Julie Ann Walker Black Knights Inc. - Um jeden Preis

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(6)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Black Knights Inc. - Um jeden Preis“ von Julie Ann Walker

Rebecca Reichart ist die Besitzerin einer Motorradwerkstatt, die als Fassade für ein geheimes Einsatzteam von Spezialagenten dient. Als Becky von somalischen Piraten entführt wird, kommt ihr der Ex-SEAL Frank Knight zu Hilfe, in den Becky schon seit Längerem insgeheim verliebt ist. Doch schnell stellt sich heraus, dass hinter Beckys Entführung weit mehr steckt, als sie hätten ahnen können ...

Becky und Frank - es knistert zwischen den beiden!

— diebuchrezension
diebuchrezension

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Sehr gut umgesetztes Drama, mit Längen im Mittelteil, dafür aber Überraschungen zum Schluss

SillyT

Kalte Seele, dunkles Herz

Tolles Cover, aber recht enttäuschende Geschichte. Hatte mir etwas Anderes darunter vorgestellt.

Thrillerlady

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Becky und Frank - es knistert zwischen den beiden!

    Black Knights Inc. - Um jeden Preis
    diebuchrezension

    diebuchrezension

    07. September 2017 um 19:55

    Als Frank Becky das erste mal sieht, ist es wie ein Schlag für ihn. Becky ist ein selbstbewusster, chaotischer Wirbelwind und bringt Franks leben gehörig durcheinander. Doch für die beiden kann es keine gemeinsame Zukunft geben.  Die Geschichte hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Aus dem ersten Band kennen wir sowohl Becky wie auch Frank und haben schon einen Eindruck von beiden bekommen. In diesem Band geht es nun richtig zur Sache.Auch die anderen Mitglieder der Black Knights treten immer wieder auf den Plan. Doch keine so häufig wie Angel (natürlich neben Becky und Frank). Ich muss sagen, dass mich Angel als Person sehr neugierig gemacht hat und ich hoffe, dass es auch zu ihm eine eigene Geschichte geben wird. Becky fand ich sehr sympathisch. Ihre Sucht nach Lollies war wirklich witzig. Auch ihre spöttischen, sarkastischen und teils beißenden Kommentare fand ich super. Frank war immer etwas mürrisch und leicht schlecht gelaunt. Die beiden Charaktere haben sich gut ergänzt.  Durch den flüssigen und sehr angenehmen Schreibstil der Autorin fliegt man nur so durch die Geschichte. In diesem Buch sind es Kleinigkeiten, die eine wahnsinnige Spannung aufbauen und einen zum Weiterlesen zwingen. Es wird - Gott sei Dank - auf ellenlange Erzählpassagen ohne tatsächlichen Inhalt verzichtet. Die Autorin hat eine Spannende Einführung in die Welt der Geheimagenten/Eliteeinheiten geschaffen.  In diesem Band kommt kein Charakter zu kurz, alle werden mit eingebunden und erhalten einen wichtigen Platz in der Geschichte. Das hat mir sehr gut gefallen. Deswegen gibt es auf jeden fall auch für Band zwei eine klare Leseempfehlung.  https://diebuchrezension.de/#/books/book/103

    Mehr
  • heiß und sexy

    Black Knights Inc. - Um jeden Preis
    dorothea84

    dorothea84

    05. November 2016 um 10:12

    Rebecca Reichart ist die Besitzerin einer Motorradwerkstatt, doch die nicht nur eine Werkstatt, sondern auch eine Fassade eines Einsatzteams von Spezialagenten. Als Becky endlich mal Urlaub macht wird sie von Piraten entführt. Doch sie weiß, das ihre Jungs und vor allem Frank Knight ihr zur Rettung kommen wird. Den in Frank ist sie schon lange verliebt. Doch sehr schnell merkt alle das hinter der Entführung mehr steckt als gedacht.Ich mag Becky, nicht nur das sie mehr Ahnung von Motorrädern hat als ich und auch noch künstlerisch begabt ist. Schon im ersten Band hat man die Spannung zwischen Frank und ihr. Jetzt kocht die Leidenschaft zwischen ihnen nur so. Frank kämpft gegen sein Verlangen. Man hält teilweise den Atem an und hofft das alles gut an. Die Action beginnt recht früh und dadurch wird die Spannung aufgeheizt. Gleichzeitig wird die Anziehung zwischen beiden immer glühender und beide kämpfen nicht mehr dagegen. Doch bis zum Ende, kommen noch ein paar Überraschungen auf einen zu. Viel Gefühl, Leidenschaft und Dramatik kommen noch auf einen zu. 

    Mehr