Julianna Keyes

 4.2 Sterne bei 78 Bewertungen

Neue Bücher

Hold me close - Burnham College (Burnham Reihe 2)
 (13)
Neu erschienen am 02.11.2018 als E-Book bei LYX.digital.

Alle Bücher von Julianna Keyes

Julianna KeyesBetween us (Burnham Reihe 1)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Between us (Burnham Reihe 1)
Between us (Burnham Reihe 1)
 (65)
Erschienen am 05.07.2018
Julianna KeyesHold me close - Burnham College (Burnham Reihe 2)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hold me close - Burnham College (Burnham Reihe 2)
Julianna KeyesJust Once
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Just Once
Just Once
 (0)
Erschienen am 29.10.2013

Neue Rezensionen zu Julianna Keyes

Neu
jadomats avatar

Rezension zu "Hold me close - Burnham College (Burnham Reihe 2)" von Julianna Keyes

Kellan & Andi
jadomatvor 14 Stunden

Hold me close (Burnham Reihe 2)
von Julianna Keyes

Kurzbeschreibung:
Vermutlich habe ich immer gewusst, dass ich das einzige Mädchen, für das ich je so empfinden würde, schon längst kennengelernt hatte."

Kellan McVey ist der bekannteste Sportler und Frauenheld am Burnham College. Obwohl er sich vor weiblichen Bewunderinnen kaum retten kann, ist es noch keiner gelungen, ihn für mehr als ein paar Nächte zu interessieren. Seine letzte längere Beziehung hatte er mit Andrea Walsh. Andi, die viele Jahre lang seine beste Freundin war, und dann einen Sommer lang so viel mehr. Andi, die ihm das Herz gebrochen hat und Andi, die auf einmal auch Studentin am Burnham College ist.
Während die beiden sich ständig zu begegnen scheinen, fallen Kellan all die Gründe wieder ein, weshalb er sauer auf Andi ist - aber auch die Gründe, weshalb er sich in sie verliebt hat...


Meine Meinung:
Ich bin so froh, dass die Autorin Kellen eine Chance gab um seine eigene Geschichte zu erzählen! Im ersten Teil der Burnham Reihe war ich mir nicht wirklich sicher, ob ich ihn mag oder nicht. Kellan war nicht so, wie ich es erwartet habe, sondern wesentlich tiefgründiger und verunsichert als man nach dem ersten Teil dachte.

Andi hat mir sehr mit ihrer spritzen, frechen, süßen aber auch manchmal unsicheren Art gefallen, aber sie hatte nie Angst Kellen heraus zu fordern und ihm Contra zu geben!

Die Entwicklung der Geschichte von Kellen und Andi ist sehr realistisch erzählt, die Haupt und Nebenfiguren sind alle sehr sympathisch.
In dieser Geschichte gab es Teile, in denen ich laut lachen musste - ein Teil der Dialoge zwischen Kellan und seinen Freunden war absolut witzig.

Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig und wird aus der Ich-Perspektive von Kellan erzählt.
Das Cover passt sehr schön zum ersten Teil.
Diese meist leichte und lustige Story, kann ich jedem wärmstens empfehlen, der eine gute College- Romanze mag!
Ich hoffe wirklich, dass die Autorin diese Serie fortsetzt wird, weil ich gerne mehr über einige Nebenfiguren lesen würde.

Vielen Dank an den LYX.digital Verlag und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst

Kommentieren0
0
Teilen
xena2412s avatar

Rezension zu "Hold me close - Burnham College (Burnham Reihe 2)" von Julianna Keyes

Kellan und Andi.....Liebe, so nah und doch so fern
xena2412vor 2 Tagen

BEWERTUNG:

Wer den 1. Teil der Burnham – Reihe kennt, weiß wer Kellan ist. Er ist der Womanizer des Colleges und Nora aus Between us war seine Mitbewohnerin. Crosbie ist sein bester Freund und Vertrauter. Wer den ersten Teil nicht kennt, der kommt aber schnell ins Geschehen und wird Hold me close auch verstehen. Vielleicht fehlt dann ein wenig das Verständnis für ein paar Insider-Witze, aber lesen kann man es auf alle Fälle ohne Vorkenntnisse.

Ich habe das Buch verschlungen, in 2 Tagen war es ausgelesen und ich hätte noch ewig weiterlesen können. Die Dialoge der Jungs haben mich wirklich zum Lachen gebracht. Vor allem fand ich es sehr schön, wie Männer in Sachen Liebesdingen miteinander umgehen. Eigentlich ganz anders, wie wir Frauen. Da wird gefragt, ob alles in Ordnung ist, wenn derjenige antworte, ja klar, dann ist das Thema gegessen. Erst nach einer Weile, haben Kellans Freunde ein wenig nach gebohrt und ihm dann auch geholfen. Wir Frauen hätten schon wieder endlose Diskussionen darüber geführt, ob es gut oder schlecht ist, Pläne gemacht über weitere Vorgehensweisen usw.

Trotzdem ging mir das Buch ans Herz und ich habe mit Kellan und Andi gelacht, geweint und bin mit ihnen durch ihre Geschichte gereist. Auch dieses Mal hat mich der Schreibstil der Autorin mitgerissen. Ich sah wieder alles bildlich vor mir, wie in einem Film, was ich ja auch schon in meiner Rezension zu Between us erwähnt hatte. Diese Geschichte zeigt uns mal wieder, dass man die erste große Liebe nicht so schnell vergessen kann und manchmal bleibt sie unvergessen und schleicht sich immer wieder in unser Herz. Vor allem, wenn es so läuft, wie bei Kellan und Andi. Die zwei sind einfach füreinander bestimmt. Wobei ich es richtig fand, dass sich beide erst einmal ausgelebt haben um feststellen zu können, dass alles anders ist, wenn man nur den richtigen Menschen an seiner Seite hat.

PROTAGONISTEN:

Kellan ist einfach eine Marke. Er hat eine Eroberunsliste an der Toilettenwand des Studentenwerkes und diese ist länger, als alle anderen. In den ersten beiden Jahren war er stolz darauf, aber im 3. Jahr auf dem College will er einen neuen Lebensabschnitt beginnen. Ihm ist klar, dass es so nicht weitergehen kann und er setzt seinen Vorsatz auch langsam in die Tat um. Und dann kommt Andi ans College. Seine Andi, die er eigentlich nie vergessen und schon im Sandkasten mit ihr gespielt hat. Wird er es schaffen, sich für sie zu ändern?

Ich mochte in schon im ersten Teil. Kellan ist ein guter Kerl, auch wenn er es etwas übertrieben hat. Allerdings muss ich sagen, wenn die Frauen sich dafür nicht zu schade sind, dann sollen doch beide ihren Spaß haben. Man ist nur einmal jung und es muss allen klar gewesen sein, dass er sich in keine verlieben würde. Kellan ist gut aussehend und witzig. Er ist ein loyaler Zeitgenosse, der immer zu seinen Freunden steht und ihnen hilft, wenn es nötig ist. Allerdings ist er noch auf der Suche nach seinen eigenen „Ich“ und dafür muss man eben seine Grenzen austesten um irgendwann vernünftig werden zu können.

Andi ist eher der Kumpeltyp. Ich mag solche Frauen sehr gerne. Kein aufgedonnertes Püppchen, sondern eine hübsche, natürliche junge Frau, die eigentlich weiß was sie will. Nur in Bezug auf Kellan ist sie immer unsicher. Sie hat ihm damals ihr Herz geschenkt und er hat es gebrochen. Ob sie das nochmal schaffen kann, weiß sie nicht und will es erst auch gar nicht versuchen.

Auch Andi war mir sofort sympathisch. Sie sprach anders mit Kellan, als die anderen, sie gab ihm Contra und willigte nicht in alles ein, was er vorschlug. Sie wollte endlich ihr eigenes Leben, leben und nicht in seinem Schatten stehen, was ich absolut verstehen konnte. Doch ihr Herz sagte etwas Anderes. Ich fand sie stark und mutig, auch wenn sie es in vielen Situationen nicht war. Trotzdem hat sie sich ihren Gefühlen gestellt und sich auch dagegen gewehrt. Natürlich müsst ihr selber lesen, was dabei herausgekommen ist.

SCHREIBSTIL:

Wie oben bereits erwähnt, ist der Schreibstil von Hold me close einfach unschlagbar. Durch bildliche Formulierungen und Wortwitz ist man sofort im Geschehen und der trockene Humor der Protagonisten zaubert einem, fast auf jeder Seite, ein Lächeln ins Gesicht. Man hat das Gefühl die Charaktere zu kennen und ist traurig, wenn man sich am Schluss von ihnen verabschieden muss. Die Geschichte wird aus Kellans Sicht, in der Ich-Perspektive erzählt, was ich sehr genossen habe, denn ein Buch komplett aus der Sicht eines Mannes ist schon etwas Besonderes.

Ich gebe Hold me close 5 von 5 Sterne,

weil es mich durch und durch überzeugt hat, weil ich den Schreibstil der Autorin liebe, weil ich die Protagonisten in mein Herz geschlossen habe und weil mich die Geschichte sehr berührt hat. Ein Buch über die einzig wahre Liebe, die manchmal schon dein ganzes Leben da ist, du es aber nur nicht bemerkt hast. Eine Geschichte über Freundschaft, Mut, Erkenntnis, Veränderung und das Erwachsen werden, das jeder auf eine andere Art und Weise erlebt.

Danke an den Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar, die komplette Bewertung gibt es auf meinem Blog Hexen und Prinzessinnen.


Kommentieren0
0
Teilen
DrunkenCherrys avatar

Rezension zu "Between us (Burnham Reihe 1)" von Julianna Keyes

Liebe- von der ersten Seite an
DrunkenCherryvor 2 Tagen

Ich wusste bereits auf der ersten Seite, dass ich dieses Buch großartig finden würde.  Denn Julianna Keyes hat einfach eine unheimlich tolle Art, einem ihre Charaktere näherzubringen.  Ich habe mich von Anfang an mit Nora verbunden gefühlt und so ging es mir danna uch nach und nach mit den anderen Figuren, die eingeführt wurden. ich konnte mir jeden vorstellen und habe ihre Eigenarten schnell lieb gewonnen.
Between Us wartet nicht mit den dunkelsten aller dunklen Geheimnissen und dem gigantischsten Drama auf - es ist eine humorvolle Collegegeschichte mit den eher kleinen Dramen des Lebens. Mit Geheimnissen, die man nicht böswillig hat und auch ein bisschen von Selbstfindung.
Neben der Liebesgeschichte gibt es noch viele Nebenhandlungen, die aber immer genügend Raum einnehmen, um interessant zu sein. Hier wirkt nichts fehl am Platz oder oberflächlich, sondern wie ein großes Ganzes.
Ich habe schon lange keinen New Adult Roman mehr gelesen, der mir so gut gefallen hat und freue mich schon wahnsinnig drauf, den zweiten Band zu lesen, da ich das Burnham College gar nicht mehr verlassen wollte. Schade, dass das Buch bisher nur als E-Book erschienen ist, denn ich würde es mir sehr gerne auch ins Regal stellen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 95 Bibliotheken

auf 21 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks