Julie Buxbaum Wie die Liebe sein soll

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(3)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Wie die Liebe sein soll“ von Julie Buxbaum

Eine wunderbare Liebesgeschichte für alle, die in Herzensangelegenheiten schon einmal verrückte Entscheidungen getroffen haben Emily Haxby steht kurz davor, alles erreicht zu haben: Sie hat einen lukrativen Job in einer Anwaltskanzlei, lebt in einem schicken Apartment in Manhattan und hat in Andrew einen Partner, um den sie andere Frauen nur beneiden. Doch ausgerechnet als Andrew ihr einen Heiratsantrag macht, gehen die Gefühle mit ihr durch und sie beendet die Beziehung. Als frischgebackener Single-in-the-City versucht Emily sich Klarheit über ihr Seelenleben zu verschaffen, doch das ist mit einem dementen Großvater, einem launischen Chef und einem herrischen Vater gar nicht so einfach …

Hatte mir mehr versprochen

— VeraHoehne
VeraHoehne

Stöbern in Romane

Vom Ende an

Eine kleine Besonderheit, der Stil, die Art die Geschichte zu erzählen. Gleichzeitig hat es sich mir aber seltsam entzogen.

elane_eodain

Sieben Nächte

Das Werk schrammt an den Todsünden vorbei u ist purer Selbstmitleid eines Mannes, der denkt sein Leben ist mit 30 vorgefertigt u zu Ende!

Raven

Pirasol

Die Autorin besticht auch in diesem Roman wieder mit herrlicher Poesie und wunderschönen eigenen Wortschöpfungen.

buecher-bea

Der Frauenchor von Chilbury

Mit "Der Frauenchor von Chilburg" ist Jennifer Ryan ein gefühlvoller, abwechslungsreicher Roman gelungen.

milkysilvermoon

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

Underground Railroad

Hier wird fündig, wer wissen will, wie das Böse seit Jahrhunderten in Köpfen und Herzen der Menschen überleben konnte.

Polly16

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen