Julianna Grohe

 4.4 Sterne bei 468 Bewertungen
Autorin von Die vierte Braut, Räuberherz und weiteren Büchern.
Julianna Grohe

Lebenslauf von Julianna Grohe

Juliana Grohe ist 1974 geboren und lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Töchtern und einem Katter in der Nähe von Lübeck im Norden Deutschlands. Schon als Kind hatte Julianna Grohe eine blühende Fantasie und als Jugendliche schrieb sie ihre erste Geschichte, ein Pferdeabenteuer. In einer Zeitung las sie irgendwann den Ratschlag, ein Buch zu schreiben, und ging diesem nach. Das Resultat war ihr Debütroman „Sang- & klanglos“.

Alle Bücher von Julianna Grohe

Die vierte Braut

Die vierte Braut

 (288)
Erschienen am 18.12.2015
Räuberherz

Räuberherz

 (179)
Erschienen am 08.06.2017
Sang- & klanglos

Sang- & klanglos

 (1)
Erschienen am 07.07.2014

Neue Rezensionen zu Julianna Grohe

Neu
D

Rezension zu "Die vierte Braut" von Julianna Grohe

Aschenputtel mal anders
Dorothee_Heilmannvor 16 Stunden

Hier mal wieder eine Rezension vom 

tollen Drachenmond Verlag!
Diesmal habe ich die vierte Braut von 
Julianna Grohe gelesen!
Julianna Grohe hat einen tollen 
Schreibstil, bei dem ich, kaum das Buch 
aus den Händen legen konnte!
Die Geschichte erinnerte mich manchmal 
an die Selection Reihe, aber dann auch 
wieder nicht! 
Unsere Heldin gerät aus Versehen in 
die Auswahl zur Braut, von einem der 
vier Prinzen!
Sie versucht alles um dort wieder weg zu 
kommen, fällt dadurch nur noch mehr 
auf!
Zuhause warten Ihre zwei kleineren 
Geschwister, denn die Eltern sind schon 
seit einiger Zeit Tod! Sie bekommt aber 
im Palast hilfe und kann Ihre Geschwister 
zu sich holen!
Sie findet neue Freundinnen und auch 
zeitweise Feindinnen!
Es wird manipuliert, getrickst und auch  ein 
trauriger Zwischenfall, bleibt nicht  aus!
Ob und wer einen Prinzen abbekommt, 
das verrate ich natürlich nicht!
Lest einfach selber diese tolle Geschichte!
Ich hoffe es gibt bald mehr von der 
Autorin! Räuberherz habe ich auch schon 
von Ihr gelesen und fand es toll!
Ich liebe Julianna Grohes Schreibstil!

Kommentieren0
0
Teilen
Jani182s avatar

Rezension zu "Räuberherz" von Julianna Grohe

Ella und Crys
Jani182vor einem Monat

Inhalt:

Ella hat nicht gerade ein erfreudiges Leben. Ihr Vater ist spielsüchtig und verpulvert ihr ganzes gespartes Collegegeld. Ihre Klassenkameraden sind auch nicht wirklich die nettesten, da Elle auf der Straße leben muss und somit nicht den gepflegtesten Eindruck macht. Doch dann verändert sich ihr Leben schlagartig: Ein gut aussehender Mann names Crys entführt sie und stellt sie als Haushaltshilfe in seiner Villa ein. Obwohl Elle einige Male versucht vor ihm und seiner Freundin zu flüchten, muss sie sich eingestehen, dass der Fremde sie förmlich anzieht und seine Freundin Summer  ist auch nicht so übel. Aber dann geht es Summer immer schlechter, mysteriöse Dinge gehen in der Villa vor und Elle kann den Gedanken nicht los, dass an Crys etwas alles andere als normal ist.

Meine Meinung:
Am Anfang hab ich schwer in die Geschichte eingefunden, denn sie wirkte mir ziemlich gestellt und ich konnte nicht verstehen warm Crys unbedingt eine Haushaltshilfe braucht (was ich bis jetzt ehrlich gesagt immer noch nicht verstehe). Jedoch hat mich das Buch so ungefähr ab der Mitte total in den Bann gezogen, sodass ich es gar nicht mehr aus der Hand legen konnte. Es gab immer mehr zu entdecken und die Bindung zwischen Ella und Crys wurde immer prickelnder. Obwohl mich hier und da ein paar Sachen gestört haben, hat mich irgendwas an diesem Buch so verzaubert, dass ich die Geschichte bestimmt nicht mehr vergessen werde.

Kommentieren0
9
Teilen
Littlevampy83s avatar

Rezension zu "Räuberherz" von Julianna Grohe

Das Buch hat mein Herz gestohlen
Littlevampy83vor 2 Monaten

Eine wunderschöne Adaption von "Die Schöne und das Biest".



Wer Märchenadaptionen gerne liest, wird diese Geschichte einfach nur lieben, denn es erinnert stark an das Märchen von "Die Schöne und das Biest", nur viel moderner und düsterer.

Die Handlung rund um Räuberherz ist sehr spannend geschildert und wird durch die Fantasyanteile zu einem absolut fesselnden Buch.

Julianna Grohe erzählt hier die Geschichte der 16-jährigen Ella und dem geheimnisvollen Crystal (Crys).

Aus Ellas Sicht, in der Ich-Form wird die Story auch erzählt, wodurch man sehr viel über sie und ihre Situation, aber auch über ihre Gefühlswelt erfährt.
Mit ihren Ecken und Kanten ist Ella ein ganz normales Mädchen, in das man sich gut hineinversetzen kann.

Mit Crystal, alias Crys hatte ich so meine Schwierigkeiten.
Seine düstere, dominante Art, aber auch seine Handlungen, machten es mir anfangs schwer ihn zu mögen, ich möchte fast sagen, dass ich ihn gehasst habe....

Beide werden sehr gut beschrieben, wodurch man sich leicht ein eigenes Bild von ihnen machen kann.
Alles in allem sind die beiden zwei tolle Charaktere, bei denen es mir Spass machte sie ein Stück ihres Weges zu begleiten.

Man steigt hier ab der ersten Seite direkt in die Handlung ein, dank eines doch sehr aufschlussreichen Prolog.

Durch den spannenden Schreibstil möchte man dieses Buch gar nicht aus der Hand legen möchte, da man immer tiefer in die Story hineingezogen wird und unbedingt wissen möchte wie es mit ihnen weitergeht.

Julianna Grohe hat mich immer wieder auf die falsche Fährte gelockt, denn vorraussehbar war hier nichts. Und so sollte es auch sein.
Das Ende war herrlich, aber eben nicht von Anfang an klar.

Die Autorin hat einen sehr angenehmen Erzählstil und mit ihren Worten regt sie die Phantasie an.

Für mich ist dieses Buch eine düstere und dennoch wundervolle Märchenadaptionen, die man einfach gelesen haben muss.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
dieDoreens avatar
Es ist wieder Buch des Monats Zeit.Aus diesem Anlass gibt es auf meinem Blog "Die vierte Braut" zu gewinnen.Zum Gewinnspiel gelangt ihr hier:

http://bucheckle.blogspot.de/2016/02/buch-des-monats-januar-2016.html
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Julianna Grohe im Netz:

Community-Statistik

in 807 Bibliotheken

auf 220 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks