Julie Cross

(440)

Lovelybooks Bewertung

  • 694 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 12 Leser
  • 162 Rezensionen
(117)
(206)
(92)
(21)
(4)
Julie Cross

Lebenslauf von Julie Cross

Die Fantasy-Autorin Julie Cross wurde am 15.03.1980 in Heidelberg geboren. Nachdem sie in die USA auswanderte, arbeitete sie über viele Jahre als Turnlehrerin. Bis Mai 2009 kam eine Tätigkeit als Schriftstellerin nie in ihrer Lebensplanung vor. Doch auf eine Kurzgeschichte, die sie auf ihrem Laptop verfasste, folgten mehrere Jugendbücher. 2012 erscheint Julie Cross' Debütroman "Tempest" auch in Deutschland mit dem Titel "Sturz in die Zeit". Die Autorin lebt heute mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Illinois, in der Nähe von Chicago.

Bekannteste Bücher

Sturz in die Zeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Sturm der Zeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Feinde der Zeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Whatever Life Throws at You

Bei diesen Partnern bestellen:

Timestorm

Bei diesen Partnern bestellen:

Whatever Life Throws at You

Bei diesen Partnern bestellen:

Timestorm

Bei diesen Partnern bestellen:

Timestorm

Bei diesen Partnern bestellen:

Letters to Nowhere

Bei diesen Partnern bestellen:

Vortex

Bei diesen Partnern bestellen:

Tempest

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Verwirrdende und sich dauernd wiederholende Handlung

    Sturz in die Zeit
    Azalee

    Azalee

    05. June 2017 um 12:43 Rezension zu "Sturz in die Zeit" von Julie Cross

    Mit Büchern über Zeitreisen ist es ja immer so eine Sache. Keiner hat eine logische Erklärung und die Autoren überschlagen sich mit Varianten. Auch Julie Cross findet in ihrem Buch eine Erklärung für Herkunft und Funktion der Zeitreisen. SCHREIBSTIL: Durch ihren relativ nüchternen Schreibstil werden die Fakten gut vermittelt. Nur Emotionen konnte sie so nicht wirklich rüberbringen, sondern beschreibt vielmehr. Dadurch konnte ich oft nicht wirklich mitfiebern und war von Jacksons Schicksal relativ unberührt, obwohl das Buch aus ...

    Mehr
  • Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    ACHTUNG! DIES IST EINE CHALLENGE UND KEINE VERLOSUNG ODER LESERUNDE! 
 ES GIBT KEINE BÜCHER ZU GEWINNEN!  Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017 Ein neues Jahr bricht an und wir wollen es bunt und farbenfroh machen. Wie auch in den letzten Jahren, wird jeder Monat einer anderen Farbe gewidmet. Auch die Zusatzaufgaben kommen wieder zum Einsatz, jedoch in etwas anderer Form als bisher.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere  Farbe im Vordergrund. 
Lest dazu ein Buch, dessen Cover vorrangig in der vorgegebenen Farbe ...

    Mehr
    • 864
    Nelebooks

    Nelebooks

    04. February 2017 um 09:03
  • Man muss wohl die ganze Reihe lesen, um alles zu verstehen

    Sturz in die Zeit
    Aglaya

    Aglaya

    14. December 2016 um 20:38 Rezension zu "Sturz in die Zeit" von Julie Cross

    Der 19-jährige Jackson hat vor einigen Monaten entdeckt, dass er einige Stunden in die Vergangenheit reisen kann. Diese Fähigkeit bringt ihn und seine Freunde überraschend in grosse Gefahr.Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive des Protagonisten Jackson erzählt und beginnt mit einer unterhaltsamen und eher gemütlichen Einführung in die Situation: Der Student Jackson kann durch die Zeit reisen und führt zusammen mit seinem Freund Adam regelmässig Experimente durch, um mehr über seine Fähigkeit zu erfahren. Durch einen ...

    Mehr
  • Ein guter, aber ausbaufähiger Ansatz

    Sturz in die Zeit
    ginisbooktown

    ginisbooktown

    01. December 2016 um 09:23 Rezension zu "Sturz in die Zeit" von Julie Cross

    Inhalt Jackson könnte ein ganz normaler 19-Jähriger sein. Student mit fester Freundin und guten Freunden, wäre da nicht die Tatsache, dass er für ein paar Stunden in der Zeit zurück reisen kann. Aus den Spielereien wird schnell ernst, als seine Freundin Holly sterbend in seinen Armen liegt.    Bewertung Vor ein paar Jahren habe  ich diese Geschichte schon einmal in der Hardcover Version gelesen. Allerdings bin ich zu diesem Zeitpunkt nicht mit der Handlung warm geworden. Das erste was mir an der neuen Taschenbuchausgabe ...

    Mehr
  • Ein fulminanter Auftakt, doch manchmal zu überladen

    Sturz in die Zeit
    somnialee

    somnialee

    28. November 2016 um 20:29 Rezension zu "Sturz in die Zeit" von Julie Cross

    Inhalt: Jackson Meyer, Student in New York, hält sich für einen ganz normalen Neunzehnjährigen, bis er zufällig feststellt: Er kann für ein paar Stunden in der Zeit zurückreisen. Alles ist nur ein harmloser Spaß, bis eines Tages die Katastrophe passiert: Zwei Fremde überfallen ihn und seine Freundin Holly im Studentenwohnheim – und erschießen Holly. In seiner Panik stürzt Jackson in die Vergangenheit und landet plötzlich zwei Jahre vor dem Ereignis. Von da an hat er nur eines im Sinn: zurückzukommen und Holly zu retten. Er wird ...

    Mehr
  • Spannender Auftakt einer Zeitreise-Trilogie

    Sturz in die Zeit
    chipie2909

    chipie2909

    30. September 2016 um 10:28 Rezension zu "Sturz in die Zeit" von Julie Cross

    Ich liebe Bücher, die von Zeitreisenden handeln! Und auch wenn es sich hierbei um ein Jugendbuch handelt, musste ich mir dieses Werk unbedingt zulegen. Geschrieben wurde dieser Roman, der den Auftakt einer Trilogie bildet, von Julie Cross, geboren 1980 in Heidelberg. Sie wanderte in die USA aus, wo sie viele Jahre als Turnlehrerin arbeitete, bevor sie 2009 zur Schriftstellerin wurde. Julie Cross lebt heute mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Illinois, nahe Chicago. Zum Inhalt: Jackson Meyer, ein neunzehnjähriger Student in ...

    Mehr
  • Rezension Sturz in die Zeit

    Sturz in die Zeit
    Lilybeth

    Lilybeth

    18. June 2016 um 14:48 Rezension zu "Sturz in die Zeit" von Julie Cross

    Ein wirklich spannendes Buch. Auch wenn man am Anfang noch etwas verwirrt ist, findet man sich schnell ein. Die Gefühle Jacksons sind gut herausgearbeitet und man fiebert schnell mit. Durch die komplexe Darstellung der Zeit muss man sich auf die Geschichte konzentrieren und ist immer dabei. Kaum ist ein Rätsel scheinbar gelöst, kommt ein neues. Schnell weiß man nicht mehr als echt ist und was nur Fiktion. Ein gutes Buch, wenn man abschalten und in eine andere Welt abtauchen möchte.

  • Leserunde zu "Die Buchspringer" von Mechthild Gläser

    Die Buchspringer
    stefanie_sky

    stefanie_sky

    zu Buchtitel "Die Buchspringer" von Mechthild Gläser

    KEINE LESERUNDE! LESE-JAHRES-CHALLENGE! Die Jahres-Challenge 2016 im Zeichen der indianischen Astrologie Ich habe lange überlegt, ob ich für dieses Jahr auch eine Challenge auf meinem Blog machen soll. Irgendwann dachte ich mir: Warum nicht? Hierzu habe ich mir die indianischen Sternzeichen und deren Bedeutung mal etwas näher angeschaut. Gegenüber dem abendländischen/westlichen und dem chinesischen Horoskop dürfte dies den meisten relativ unbekannt sein und ich muss zugeben, dass auch ich mich erst aufgrund der Idee zu dieser ...

    Mehr
    • 39
  • Wird er sie retten können?

    Sturz in die Zeit
    leucoryx

    leucoryx

    10. June 2016 um 07:52 Rezension zu "Sturz in die Zeit" von Julie Cross

    In dem ersten Teil der Triologie übt Jackson Meyer seine außergewöhnliche Fähigkeit: er kann in die Vergangenheit reisen. Allerdings immer nur für ein paar Stunden. Irgendwann gelingen ihm sogar Jahre. Das wird auf einmal sehr wichtig als er mit zusehen muss wie seine Freundin Molly angeschossen wird. Wird er sie retten können?Der Anfang gefiel mir richtig gut. Man war sofort in der Geschichte drin und fieberte mit Jackson mit. Man wusste genauso wenig wie er in welche Zeit er jeweils gesprungen war und wem er begnen würde. Er ...

    Mehr
  • Sturz in der Zeit

    Sturz in die Zeit
    Jasmin99

    Jasmin99

    18. April 2016 um 17:03 Rezension zu "Sturz in die Zeit" von Julie Cross

    Der 19-jährige Jackson Meyer muss mit ansehen, wie seine Freundin Holly erschossen wird. Plötzlich entdeckt er eine seltene Gabe. Er kann in der Zeit zurückreisen. Das konnte er zwar schon vorher, aber nur für eine kurze Strecke, maximal 48 Stunden. Mit einem mal reist er plötzlich zwei Jahre zurück.Die Geschichte wird in der Ich-Form erzählt, was ich sehr mag, sofern es gut geschrieben wurde. Die Ich-Form erlaubt oft einen salopperen Schreibstil, den aber nicht alle Autoren perfekt beherrschen. Wenn aber, dann liest sich so ein ...

    Mehr
  • weitere