Julie Buxbaum

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(4)
(4)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Absender: Glück

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie die Liebe sein soll

Bei diesen Partnern bestellen:

Tell Me Three Things

Bei diesen Partnern bestellen:

After You

Bei diesen Partnern bestellen:

After You

Bei diesen Partnern bestellen:

The Opposite of Love

Bei diesen Partnern bestellen:

Oppostite of Love

Bei diesen Partnern bestellen:

The Opposite of Love

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Irgendwas hat mir einfach gefehlt..

    Absender: Glück
    carrie-

    carrie-

    13. April 2017 um 11:17 Rezension zu "Absender: Glück" von Julie Buxbaum

    Erster Satz:Siebenhundertdreiunddreißig Tage nachdem meine Mom gestorben ist, fünfundvierzig Tage nachdem mein Dad heimlich eine fremde Frau aus dem Internet geheiratet hat, dreißig Tage nachdem wir daraufhin Hals über Kopf nach Kalifornien gezogen sind und nur sieben Tage nachdem ich zum ersten Mal meine neue Schule besucht habe, auf der ich so gut wie niemanden kenne, erhalte ich eine Email.   Meine Erwartungen:Ich hab irgendwie eine Schwäche für Bücher in denen Emails oder Briefe falsch ankommen, oder in denen man mit irgend ...

    Mehr
  • Flach, enttäuschend, austauschbar

    Tell Me Three Things
    ReginaMeissner

    ReginaMeissner

    16. January 2017 um 21:06 Rezension zu "Tell Me Three Things" von Julie Buxbaum

    Eine Rezension. Mh. "Tell me three things" gibt es schon auf Deutsch, da ist es erschienen unter dem Titel: Absender:Glück. Daher gibt es für euch den Klappentext auch auf Deutsch: Jessie hat es satt: Nicht macht sie richtig. So fühlt es sich zumindest in ihrer ersten Woche an der ultraschicken privaten Highschool in Los Angeles für sie an. Gerade als sie überlegt, alles hinzuschmeißen, bekommt sie eine E-Mail von jemandem, der sich selbst "Somebody Nobody" nennt und seine Hilfe im Highschoolwahn anbietet. Ist das ein fieser ...

    Mehr
  • Rezension zu "The Opposite of Love" von Julie Buxbaum

    The Opposite of Love
    Perlchen

    Perlchen

    25. June 2011 um 13:32 Rezension zu "The Opposite of Love" von Julie Buxbaum

    Julie Buxbaum knows how to write so you dive deep into the story and feel all the feelings of the protagonists. This book is just amazing. Emily is just the girl you identify with. At the end of her 20s, she wonders what will become of her. She quits everything: Her relationship, her job, her old life. First she doesn't know what to do next. But then, after putting everything in perspective with help of a therapist, she knows what to do for her own sake. She starts appreciating family, friends, love and her possibility to make ...

    Mehr