Julie Garwood

 4.1 Sterne bei 257 Bewertungen
Autor von Mord nach Liste, Geliebter Barbar und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Julie Garwood

Sortieren:
Buchformat:
Mord nach Liste

Mord nach Liste

 (20)
Erschienen am 08.05.2008
Sanft sollst du brennen

Sanft sollst du brennen

 (13)
Erschienen am 01.01.2011
Gnade

Gnade

 (8)
Erschienen am 01.07.2006
Ein mörderisches Geschäft

Ein mörderisches Geschäft

 (8)
Erschienen am 01.07.2006
Schattentanz

Schattentanz

 (6)
Erschienen am 01.01.2011
Verwirrspiel der Herzen

Verwirrspiel der Herzen

 (3)
Erschienen am 01.01.2004

Neue Rezensionen zu Julie Garwood

Neu
Mimabanos avatar

Na ja...Was soll ich sagen.Das Buch habe ich schon vor langer Zeit gelesen und leider gehört es nicht zu meinen Favoriten.Die Protagonisten sind farblos und bleiben einem nicht besonders lang in Erinnerung.Es wurde viel geredet und zwischendurch gekämpft und gestritten.Es kam mir auch so vor als hätte die Geschichte Ähnlichkeit mit einem anderen Buch der Autorin,dessen Titel ich leider nicht mehr weiss.Ich habe schon sehr sehr viele Bücher aus diesem Genre gelesen und weiss daher das es auch besser geht.Mehr gibt es da eigentlich nicht zu sagen.Bei Interesse in diesem Genre würde ich dieses Buch nicht unbedingt empfehlen.Klappentext : 📖 Nur knapp einem Massaker entkommen, in dem ihre Familie getötet wurde,muss die schöne Elizabeth Montwright aus der Burg ihrer Vorfahren fliehen.Sie schwört blutige Rache.Dabei wendet sie sich an den mutigen Ritter Geoffrey ,der die Mörder vertrieben hat.Er soll sie bei der Einforderung ihrer Güter unterstützen,doch er plant eine weitaus reizvollere Eroberung...

Kommentieren0
63
Teilen
IraWiras avatar

Rezension zu "The Wedding: Lairds' Fiancees Series, Book 2" von Julie Garwood

Wonderful story, great humour
IraWiravor 2 Jahren

Ohh, I loved this book and when I had finished it a couple of days ago, I went and downloaded two more books by Julie Garwood. Since then I have reread this book more than once. It's not just the story, which is nice and well plotted but it is the humour that made me love this book so much. Every now and then (and sometimes a bit more often) I laughed out loud or smiled  - sometimes goofily, sometimes just amused. I loved the way the characters interacted and how both of them tried to make the other see reason. When Lady Brenna formulates her vows I laughed so hard and I loved how Connor reacts to her and her quirks.

Brenna is one of those characters that you just have to love because they are charming and lovable, strong and independent, loyal and sweet whereas Connor is a bit more of a nut to crack. A very fierce and very hard nut to crack - but very soon Brenna's love for life, her courage, her stubbornness and her love for her new husband and all those around her don't leave him any other choice but to fall in love with her as well.
Burdened with a dark legacy due to the murder of his father, Connor's life is determined by fight and revenge. But, well, when a man like that falls in love...? When a man like that falls in love there's no going back, his love is as solid as it could ever be.
His enemies are plotting but his friends stay true and I loved to see how much those hard men care for each other and how much they very quickly come to care for Brenna as well, not only but also because she means so much to Connor (even though he himself still fights those feelings for a long time).

Those who have read "The Bride", will meet Jamie and Alex again in this second book of the series and I think they will enjoy to see how much they are still in love.


A wonderful and well written book with an intriguing story and very likeable characters, I can definitely recommend it!


Kommentieren0
2
Teilen
Mimabanos avatar

Rezension zu "Erwachende Leidenschaft" von Julie Garwood

liebesgeschichte mit viel humor und spannung
Mimabanovor 3 Jahren

julie garwood hat einen speziellen schreibstil der einfach lust auf mehr macht!die protagonisten in diesem buch haben wiedererkennungswert und man schliesst sie sofort ins herz.colins butler zum beispiel fand ich einfach köstlich.er war so übereifrig als er feststellte dass eine prinzessin vor ihm stand.er wollte ihr alles recht machen und "befahl " seinem arbeitgeber sich in gegenwart der prinzessin unterwürfig zu verhalten.colin hingegen fühlte sich in seinen eigenen vier wänden nicht mehr wohl, da sich die prinzessin mit zwei leibwachen und einer zofe einquartiert hatte.als er dann noch herausfand das er als alesandras vormund einen geeigneten heiratskandidaten für sie finden sollte explodierte er endgültig.denn alesandra hatte schon eine liste mit potenziellen heiratskandidaten aufgestellt und colin passte das ganz und gar nicht weil er schon gefühle für alesandra hatte die rein gar nichts mit vormund zu tun haben...wer also lust auf liebe , humor und spannung hat sollte dieses buch unbedingt lesen... klappentext:verwaist und im kloster aufgewachsen , sieht prinzessin alesandra keinen anderen ausweg ,als einen engländer zu heiraten,um den unruhen im eigenen land zu entgehen.ihr vormund colin cainewood beobachtet zunächst amüsiert ,wie die dunkelhaarige schönheit die londoner gesellschaft im sturm erobert.doch als alesandra beinahe entführt wird ,erwacht sein beschützerinstinkt,und er überredet sie zu einer scheinehe.aber dann entfacht alesandras erster kuss eine solche leidenschaft in ihm,dass er jede gefahr auf sich nimmt ,um sie nie wieder zu verlieren..l

Kommentieren0
82
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 182 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks