Julie Clairmont

 4,6 Sterne bei 45 Bewertungen
Autorenbild von Julie Clairmont (©Privat)

Lebenslauf von Julie Clairmont

Julie Clairmont hat auf den französischen Antillen nach Perlen getaucht, am Toten Meer das Blau eingefangen und an der Côte d‘Azur schwarzen Kaffee mit Marzipangebäck serviert. Sie erfindet für ihr Leben gern Geschichten, liebt spontane Feste, das Meer und die unvergleichlichen Düfte der Provence. Das mediterrane Leben hat es ihr angetan, die Menschen und ihr Talent aus einfachen Zutaten etwas Sinnliches und unglaublich Köstliches zu zaubern. Kürzlich hat sie ihr Herz für Schottland entdeckt. Was auf den ersten Blick gegensätzlich zu sein scheint, ist es häufig gar nicht.

Julie Clairmont ist ein Pseudonym der Autorin Jeanine Krock.

Botschaft an meine Leser

Herzlich willkommen, liebe Leserin, lieber Leser. Ich freue mich, dass du dich für meine Provence-Liebesromane interessierst und wünsche dir viel Spaß beim Lesen und natürlich auch bei deiner Reise durch die unendlichen Weiten der LovelyBooks-Community. Alles Liebe, Julie

Alle Bücher von Julie Clairmont

Cover des Buches Lavendelblütenträume (ISBN: 9783754639207)

Lavendelblütenträume

 (19)
Erschienen am 15.02.2022
Cover des Buches Jasminblütenzauber (ISBN: 9783754641170)

Jasminblütenzauber

 (13)
Erschienen am 03.03.2022
Cover des Buches Schottische Weihnacht in Bonny Bridge (ISBN: 9783754674017)

Schottische Weihnacht in Bonny Bridge

 (13)
Erschienen am 12.08.2022

Neue Rezensionen zu Julie Clairmont

Cover des Buches Schottische Weihnacht in Bonny Bridge (ISBN: 9783754674017)
M

Rezension zu "Schottische Weihnacht in Bonny Bridge" von Julie Clairmont

Wirkt wie nicht richtig fertig...
Muminluisevor einem Monat

An sich findet sich hier eine schöne und liebevolle kleineGeschichte (ca 150 Seiten auf meinem Reader)...
leider wirkt sie, als wäre sie nicht fertig geschrieben worden.
Evie ist ein selbsbewußter, lebensfroher Charakter,sie weiß was sie möchte und geht offen mit ihrer Umgebung um. Conner wirkt dagegen zunächst etwas grummlig und distanziert,im Lauf der Geschichte ändert sich das aber. Beide entdecken sich und ihre Gefühle und Conners große Familie versucht auf liebenswerte Art und Weise die beiden zu verkuppeln.
...und plötzlich ist die Geschichte zu Ende....
Irgendwie hat es mir gefehlt zu wissen wie die Beiden wirklich glücklich werden, wie sie ihre Lebensmittelpunkte verändern um zusammen zu sein....
Es wirkt als wären die letzten 50 Seiten auf und davon...

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Schottische Weihnacht in Bonny Bridge (ISBN: 9783754674017)
peedees avatar

Rezension zu "Schottische Weihnacht in Bonny Bridge" von Julie Clairmont

Amüsant für zwischendurch
peedeevor 2 Monaten

Ein Auftrag führt die Gartenarchitektin Evie Clark kurz vor Weihnachten nach Schottland, genauer gesagt ins kleine Dorf Bonny Bridge, um einen historischen Schlosspark zu begutachten. Als sie ein paar Tage vorher dem wortkargen Bestsellerautor Connor MacLean vor die Füsse fällt, hat wohl keiner der beiden mit einem baldigen Wiedersehen gerechnet. Das herrschaftliche Anwesen gehört nämlich ausgerechnet seiner Familie!

Erster Eindruck: Das Cover ist weihnächtlich, keine Frage, entspricht aber gestalterisch nicht so meinem Geschmack.

Es macht Evie Clark nichts aus, kurz vor Weihnachten ins schottische Bonny Bridge zu fahren, denn sie ist Single und ihre Mutter ist eh auf Reisen. Sie freut sich sehr auf die barocke Gartenanlage. Auf der Reise liest sie eins der Bücher des Bestsellerautors Connor MacLean, dem sie unfreiwillig vor die Füsse gefallen ist. Sie ist – wider Erwarten – so gefesselt, dass sie beinahe vergisst, rechtzeitig auszusteigen. Das Anwesen ist überwältigend… und auch, dass sie plötzlich Connor MacLean gegenübersteht, der aber mit Klarnamen Murray heisst und auf dessen Anwesen, sprich dem Anwesen der Geschwister Murray, sie sich befindet!
Mir hat die Zeit bei den Murrays gut gefallen: die Geschwister Duncan, Anthony und Connor – die Schwester Flora war nicht da – haben einen grossen Zusammenhalt. Connor ist eindeutig der Zurückhaltendste in Worten, obwohl gerade diese seinen Beruf ausmachen. Er will es sich zuerst nicht so recht eingestehen, aber Evie gefällt ihm irgendwie… Für die Leserin wird es keine Überraschung sein, dass auch Evie von ihm angetan ist, oder?

Das Buch hat sich flüssig lesen lassen, doch es hätte nicht so oft betont werden müssen, dass Evie eine dunkle Hautfarbe hat. Aufgrund meiner vorweihnächtlichen Stimmung vergebe ich 3 Sterne.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Schottische Weihnacht in Bonny Bridge (ISBN: 9783754674017)
Martl66s avatar

Rezension zu "Schottische Weihnacht in Bonny Bridge" von Julie Clairmont

Schottische Weihnacht in Bonny Bridge
Martl66vor 4 Monaten

Zum Inhalt: 

Die Gartenarchitektin Evie reist nach Schottland ins kleine Dorf Bonny Bridge um dort den uralten Schlossgarten von Torgorm Castle zu sichten. Ihr Traum wäre es, den historischen Schlosspark der Familie Murray wieder herzurichten. 

Auf dem Anwesen trifft sie ausgerechnet auf den ruppigen Bestsellerautor Connor, dem sie in einer Buchhandlung in Edinburgh im wahrsten Sinne des Wortes vor die Füße gefallen ist. 

Eine Begegnung, die zwei Leben verändern kann…


Mein Fazit: 

Eine wunderbare und kuschelige Weihnachtsgeschichte voller Romantik und ganz viel Schottland-Feeling. 

Ich hab das Buch nicht aus den Händen legen können und vergebe deshalb 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

1811. Ein magischer Sommer und die erste Saison für Tamira Darlington-Devi beginnen. Die eigenwillige junge Frau ist jedoch mit etwas anderem beschäftigt, als einen Ehemann zu finden ...

Erfolgsautorin Jeanine Krock begleitet die Leserunde und beantwortet Fragen zu ihrem Regency-Roman.




Liebe Leserinnen und Leser,

mein neuer Roman Darlington – Eine zauberhafte Saison erscheint am 1. November zuerst als E-Book und zwei Wochen später als Taschenbuch und Hörbuch. Ich freue mich sehr, dass mein wunderbarer Verlag dtv vorab Bücher als Printausgabe für diese Leserunde zur Verfügung stellt.

Die Bücher werden aus technischen Gründen (der Roman wird erst in den nächsten Tagen gedruckt!) vom Verlag verschickt, Teilnehmerinnen der Leserunde sende ich (auf Nachfrage) gern per Post einen handsignierten Einkleber für ihr persönliches Exemplar und ein selbst gestaltetes Regency-Lesezeichen. Eine Leseprobe findet ihr ab Sonntag auf meiner Website www.jeaninekrock.de unter »Darlington«.

Um den Austausch zu erleichtern, habe ich die etwa 500 Seiten in acht Leseabschnitte unterteilt und zu jedem eine Frage gestellt. Die Beantwortung ist natürlich optional, aber ich freue mich, eure Meinungen dazu zu erfahren. Am Ende des Buches findet ihr ein Glossar, in dem einige heute nicht mehr so bekannte Begriffe erklärt werden.

Ich bitte alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer um einen freundlichen und respektvollen Umgang miteinander – aber das ist ja selbstverständlich. 💝

Das Prickeln in meinem Bauch wird um so stärker, je näher die Veröffentlichung von Darlington – Eine zauberhafte Saison rückt. Auf die Leserunde freue ich mich und ich bin gespannt, wer von euch mich dabei begleiten möchte!

Herzliche Grüße
Eure Jeanine Krock

444 BeiträgeVerlosung beendet
Becci5997s avatar
Letzter Beitrag von  Becci5997vor einem Monat

Ich bin aktuell ehrlich gesagt noch etwas unschlüssig, ob ich wirklich wissen möchte, wie es mit den Darlington-Schwestern weitergeht oder eben nicht... Die gestellten Fragen hier in der Leserunde zu den einzelnen Abschnitten fand ich sehr interessant und es hat Spaß gemacht, sich Gedanken darüber zu machen, wie man sie wohl beantwortet. Doch hatte ich inhaltlich ein paar Schwierigkeiten und es sind für mich ein paar Kritikpunkte aufgekommen, die ich nicht so einfach außer Acht lassen kann. Ich denke, wenn es weitere Bände geben wird, dass ich eher auf das Hörbuch umsteigen würde, als das Print zu lesen - so viel ist schonmal sicher. Und alles weitere wird sich meinerseits erst spontan zeigen, wenn feststeht, ob es weiter Bände geben wird oder nicht.

Liebe Lovelys,
frei nach einer bekannten Redensart hieß es diesen Sommer bei mir: Wenn es der Autorin zu heiß ist, schreibt sie sich Schnee und Eis herbei. Das Ergebnis erscheint am 1. September als Weihnachtsroman. Wer Jasminblütenzauber gelesen hat, weiß, dass Yael, David und Fleurie zu Weihnachten nach Schottland aufgebrochen sind, um die Ferien bei David Schwester zu verbringen.

»Schottische Weihnacht in Bonny Bridge« kann unabhängig von den beiden Provenceromanen gelesen werden. Und darum geht's:
Die Gartenarchitektin Evie wird kurz vor Weihnachten in die schottischen Highlands geschickt, um einen historischen Schlosspark zu begutachten. Nach anfänglichem Zweifel ist sie begeistert und wünscht sich nichts mehr, als den alten Garten zu neuem Leben zu erwecken.
Als der wortkarge Schriftsteller Connor MacLean zu Weihnachten nach Bonny Bridge zurückkehrt, rechnet er nicht damit, die streitlustige junge Frau wiederzusehen, die er seit einer misslichen Begegnung lieber vergessen würde ...

Was mit einem Missverständnis beginnt, könnte das romantischste Yule-Fest ihres Lebens werden ...

Ich freue mich auf eine neue Verlosungsrunde mit euren Beiträgen. Nicht vergessen: Unter den 12 Gewinner:innen werden im September noch einmal 2 signierte Taschenbücher verlost!

Herzliche Grüße
Julie / Jeanine

__
Mehr Infos über neue Projekte und Gewinnspiele gibt es auf meiner Website und im Newsletter »Bücherbrief« aus dem Buch-Café  www.jeaninekrock.de

165 Beiträge
Redroses avatar
Letzter Beitrag von  Redrosevor 3 Monaten

Ich habe mich schon beworben 😍

Jasminblütenzauber erscheint am 4. März 2022. Anlässlich des Buchgeburtstags verlost Julie Clairmont 2 x 6 E-Book-Pakete.

Gewinnpaket I: Sechs Leser:innen können den Roman Jasminblütenzauber (Provenzalische Liebe, Teil 2) gewinnen.

Gewinnpaket II: Für diejenigen, die Teil 1 noch nicht kennen sollten, gibt es sechsmal Lavendelblütenträume und Jasminblütenzauber im Doppelpack.


Hast du Lust auf eine Reise in die Provence, wo sich in traumhafter Landschaft  eine zarte Liebe anbahnt? Es geht um Freundschaft, Heimat und auch diesmal wieder um die vielleicht zweitschönste Sache der Welt: leckeres Essen.


Heute verlose ich sechs Exemplare Jasminblütenzauber (eBook) und für sechs Leser:innen, die den ersten Teil der Provenzalischen Liebe noch nicht kennen sollten, lege ich den ersten Teil Lavendelblütenträume noch dazu.

Das klingt kompliziert? Ist nicht.

Wenn du Lust hast, Jasminblütenzauber zu lesen, aber den ersten Teil noch  nicht kennst, schreibe es einfach in deine Antwort. Ich bereite zwei Lostöpfe vor: Einen für die Fans vom Château Vauclain und einen zweiten für alle anderen Bewerber:innen.


Jasminblütenzauber

Kaum ist Yael in der Provence angekommen, gibt es schon Ärger. Wer ist dieser Typ, dessen Lächeln sie nicht vergessen kann – und wie geht es weiter mit ihrer Schulfreundin Lila, Ben und dem Château Vauclain?


[edit] Bitte schreibe gleich dazu, welche Datei du ggf. für dein persönliches Leseexemplar benötigst. Mobi (Kindle) oder ePub (so ziemlich alle anderen Reader). Danke sehr!

78 BeiträgeVerlosung beendet
Julie_Clairmonts avatar
Letzter Beitrag von  Julie_Clairmontvor 8 Monaten

Oh! Entschuldige, ich habe den Eintrag eben erst gesehen. Vielen lieben Dank für deine Buchbesprechung und dafür, dass du dir die Mühe gemacht hast, sie auf all den Plattformen einzustellen. Ich freue mich sehr darüber, dich mit den beiden Romane gut unterhalten zu haben :-)
Im Herbst treffe ich übrigens noch einmal auf Yael, David und Fleurie. Sie verbringen Weihnachten in Schottland bei Charlotte, Davids Schwester. Die Hauptrolle in der Geschichte spielen allerdings Connor, ein wortkarger Schriftsteller, und Evie, die ihre Liebe für historische Gartenarchitektur nach Schottland führt.

Das heißt, eigentlich verbringen ich gerade jetzt viel Zeit mit ihnen, aber das Buch erscheint im Herbst. Ich werde es hier wieder zur Verlosung ausschreiben.

Liebe Grüße – Julie/Jeanine

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 41 Bibliotheken

von 11 Leser*innen aktuell gelesen

von 2 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks