Julianne Bedford Was im Buch der Liebe steht

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(4)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was im Buch der Liebe steht“ von Julianne Bedford

Als Nick, Geschäftsführer einer Autowerkstatt in Los Angeles, eines Tages in den Besitz eines alten Buchs gelangt, fasziniert dieses ihn vom ersten Augenblick an auf seltsame Weise. In der Nacht, die auf seine Lektüre folgt, träumt er von einer wunderschönen Frau. Als er erwacht, findet er sich auf einer Waldlichtung wieder, und vor ihm steht die Frau aus seinem Traum. Bald wird ihm klar, dass er sich in Schottland befindet – im Jahr 1692. Es beginnt eine höchst ungewöhnliche Liebesgeschichte.

War mein erster Love+Fantasy Roman und ist bis heute eine Liebling geblieben. Ich finde es ist schön und unterhaltsam geschrieben.

— mynea

Stöbern in Romane

Alles wird unsichtbar

„Alles wird unsichtbar“ von Gerry Hadden ist keine leichte Kost, sondern eine anspruchsvolle, lesenswerte Lektüre

milkysilvermoon

Die Schlange von Essex

Opulent und sprachgewaltig. Grandiose Lektüre.

ulrikerabe

Ein Engel für Miss Flint

eine herzerwärmende Geschichte

teretii

Rocket Boys. Roman einer Jugend.

Eine wunderbar menschliche Erfolgsgeschichte, die zu Herzen geht. Ich habe viel gelernt und große Freude beim Lesen gehabt!

Schmiesen

Der Weihnachtswald

Ein angenehm, stilles Buch, welches sehr gut in die Weihnachtszeit passt.

Freyheit

Die Farbe von Milch

Eine der berührendsten, außergewöhnlichsten Geschichten des Jahres. Mary bleibt im Kopf und im Herzen.

seitenweiseglueck

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebe und Zeitreisen

    Was im Buch der Liebe steht

    Haihappen_Uhaha

    08. April 2014 um 12:37

    Schon ein Weilchen her..aber das war der zweite Roman, den ich von Julianne Bedford gelesen habe. Dieser hat mich noch mehr überzeugt als "Diese eine große Liebe". Es gab so viele witzige Stellen, dass ich mich im Zug beim Lesen zusammenreissen musste nicht laut los zu lachen. Es war spannend miterleben zu dürfen wie Nick sich in der Zeit von 1692 zurechtfindet und  Beth sich in seiner Zeit. Ein unterhaltsamer Roman mit viel Liebe, Zeitreisen und Schhottland.

    Mehr
  • Rezension zu "Was im Buch der Liebe steht" von Julianne Bedford

    Was im Buch der Liebe steht

    bonomania

    05. April 2008 um 02:14

    Sie lieben Zeitreise und die Romane von Julianne Lee??? Dann sind sie hier GENAU richtig. Julianne Bedford ist ein Pseudonym für Julianne Lee. Ich lese ab und zu sehr gerne Zeitreiseromane. Dieser Roman hier hat mich bestens unterhalten.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks