus Intrigen stoßen, das seinen Ursprung in Lilys Vergangenheit hat.“ In „Nachtschatten: Unantastbar“ erzählt die Autorin Juliane Seidel über 15 Kapitel und einen Epilog eine erfrischend andersartige Fantasy-Geschichte, die von der ersten bis zur letzten Seite für klasse Unterhaltung sorgt! Bei diesem Buch hat mich bereits der Klappentext extrem neugierig gemacht. Schutzengel für Menschen, Vampire und Werwesen, aber nur die wenigsten können sie sehen? Was für eine interessante Grundidee für ein Fantasy-Abenteuer! Da musste ich unbedingt wissen, wie dieses Vorhaben gelungen ist und war am Ende von der Umsetzung alles andere als enttäuscht! Direkt zu Beginn der Geschichte lernt man Lily und Adrian direkt als Team und die Art und Weise, wie die Verbindung zwischen den beiden funktioniert, in Aktion kennen. Dadurch hat es die Autorin geschafft, das Interesse des Lesers gleich zu Anfang zu wecken und so fliegt man – auch dank ihres super angenehmen Schreibstils – von Anfang an nur so durch die Seiten. Lily war mir dabei auf Anhieb sehr sympathisch, aber auch die zahlreichen anderen Figuren haben diese Geschichte wirklich lesenswert gemacht. Die Interpretation von Schutzengeln und ihrer Verbindung zu ihren Schützlingen fand ich großartig und herrlich innovativ, aber auch die Handlung an sich war super spannend und hat für tolle Unterhaltung gesorgt, so dass man auch nach der letzten Seite am liebsten sofort weiterlesen möchte! In diesem Zusammenhang sei abschließend noch angemerkt, dass es sich bei „Nachtschatten: Unantastbar“ um den ersten Teil einer Reihe handelt. Der zweite Band der geplanten Trilogie trägt den Untertitel „Ungebrochen“. Fazit: gelungener Auftakt einer spritzigen Fantasy-Reihe, die sich eindeutig von der Masse abhebt! 

    Mehr
  • Glaubst du an Schutzengel? Ich nach diesem Buch schon!

    Nachtschatten: Unantastbar
    Isy2611

    Isy2611

    19. September 2016 um 18:03

    "Vampire, Werwölfe, Feen, Zauberer.... alles schon ziemlich ausgetretene Pfade"?  Dann kennt ihr diese Buchreihe noch nicht!Denn es gibt in unserer Welt vielleicht nicht nur diese altbekannten Fantasy-Wesen, sondern auch Schutzengel. Nun gut, als 0815 Mensch sieht man seinen Begleiter leider nicht. Die Protagonistin Lily hat in dieser Hinsicht sogar ein doppeltes Privileg. Sie ist eine ausgebildete Jägerin, und hat damit sowieso ein starkes Band zu ihrem Schutzengel. Doch nicht nur das - sie hat auch noch eine Gabe, die es ihr ermöglicht, auch die Schutzengel anderer zu sehen. Es könnte alles so schön sein, aber ihr ganzes Umfeld scheint Geheimnisse vor ihr zu haben. Lily weiß nicht mehr woran sie ist. Erst ihre Amnesie nach einem Unfall vor 7 Jahren, das jahrelange Schweigen darüber und nun bekommt sie nur Ausflüchte zu hören, wenn sie bestimmte Themen anspricht. Doch es dauert nicht lange, und die Geschehnisse nehmen Fahrt auf - nun MUSS man ihr endlich Informationen geben...Ein wirklich großartiger Auftakt einer Trilogie! Spannende Geschichte, unglaublich sympathische Charaktere und eine faszinierende Welt. Zwischen Action und Drama kommen auch Freundschaft und Liebe nicht zu kurz.Den Schreibstil fand ich klasse - trotz temporeicher Story finden auch einfühlsame Elemente ihren Platz. Es gibt keine langweiligen Längen, aber genug anschauliche Beschreibung. Super Balance.Ich kann gar nicht oft genug schreiben, wie erfrischend und andersartig ich diesen Plot fand :D Wirklich wirklich wirklich toll!Dem zweiten Teil fiebere ich nun sehr entgegen!

    Mehr
  • Schöne Idee

    Nachtschatten: Unantastbar
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. September 2016 um 17:31

    In diesem Buch ist alle Vorhanden was man brauch .....
    Liebe, Übernatürliches, Action und Geheimnisse.
    Die Autorin hat eine Locker leichte Schreibweiße die es einem Einfach macht das Buch zulesen.
    Das Einzige was mich stört sind man in eine Szene im hier und Jetzt und Plötzlich von der  Vergangenheit Träumt.
    Ansonsten hat es mir gut gefallen.

  • Nachtschatten

    Nachtschatten: Unantastbar
    FireBoll

    FireBoll

    16. September 2016 um 12:16

    fantasy, romantik und das Geheimnis um die eigene Vergangenheit gut verpackt in einer wundervollen Geschichte.
    Die Orte, Charaktere und Geschehnisse sind gut beschrieben, man bekommt eine gute Vorstellung von der Umgebung und kann sich gut in die Charaktere hineinversetzen. Ein spannender Auftakt und ich freue mich auf den 2. Teil dieser Geschichte

  • Absolut empfehlenswert!

    Nachtschatten: Unantastbar
    Nane2812

    Nane2812

    14. September 2016 um 21:02

    Wir müssen eins klar stellen: Neben Menschen existieren auch Vampire, Magier, Feen, Werwesen, und alles weitere, was man sich so vorstellen kann und möchte. Und alle haben eine Gemeinsamkeit: Sie besitzen jeder einen Schutzengel. Dieser schützt seinen Schützling und verleiht ihm zusätzliche Stärke im Kampf. Lilly hat eine besondere Gabe: Sie kann die Schutzengel auch von anderen Personen sehen. Das ist eine seltene Gabe: Wenn überhaupt kann man nämlich nur seinen eigenen Schutzengel wahrnehmen. Alina, Lillys Patentante, bildet sie zu einer Jägerin aus. An ihrem 18. Geburtstag erhält sie endlich ihrer Lizenz, die ihr erlaubt, Wesen zu jagen, wenn diese gegen den Kodex verstoßen haben. Der Kodex wurde vom Rat erlassen und überwacht.Nun fehlt nur noch eins zu ihrem Glück: Sie möchte wissen woher sie kommt, ihre Vergangenheit kennenlernen. Denn nach einem Autounfall erinnert sie sich an nichts mehr. Weder an ihre Kindheit, noch an ihre Eltern oder ihre Herkunft. Aber ihr Schutzengel Adrian und ihre Patentante Alina hüllen sich in Schweigen. Welch finstere Vergangenheit verbirgt sich dahinter? Und warum kommt ihr der Magier Silas, der seit Kurzem im Rat sitzt, so bekannt vor? Kann Silas Licht ins Dunkel bringen? Oder ist er so gefährlich, wie die anderen ihr sagen?Die Geschichte spielt in Wiesbaden. Ich habe die Stadt selbst noch nie besucht und weiß nicht, ob die Örtlichkeiten passen, aber sie sind in dem Buch so gut beschrieben, dass man sich die Umgebung sehr gut vorstellen kann. Dabei sind die Beschreibungen aber auch nicht so überladen, dass man sich als Leser langweilt und abgelenkt wird.Das Buch startet direkt mit einem Kampf gegen einen Vampir. Es erfolgen zunächst keine langen Erklärungen, was mich zumindest am Anfang leicht verwirrt hat. Juliane Seidel baut diese Erklärungen aber geschickt in die Handlungen ein, sodass schon nach kurzer Zeit klar wird, worum es geht und wer die Akteure sind. Dabei schweift sie nie zu weit von der Handlung ab, sodass der Leser immer gut im Geschehen bleibt. An der ein oder anderen Stellen wurden Rückblenden als Träume platziert. Diese enthalten teilweise Erläuterungen, werfen aber auch neue Rätsel auf. Bis zum Ende erfahren wir nicht, was Lillys Geheimnis ist. Der Epilog macht dabei Lust auf mehr. Man will ja unbedingt wissen, was das alles mit Lilly zu tun hat.Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen. Lilly und Hannah sind als Freundinnen extrem sympathisch ohne dabei klischeehaft zu wirken. Auch Adrian, Lillys Schutzengel, kommt gut rüber. Aufgrund seiner gutmütigen Art und den Sprüchen, denen er ausgesetzt wird, möchte man ihm liebsten in den Arm nehmen (der arme Kleine)... Radu... irgendwie fehlt mir bei ihm was. Er ist mir nicht sympathisch, aber ich finde ihn auch nicht unmöglich,.... Naja.Silas habe ich nach der ersten Beschreibung ganz anders im Kopf gehabt. Das Bild über ihn musste ich im Laufe der Geschichte mehrmals anpassen.Nichts desto trotz habe ich mit der gesamten Truppe mitgefiebert. Der Spannungsbogen bleibt über den gesamten Text erhalten und ich mochte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil und bin gespannt, wie es mit Lilly, Silas und dem Rest weitergeht (ganz besonders würde mich interessieren, wie das mit Adrian und Radu gelöst wird... Es gibt ja wohl hoffentlich eine Lösung. :) )

    Mehr
  • Toller erster Band

    Nachtschatten: Unantastbar
    nuean

    nuean

    14. September 2016 um 19:49

    Klappentext:Menschen, Vampire und Werwesen haben etwas gemeinsam: Sie alle besitzen einen Schutzengel. Lily - eine der wenigen Auserwählten, die den ihren sehen kann - wird zu einer Jägerin ausgebildet, um gewöhnliche Menschen vor übernatürlichen Wesen zu schützen.Als sie sich in Silas verliebt, der Mitglied einer geheimnisvollen Magiergilde ist, hat plötzlich jeder Geheimnisse vor ihr: Der hohe Rat, ihre Lehrmeisterin, Silas, sogar ihr eigener Schutzengel Adrian. Die seltsamen Vorfälle, die sich um sie herum ereignen, lassen sie und Silas schließlich auf ein Komplott aus Intrigen stoßen, das seinen Ursprung in Lilys Vergangenheit hat.Cover: Ich finde das Cover wunderschön. Es ist mir auch gleich ins Auge gestochen. Die Farben gefallen mir und auch der Bezug zum Buch ist da. Man sieht im Hintergrund die Wiesbadener Marktkirche und im Vordergrund einen Teil der Engelsflügel.Meine Meinung:Ich will nicht zuviel zum Buch erzählen, das sollte jeder selbst lesen. Der Klappentext gibt auch schon das wichtigste Herr. Mir gefallenen die Protagonisten sehr gut. Lilly, Silas und Lilly´s Freunde lernt man im Verlauf des Buches immer besser kennen und lieben. Es ist mal eine andere Sicht auf das Vampir, Werwolf, Feen Thema und das finde ich klasse. Gerade die Rolle der Schutzengel ist eine super Idee. Anfangs hatte ich zwar Probleme zu durchschauen, wer welchen Schutzengel nun sehen kann, aber mittlerweile habe ich es raus.Den Schreibstil von Juliane Seidel finde ich flüssig, leicht verständlich und spannend. Einzig die Übergänge der Kapitel haben mich am Anfang etwas gestört, weil ich bei einem neuen Kapitel immer das Gefühl hatte etwas übersprungen zu haben, aber nach ein paar Seiten war ich wieder drin. Zum Ende des Buches wird das aber auch besser.Alles in allem ist es eine tolles Buch, eine absolute Leseempfehlung. Ich freue mich auf den zweiten Teil.

    Mehr
  • Und Schutzengel gibt es doch!

    Nachtschatten: Unantastbar
    Scarjea

    Scarjea

    14. September 2016 um 19:45

    Sie begleiten und beschützen uns auf all unseren Wegen. Die junge Lily besitzt die seltene Gabe, Schutzengel sogar sehen zu können. An ihrem 18. Geburtstag wird sie nach einer bestandenen Prüfung in ein Team von Jägern in Wiesbaden aufgenommen, worauf sie mit Unterstützung ihrer Patentante Alina jahrelang hingearbeitet hat. Zusammen mit ihrem bunt gemischten Team aus verschiedenen Wesen soll sie sich darum kümmern, dass das Gleichgewicht zwischen Werwölfen, Vampiren und Feen erhalten, Menschen geschützt und Abweichler unschädlich gemacht werden. Gemeinsam mit ihrem Schutzengel Adrian wirft sie sich sogleich ins Abenteuer. Schon sehr bald wird ihr noch deutlicher, dass beinahe jeder in ihrer nahen Umgebung etwas vor ihr zu verbergen hat und beginnt daraufhin intensiver, nachzuforschen. Welches Geheimnis umgibt sie, dass ihr niemand etwas über ihre Vergangenheit erzählen will, an die sie sich aufgrund einer Amnesie nicht erinnern kann? Als Silas, ein junger Magier, in ihrem Leben auftaucht, verkompliziert sich alles weiter. Sie verliebt sich in ihn und begibt sich kurz darauf gemeinsam mit ihm auf die nicht immer ganz ungefährliche Suche nach Antworten. Werden sie sie finden? Dieses Buch lässt sich prima lesen. Der Schreibstil ist schön flüssig und gut nachvollziehbar, sodass die Lust am Lesen nicht zuletzt auch deshalb erhalten bleibt. Die Geschichte gefällt mir, sie ist nicht zu überladen, aber von viel Fantasie durchsetzt. Der Idee, stets einen treuen Schutzengel bei sich zu tragen, kann ich viel abgewinnen, da ich mir selber durchaus vorstellen kann, einen bei mir zu haben. Natürlich wäre es toll, wenn auch wir mit ihnen reden könnten! Die Figuren sind sehr liebevoll zum Leben erweckt und zumeist so gar nicht klischeebehaftet beschrieben worden, wie sich das zunächst vielleicht anhören mag, wenn man in Verbindung miteinander von Werwölfen, Vampiren, Feenwesen, Magiern, Schutzengeln und gewöhnlichen Menschen hört. Dazu gehört unter anderem auch das kuriose Detail, dass Lilys Schutzengel Adrian heimlich in einen Vampir verliebt ist. Genau diese gut gestaltete Mischung von Fantasie und Realität machen diese Geschichte und ihre Charaktere lesens- und liebenswert. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil!

    Mehr
  • Tolle Protagonisten, spannende Handlung: Was will man mehr?

    Nachtschatten: Unantastbar
    Gelegenheitsleseratte

    Gelegenheitsleseratte

    13. September 2016 um 18:57

    In dem ersten Buch der Nachtschatten Trilogie geht es um Lily und ihren Schutzengel Adrian. Zusammen wollen sie mit ihrem Team, bestehend aus einem Werwolf, einem Vampir und Alina, ihrer Patentante, abtrünnige Wesen beseitigen. Dabei werden sie vom Rat unterstützt und beaufsichtigt. Ein Ratsmitglied,Silas, scheint irgendetwas im Schilde zu führen. Lily macht sich nicht groß Gedanken, bis etwas Unvorhergesehenes und schreckliches passiert.Zuerst einmal muss ich die Autorin für ihre ausgesprochen toll ausgearbeiteten Charaktere loben. Liebenswürdig und sympathisch, abstoßend und geheimnisvoll, alle haben eine einzigartige Persönlichkeit.Adrian, Hannah und Alina, natürlich auch Lily, sind mir sofort ans Herz gewachsen. Auch die anderen Schutzengel sind einfach zum gernhaben.Außerdem ist das Buch vielseitig, an manchen Stellen sehr traurig, durchgehend interessant und spannend, an anderen Stellen lustig oder ernst.Der Schreibstil fesselt und verleitet zum endlos Weiterlesen, er passt sich an die gerade gegebene Situation sehr gut an.Die Handlung ist flüssig und stimmig, wirkt nicht sonderlich konstruiert, und ich finde es schön wie immer wieder genauerer Bezug auf Wiesbaden genommen wird, durch Namen von Orten etc.Auch die Erklärungen wie das mit den Engeln ist und welche Besonderheiten es gibt, ist im Grunde sehr verständlich und schön eingebettet. Man findet sich also schnell und gut in Lilys Welt zurecht.Hinzu kommt das das Ende zwar vieles aufklärt und aufdeckt, aber nicht alles und somit ein Teil der Spannung auf Teil 2 übergeht.Mir gefällt alles in allem gut und ich mag das Buch sehr. Ein kleines bisschen nervt Lily mich zwar manchmal, selten, aber es kommt vor, doch das Buch an sich ist sehr gut gelungen, nervenaufreibend, gefühlvoll und unterhaltsam.Ich gebe 5 Sterne von 5- Personen gut, Story gut, Schreibstil gut, Idee gut, den 5.Stern gebe ich weil Addy einfach toll ist!

    Mehr
  • Nachtschatten - Unantastbar zum Schnäppchenpreis

    Koriko

    Koriko

    29. May 2016 um 13:48

    Preisaktion vom 01.05.2016 bis 31.05.2016!!! Hallo ihr Lieben,anlässlich der Veröffentlichung des 2. Band meiner "Nachtschatten"-Trilogie: "Ungebrochen" gibt es den ersten Teil auf allen Verkaufsplattformen zum Schnäppchenpreis von 0,99€ statt 3,99€. Lasst euch das Angebot nicht entgehen, wenn ihr den ersten Band der Urban Fantasy Trilogie:https://www.amazon.de/Nachtschatten-Unantastbar-Juliane-Seidel-ebook/dp/B00UETCB4K/Liebe Grüße,Juliane

    Mehr
  • weitere